Home / Forum / Sex & Verhütung / Affäre mit Tochter dann mit Mutter, aber beide zusammen wollen nicht

Affäre mit Tochter dann mit Mutter, aber beide zusammen wollen nicht

18. April 2016 um 14:55 Letzte Antwort: 20. April 2016 um 8:54

Hallo, wollte mal ein paar Meinungen hören...

Eine Mieterin 22 (verheiratet aber dauerklamm) hat seit einiger Zeit Sex mit mir (39) für Mieterlass. Als Sie krank wurde wurde sie von ihrer Mutter (43) gepflegt die dann vorschlug "einzuspringen" ,,, Sie ist sehr attraktiv ich sagte zu und bin begeistert,
Seitdem versuche ich beide zu überreden mal zusammen zu schlafen zu dritt...mich erregt der Gedanke sowas von, Leider lehrnen beide ab einzeln ja nicht zusammen.

Lasst bitte mal die moralische Seite aussen vor, ist mein Wunsch so ungewöhnlich ? Hat jemand mit so einer Konstellation Erfahrung?
Speziell an die Damen; Gibt es überhaupt Frauen die das mögen würden oder ist da eine innere Schwelle?
Mich regt der Gedanke total an....

Mehr lesen

18. April 2016 um 16:33

Warum bettelst du hier so rum?
Reichen dir unsere Rollenspiele nicht mehr???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 19:14

Na schau an...bin also nicht alleine mit meinen Gedanken ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2016 um 7:25


na das sind aber Spießerinnen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2016 um 8:54


Unser Vermiter hat mich auch schon gebumst.hatten kein geld da hab ich gesagt das ich mich darum kümmer

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Dirty Talk (ich,M23)
Von: themis_12278643
neu
|
20. April 2016 um 7:44
Suche Kupferspiralen - Trägerinnen zum Austausch!
Von: julien_11891400
neu
|
19. April 2016 um 21:58
Teste die neusten Trends!
experts-club