Home / Forum / Sex & Verhütung / Aktuelle Mode Sexy oder eher nicht?

Aktuelle Mode Sexy oder eher nicht?

3. Mai 2017 um 14:16

Findet ihr die aktuelle Frauenmode sexy oder eher nicht?

Ich sehe momentan immer mehr Frauen mit hauchengen Hochwasserhosen und Hosenbund bis zu den Brüsten herumlaufen. Dazu tragen sie oft Turschuhe, einen Haardutt und ich nenne es mal "Überschminke". Vom Gesicht und Schminke erinnert mich die Mode eher an Asiatinen in Südländischer Richtung.

Was steht ihr dazu?

Ich mag FRauen mit Hintern - nicht zu groß aber gerne was zum anfassen. Eine Frau kann gerne ihren Hintern betonen.

Aber diese genannten Hosen lassen den Hintern ganz schön unförmig aussehen.
Bei uns sagen wir dazu, dass das eher wie ein vollgeschissener Strumpf aussieht. Sorry für den Ausdruck...

Die Beine wirken dadurch krum, als würde ein frischen Kalb zum ersten mal auf den Beinen stehen. Und dann halt noch die Schminke - viel zu viel.

Mittlerweile ziehen auch Jungs so eine Hose an. Kein Wunden dass die Jugend immer schwieriger wird... Bei bei den Jungs im Schritt was zwickt.

Ich meine, wieviele Frauen beschweren sich über ihren Hintern, der eigentlich (Meiner Meinung nach als Mann) perfekt ist und dann verunstalten sie sich total.

Mir gefällt das nicht... Scherzhaft gesagt finde ich die Mode momentan ein Super Verhütungsmittel XD

Wirklich schade um die Frauen, die wirklich eine Top-Figur haben.

Wer hat mit dem Trend eigentlich angefangen - Kim Kardashian?

4. Mai 2017 um 11:37

So schlimm war es damals in den 90ern zu meiner Schulzeit nicht.

Mode schön und gut. Aber ob das heute so richtig ist, wage ich zu bezweifeln.

Es ist halt nur gut für die Industrie, was auch gut für die Wirtschaft ist.

Solang sich die Mädels so derartig verunstalten... ich weiß nicht.
So werden die Kiddies auf Oberflächlichkeit geprägt, zeitgleich wird ihnen auch eingeredet, dass es auf die inneren Werte ankommt. Da beißt sich selbst der Hund in den Schwanz.

Das ist aber ein anderes Problem, welches den meisten nicht bewusst ist.

Eigentlich meinte ich Frauenmode generell. "Kinder" schaue ich so nicht an.

Aber du hast schon Recht... "Kinder" kleiden sich wie Erwachsene.

Verstehe es nicht falsch, ich finde "Mode" ansich schon wichtig. Immerhin finde ich es grausam, einen Deutschen im Urlaub sofort zu erkennen.
Mann: Seitelscheitel (rübergekämmte Haare üder Glatze), Hawaiihemd, Jeansshorts, graue Socken und schlappen.
Frau: eckige Brille, rot gefärbte kürzere Haare, Schlappen, Schlabberklamotten
--> praktisches Outfit ohne Aufwand
--> Schrecklich. genau das krasse Gegenteil

Da frage ich mich, wie solche Leute jemals Kinder zeugen konnten.

ich meine mit Kleinigkeiten kann man sein Äußeres schnell ändern.
Dazu braucht es auch keine 5kg Spachtel im Gesicht und auch keinen aktuellen Sommertrend.

Bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ob er immer dem neusten Schrei hinterher rennt.

Der aktuelle letzte schrei auf dem Markt gefällt mir eben gar nicht, bzw. kann ich so nicht nachvollziehen.



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 19:41

Ich finde diesen Style total scheußlich vielleicht bin ich auch einfach schon zu alt dafür, ich trage ohnehin am liebsten kurze enge Röcke und nur ganz selten mal eine Jeans

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 20:37

ich sage zu den hosen immer obelix hosen ne die gehen garnicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche sexbeziehung in MV
Von: tim18jung
neu
4. Mai 2017 um 18:07
an die Frauen
Von: tom343434
neu
4. Mai 2017 um 17:51
m 15 suche f +
Von: gianni6610
neu
4. Mai 2017 um 16:52
blut am finger nach gyn untersuchung
Von: spekulum
neu
4. Mai 2017 um 12:27
Diskussionen dieses Nutzers
Verhüten wenn man älter wird
Von: gilles1983
neu
30. August um 8:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram