Home / Forum / Sex & Verhütung / Aids beim 1.mal?

Aids beim 1.mal?

9. Mai 2006 um 3:51

hab da eine frage und kenn mich da nicht 100% aus. Wenn man beim 1.mal Sex (die frau hatte noch kein sex und der mann auch noch nicht) und sie blutet ja einbisschen beim 1. mal kann man sich dann aids einfangen wenn man ohne kondom sex hat? und wenn ja wie hoch ist die prozent zahl das man es bekommt?

9. Mai 2006 um 7:39

Hi
ja, man kann sich anstecken, denn es ist ja z.b. möglich, dass der partner oralsex mit einer anderen person hatte und sich somit angesteckt hat.

was hat das damit zu tun, ob man blutet oder nicht?!
du meinst wohl,dass man dann eine"wunde" hat, in die hiv eindringen kann?! ist egal, denn man hat immer kleine wunden in der vagina,um das mal einfach zu erklären.

prozentzahl weiß ich nicht, ist ja an sich auch egal, denn es kann immer sein, dass man selbst genau unter die nicht gewollte prozentzahl fällt!

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 8:48

Wahnsinn!!
es shcockiert mich immer wieder wie doof menschcen sind und noch immer keine aghnung von aids haben.... auch wenn sie nicht blutet kann man sich mit aids anstecken!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 8:57

Menno!
Erst poppen und dann nachfragen!!! Tze tze tze....

Ungeschützter Geschlechtsverkehr ist nicht die einzige Möglichkeit sich mit HIV anzustecken. Generell ist HIV über Blut zu bekommen... Wunden, Bluttranfusionen, unreine Nadeln.....

Die Wahrscheinlichkeit weiß ich nicht, aber es ist möglich, wenn einer von Euch HIV hat, dass er den anderen angesteckt haben könnte....


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 13:19

Puh...
Generell sollte man, wenn man sich nicht sicher ist, immer mit kondomen verhüten.

Das ansteckungsrisiko ist für frauen weitaus höher, da zum beispiel während des geschlechtsakts ganz kleine verletzungen in der scheide entstehen können in die das womöglich infizierte sperma dann eindringen kann. Ähnlich ist es beim oralverkehr, denn man hat ja fast immer eine kleine kaputte stelle im mund.
Wenn ihr aber beide noch nie vorher ungeschützten verkehr hattet ist die wahrscheinlichkeit, dass eine von euch hiv positiv ist ganz schön gering, denn woher solltet ihr den virus haben?
Bluttransfusionen halte ich nach den ganzen skandalen jetzt für sicher und wann tauscht man sonst körperflüssigkeiten aus?
Ich hoffe wenigstens, dass ihr überhaupt verhütet habt, denn eine schwangerschaft ist wahrscheinlicher als eine hiv infektion.

Falls ihr doch noch angst habt kann man 3 monate nach dem ungeschützten verkehr beim hausarzt für 10 einen test machen lassen, das geht schnell und man weiß bescheid und ist meistens erleichtert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2006 um 11:26

Also...
um auf Nummer Sicher zu gehen, würde ich vorschlagen, dass ihr euch beide vor eurem ersten Sex auf HIV testen lasst. Dann seid ihr auf der sicheren Seite und wisst bescheid. Klar, kann man sich auch beim 1. Mal mit HIV anstecken, auch wenn beide vorher noch keinen Sex hatten, es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man sich anstecken kann. Man sollte also nichts riskieren und immer auf Nummer sicher gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2006 um 14:21

!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich muss meinen vorrednern recht geben!!! Das ist schockierend, wie wenig ahnung manche von AIDS haben. Nur weil man nicht ständig in den medien davon spricht (wie in den 80s) heißt das doch nicht das es die krankheit nicht mehr gibt....
Ich denke die meisten fühlen sich einfach zu sicher. Nach dem Motto "MEINE freunde haben doch nicht AIDS"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2006 um 17:55

Aaalso
HIV ist in fast allen Körperflüssigkeiten vorhanden ..
Auch in der Spucke, wobei man sich nicht durchs küssen anstecken kann oder wenn man aus dem gleichen Becher trinkt ..
Aber wenn jemand zum beispiel drogen genommen hat oder sich was gespritzt hat, kann er HIV haben ..
Dass er HIV von der Geburt an hat, ist eher unwahrscheinlich, denn dann wüsste er das schon ..
aber 100%-ig sicher, dass man als Jungfrau kein HI-Virus in sich hat ist es nicht !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 10:09

Es geht nicht immer nur um HIV
Wenn ihr euch nicht so lange kennt, solltet ihr IMMER ein Kondom verwenden, es gibt 1.000 Gründe. Es gibt so wahnsinnig viele Krankheiten, mit denen man sich beim Sex anstecken kann, der HI-Virus ist nur der gefährlichste. Außerdem wirkt auch die Pille nicht 100%ig, da solltet ihr immer auf Nummer sicher gehen.
Sei vorsichtig bei deiner Freundin, wenn du sie fingern willst, wasche dir vorher die Hände und wechselt niemals von Anal- auf Vaginalverkehr, auch da kann sich die Frau verdammt unangenehme Sachen einfangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club