Forum / Sex & Verhütung

Alkohol und er wird zum ...

Letzte Nachricht: 26. April 2007 um 23:59
19.04.07 um 0:55

Hallöchen!

Ich bin jetzt seit 2 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen und wir verstehen uns super. Im Bett läuft es gut, wir unternehmen viel miteinander und streiten tun wir uns nur selten.
ABER es gibt ein riesen Problem, denn immer wenn es zu viel trinkt wird er ein ... Er fängt an mich zu beschimpfen und aufs übelste zu beleidigen, schwärmt mir von anderen Frauen vor und behandelt mich als währe ich irgend etwas eckelhaftes. Am nächsten Tag weiß er davon nichts mehr und es tut ihm leid.
Aber ich weiß nicht was ich davon halten soll. Ich habe eigentlich genug Selbstbewusstsein aber das fängt langsam an zu leiden....
Wie soll ich damit umgehen, ich hab schon einiges versucht. Ich kann es aber nicht ignorieren denn es tut verdammt weh!

Mehr lesen

19.04.07 um 8:13

Schnell Problem lösen oder schnell weg da!
Liebe Hotlegphia,

ich habe in meinem Bekanntenkreis selbst erlebt, wie so ein "Problemchen" die ganze Familie mit runterzieht.

Die eigenen Kinder haben Mitleid mit der Mutter, da sie auf ganz ähnliche Weise behandelt wird wie du. Mitlerweile bräuchte die Partnerin des Alkis selbst ne Therapie.

Sprech ihn dringend auf sein wirklich widerliches Verhalten an und sag ihm, wie du dich dabei fühlst! Frag ihn auch mal, was ER dabei fühlt, wenn er sich so daneben benimmt.

Da kann es mit Bett noch so gut laufen, er kann noch so gut aussehen und noch so gut als Gesellschafter sein - bei solchen Entgleitungen gibts nur eins:

Entweder er macht freiwillig eine Therapie (und sieht auch ein, dass er sie braucht) oder du solltest um deiner selbst Willen dich von ihm trennen.

Viel Glück und alles Gute.
Cassis

Gefällt mir

19.04.07 um 9:11

@ xwolf
kann mich deiner meinung ganz und gar anschließen... sie sollte vorallem auf sich achten und nicht in die co-abhängigkeit kommen!!! das ist das schlimmste was ihr selber passieren kann!!!

und was ich noch dazu sagen wollte von wegen er erinnert sich nicht daran ob und wie er dich beschimpft hat.... das hat mein freund auch immer gesagt, komisch er konnte sich aber an andere sachen, die zb. mal ganz witzig waren erinnern nur an das wíe er mich beleidigt hat nicht... komisch war auch fast zur gleichen zeit...

liebe grüße ~~AnGeL~~

Gefällt mir

19.04.07 um 11:01

"Alkohol und ich wurde zum..."
meiner freundin ging es genauso mit mir(wir sind noch zusammen).ich wollte nichts von einem problem mit alkohol bzw. mit meiner geistigen grundausstattung wissen.bis zu dem tag als ich im suff unser auto in den graben fuhr(ich habe gleich verhandlung).ab diesem tag habe ich nichts mehr getrunken.ohne alkohol mußte ich plötzlich ungefiltert durchs leben gehen und habe festgestellt daß die droge mein selbstwertgefühl ersezte.in der zeit in der ich betrunken wahr,plazten alle gefühle und verletztheiten die ich mir durch eine konflikt unfähigkeit im alltag und in der beziehung zugezogen hatte,aus mir heraus.ich fühlte mich immer in irgend einer weise irgendjemanden unterlegen.meine freundin war leider die einzige der ich mich zuzumuten traute weil ich wußte daß sie mich liebt.ich mache therapie um meinen selbstwert zu erfahren und mich zu konfrontieren wenn es nötig ist um keinen energiestau mehr aufzubauen und um!selbstbewußtsein!zu erfahren.erst in letzter zeit merke ich was vertrauen.eigentlich bedeutet und wie gut es der seele tut.
P.S.noch ein wort an die ganzen porno-köpfe in diesem forumieser text hat auch mit euch zu tun.ich wünsche niemandem ein leben mit eurer vergangenheit.die leute hier sind aber nicht die mit denen ihr euch stellvertretent auseinandersetzen solltet.jeder ist irgendwann für sich selbst verantwortlich

Gefällt mir

19.04.07 um 11:11

Ja dass kenn ich
als ich letztes jahr mit meinem ex zusammen war, und er kiffte und dann noch dazu sich besoffen saufte musst ich immer nach hause ansonsten hat er dann immer alles gesagt was ihm störte, ob ich rumgeloffen bin wie ne schlampe wie er so schön sagte, ode rob ich mal wieder rumgeflirtet habe wie ne ... .ja ganz toll und er musste mich nur einwig schubsen damit ich irgendwo dagegenstiess und nen blauen fleck hatte.
war nich so schön

aber mein jetziger freund ist ganz toll

lg denise

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.04.07 um 19:14

Alkohol
Hallo,

wenn das öfter passiert dann trenne dich einfach einfach vom Ihm

Gruß
Blinki8

Gefällt mir

26.04.07 um 20:31

Oh du arme,
das hört sich ja echt schlimm an.
nimm es mal auf wie er sich benimmt wenn er besoffen ist, es muss ja einen grund haben wieso er so auf dich losgeht. vielleicht traut er sich nicht mit dir zu reden wenn ihm was nicht passt, und wenn er dann trinkt dann kommt all die angestaute wut raus.
man sagt ja bekanntlich dass kinder und besoffene die wahrheit sagen.
also wenn ihr das problem nicht selber klären könnt, dann würde ich sogar einen psychater zu rate ziehen.
oder es hat garnichts mit dir zu tun, er hat ein unterdrücktes gewaltpotential, dass nur dann rauskommt wenn er sich nicht unter kontrolle hat. wie verhällt er sich denn zu anderen leuten wenn er besoffen ist ?
also ehrlich, es muss einen grund dafür haben.


Gefällt mir

26.04.07 um 23:59

Halt durch,wenn du kannst.
schrei ihn an ,seine freunde werden ihm nicht mitteilen ,dass das nicht normal ist setz dich andauernd mit ihm auseinander.beweise ihm ,wie asi und eklig er dich in dem moment behandelt,weine vor seinen augen,zeig ihm ,was er verliert,wenn du weg bist.du bist der wunde punkt,mach ihm klar wie alkohol die persönlichkeit verändert,habe auch sone erfahrung,du kannst ihm zeigen,wieviel man ohne alk erleben kann.

das kostet allerdings sehr viel deiner kraft,jedoch lohnt es sich ,meistens ist das problem von freunden abhängig,ich bin der meinung man ist schon alk ,wenn man sich jedes wochenende die birne zuzieht,oder jeden tag bis 5 flaschen oder nur 3 trinkt,aber er schwärmt dir auch noch von anderen vor .

VERLASS IHN ,KONFRONTIER IHN VORHER MIT SICH SELBST,DAS VERLETZT IHN ....

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers