Home / Forum / Sex & Verhütung / After???

After???

11. April 2011 um 22:30

Hallo ihr lieben,
eine frage an alle männer..... mögt ihr es wenn eine frau euch am after anfasst bzw. leckt???

12. April 2011 um 0:53

Klar
mögen das die Männer. Esgeben zwar die wenigsten zu und ziehren sich meist wenn man sie darauf anspricht oder gar anfasst aber bisher habe ich noch jeden rumgekriegt. Später liessen sie sich auch "wiederstandslos" von mir Fingern oder auch einen Dildo einführen. Man (Frau) braucht nur etwas Geduld mit den Männern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2011 um 9:07

??
leute meint ihr das wirklich ernst also mein freund der sagt immer finger weg ich weiß immer nicht wie ich darauf reagieren soll!!?? und wenn alle männer es wirklich mögen wieso sagt er denn so was??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2011 um 10:47

Ich glaube....
das die Männer "angst" haben als schwul zu gelten oder schwul zu werden, oder sonstwas..........Ich habe auch nicht lange rumgemacht oder gefragt, ich habe es einfach gemacht. Anfang`s waren sie zwar oft etwas irritirt aber sie schienen es genossen zu haben.
Ich als Frau finde es toll wenn man in einen Mann eindringen kann und ihn so zum Höhepunkt treiben kann. Könnte gut sein das, dass die Männer davor zurückschrecken lässt weil sie gewissermassen "machtlos"sind.
Das sind meine Theorien dazu, viel sagen die Männer ja nicht zu diesem Thema.
Also wenn Du es wirklich machen willst, würde ich dir raten es einfach zu tun.

Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2011 um 0:05

Ich mag es sehr ....
der Bereich des Afters ist bei Mann und Frau hoch sensibel und eine Erfahrung mit einer Prostata Massage haut jeden Mann um.
In unseren Kulturkreis ist Schwul sein mit Analverkehr verbunden und für die meisten Heterosexuellen etwas Abartiges und war auch bis in die 1970er Jahre hinein Straftatbestand.
Im Mittelalter landet man auf den Scheiterhaufen bei den Nazis im KZ und in der jungen BRD in einer psychiatrischen Klinik. Das ist wohl der Grund weshalb für viele Männer der anale Bereich kulturell und aus der Erziehung Tabuzone ist.
Im Asiatische Kulturraum entwickelte sich eine ganzheitliche Erkenntnislehre. Der Tantriker betrachtet die Sinneswelt nicht als negativ, sondern benutzt diese, um zur Vereinigung mit dem Göttlichen zu gelangen.
Die Anal-Massage bzw. Prostata-Massage, sowie die Massage des gesamten Beckenbodens birgt die Quelle tiefer Lust und sexueller Empfindungen. Ein entspannter Anus bei einer vollen Erektion ist für die Sexualität der Männer sehr wichtig. Diese Entspannung, die während einer ausgiebigen und liebevollen Anal-Massage entsteht, bringt Männer in Kontakt mit ihrer Hingabe, der Öffnung ihres Herzens sowie ihrer Verbundenheit mit sich selbst und der Welt. So können tiefe sexuelle Gefühle empfunden werden.

Voraussetzung ist natürlich die richtige Hygiene. Auch eine Darmspülung bringt Sicherheit das alles sauber bleibt - bei Mann und bei Frau.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2011 um 16:24

Richtig gemacht ...
ist es schon klasse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram