Forum / Sex & Verhütung

Affäre mit älterem, verheirateten Mann

Letzte Nachricht: 17. November um 17:20
S
sophi_dd
01.09.21 um 14:18

Hallo liebe Community, ich bin neu hier, habe aber schon öfters hier gestöbert. Da ich in meinem Freundeskreis nicht darüber reden will, möchte ich mich hier gern austauschen.
Ich war vor längerer Zeit mit meiner Frau bei einer Massage. Eigentlich bestehe ich dabei immer darauf auch von einer Frau massiert zu werden. Aber damals hat meine Freundin gebucht und es wurde ein Mann. Anfangs fand ich es nicht so besonders toll, aber da es ja ein öffentlicher Massagesalon war, war es ok. Ich muss sagen, dass die Massage sehr gut war und ich schon auf andere Gedanken gekommen bin, als der Masseur meine Oberschenkel massiert hat. Sorry für die lange Vorgeschichte. Jedenfalls habe ich danach einfach mal wissen wollen, ob es auch Massagen in meiner Stadt gibt, die etwas erotischer angehaucht sind. Also habe ich Google bemüht und bin relativ schnell auf viele Kontaktanzeigen gestoßen. Diese klangen aber eher nach Männern, die es auf deutlich mehr abgesehen haben. Bis auf eine, die sehr ausfürlich eine sinnliche Massage mit erotischem Finale beschrieben hat und auch noch ein schönes Bild dabei hatte. Also habe ich mich entschlossen ihm einfach mal zu schreiben und zu sehen ob er auch nur einer der anderen ist. Dem war nicht so und es war angenehm mit ihm zu schreiben, bis er mir sagte, dass er in einer Beziehung lebt und schon 37 ist. Da das für mich (eigentlich) gar nicht in Frage kommt, habe ich den Kontakt gleich abgebrochen. Ich konnte mir das absolut nicht vorstellen. Bis, ja bis ich etwa 3 Wochen später auf einer Geburtstagsfeier war, auf der es ein bisschen Wein zu trinken gab Als ich nach der Feier zu Hause angekommen war, überkam mich die Lust ein wenig und ich legte die Hand bei mir an und holte meinen kleinen Freund aus der Schublade und dachte an die gut beschriebene Anzeige und das Bild. Also wollte ich es zur zusätzlichen Unterstützung nochmal anschauen. Da war er auch online und ich dachte darüber nach wie es wohl wäre, von einem fremden Mann massiert zu werden. Die Beschreibung klang ja gut und schlecht sahen die Bilder auch nicht aus. Also habe ich ihm tatsächlich nochmal geschrieben, auch weil der Wein die Hemmschwelle etwas gesenkt hatte. Er antwortete auch gleich und wir schrieben wieder nett miteinander. Irgendwie gefiel mir die Virstellung plötzlich, was wahrscheinlich auch am Wein lag. Nach einer Weile wollte er einen sog. FakeCheck machen, ein Bild von mir, mit seinem Namen darauf. Und weil ich mich durch meine Lust treiben lassen habe, habe ich ihm ein Bild von meinen Brüsten gemacht und ihm geschickt. Die Unterhaltung und seine Nachrichten waren so sinnlich und erregend für mich, dass ich ihn wider des Verstandes doch näher kennenlernen wollte. Also habe ich einem Treffen mit ihm, in einer Bar zugestimmt. Am nächsten Tag hatte ich einerseits ein schlechtes Gewissen wegen seiner Beziehung, andererseits war ich aber auch gespannt. Da das Treffen noch ein paar Tage hin sein sollte, habe ich hin und her überlegt ob ich es wieder absage oder nicht. Und ihr könnt euch sicher denken, dass die Neugierde größer war als das Gewissen. Also trafen wir uns an besagtem Abend in der Bar und was soll ich sagen, er sah ganz gut aus (sein Gesucht war auf den Bildern nicht zu sehen, nur sein muskulöser Oberkörper) und ich war ganz schön aufgeregt. Wir tranken etwas zusammen und redeten über dies und das und mit zunehmender Dauer, hatte ich mich entschlossen, die Massage von ihm haben zu wollen. Mein Gewissen war völlig abgeschalten in dem Moment und erneut sympathisch, also dachte ich was soll's. Ist egoistisch, ich weiß, aber ich war so neugierig. Also beschloss ich ihn mit zu mir zu nehmen, was er erfreut bejahte. Gesagt, getan und es war wundervoll. Er hat es wirklich verstanden mich sinnlich zu massieren und ich habe es genossen so intim berührt zu werden und ich habe einen super Orgasmus gehabt. In seiner Unterhose habe ich zwar gesehen, dass er auch erregt war, aber in dem Moment war ich egoistisch und wollte es einfach nur genießen und er hat es tatsächlich akzeptiert, was ich erst nicht glauben wollte. Die Vorgeschichte war jetzt bestimmt zu lang, aber ich wollte das ihr versteht warum ich das gemacht habe. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Auch wenn es schön war, holt mich jetzt doch immer wieder mein Gewissen wegen seiner Beziehung ein. Auf der anderen Seite war er und die Massage so heiß, dass ich mir auch vorstellen könnte mich nochmal mit ihm zu treffen. Was soll ich tun?

Liebe Grüße Sophia

Mehr lesen

C
crush
01.09.21 um 14:36

Hey!
Er massiert dich und verwöhnt dich somit.
hab kein schlechtes Gewissen. Du niommst seiner Frau nichts weg.
Genieße die massage, genieße die Zeit und mache nur das was du auch willst!

2 -Gefällt mir

S
sophi_dd
01.09.21 um 15:47

Danke für die ermutigenden Worte. Bin mir trotzdem unsicher.

1 -Gefällt mir

B
bowmore
01.09.21 um 19:30
In Antwort auf sophi_dd

Hallo liebe Community, ich bin neu hier, habe aber schon öfters hier gestöbert. Da ich in meinem Freundeskreis nicht darüber reden will, möchte ich mich hier gern austauschen.
Ich war vor längerer Zeit mit meiner Frau bei einer Massage. Eigentlich bestehe ich dabei immer darauf auch von einer Frau massiert zu werden. Aber damals hat meine Freundin gebucht und es wurde ein Mann. Anfangs fand ich es nicht so besonders toll, aber da es ja ein öffentlicher Massagesalon war, war es ok. Ich muss sagen, dass die Massage sehr gut war und ich schon auf andere Gedanken gekommen bin, als der Masseur meine Oberschenkel massiert hat. Sorry für die lange Vorgeschichte. Jedenfalls habe ich danach einfach mal wissen wollen, ob es auch Massagen in meiner Stadt gibt, die etwas erotischer angehaucht sind. Also habe ich Google bemüht und bin relativ schnell auf viele Kontaktanzeigen gestoßen. Diese klangen aber eher nach Männern, die es auf deutlich mehr abgesehen haben. Bis auf eine, die sehr ausfürlich eine sinnliche Massage mit erotischem Finale beschrieben hat und auch noch ein schönes Bild dabei hatte. Also habe ich mich entschlossen ihm einfach mal zu schreiben und zu sehen ob er auch nur einer der anderen ist. Dem war nicht so und es war angenehm mit ihm zu schreiben, bis er mir sagte, dass er in einer Beziehung lebt und schon 37 ist. Da das für mich (eigentlich) gar nicht in Frage kommt, habe ich den Kontakt gleich abgebrochen. Ich konnte mir das absolut nicht vorstellen. Bis, ja bis ich etwa 3 Wochen später auf einer Geburtstagsfeier war, auf der es ein bisschen Wein zu trinken gab Als ich nach der Feier zu Hause angekommen war, überkam mich die Lust ein wenig und ich legte die Hand bei mir an und holte meinen kleinen Freund aus der Schublade und dachte an die gut beschriebene Anzeige und das Bild. Also wollte ich es zur zusätzlichen Unterstützung nochmal anschauen. Da war er auch online und ich dachte darüber nach wie es wohl wäre, von einem fremden Mann massiert zu werden. Die Beschreibung klang ja gut und schlecht sahen die Bilder auch nicht aus. Also habe ich ihm tatsächlich nochmal geschrieben, auch weil der Wein die Hemmschwelle etwas gesenkt hatte. Er antwortete auch gleich und wir schrieben wieder nett miteinander. Irgendwie gefiel mir die Virstellung plötzlich, was wahrscheinlich auch am Wein lag. Nach einer Weile wollte er einen sog. FakeCheck machen, ein Bild von mir, mit seinem Namen darauf. Und weil ich mich durch meine Lust treiben lassen habe, habe ich ihm ein Bild von meinen Brüsten gemacht und ihm geschickt. Die Unterhaltung und seine Nachrichten waren so sinnlich und erregend für mich, dass ich ihn wider des Verstandes doch näher kennenlernen wollte. Also habe ich einem Treffen mit ihm, in einer Bar zugestimmt. Am nächsten Tag hatte ich einerseits ein schlechtes Gewissen wegen seiner Beziehung, andererseits war ich aber auch gespannt. Da das Treffen noch ein paar Tage hin sein sollte, habe ich hin und her überlegt ob ich es wieder absage oder nicht. Und ihr könnt euch sicher denken, dass die Neugierde größer war als das Gewissen. Also trafen wir uns an besagtem Abend in der Bar und was soll ich sagen, er sah ganz gut aus (sein Gesucht war auf den Bildern nicht zu sehen, nur sein muskulöser Oberkörper) und ich war ganz schön aufgeregt. Wir tranken etwas zusammen und redeten über dies und das und mit zunehmender Dauer, hatte ich mich entschlossen, die Massage von ihm haben zu wollen. Mein Gewissen war völlig abgeschalten in dem Moment und erneut sympathisch, also dachte ich was soll's. Ist egoistisch, ich weiß, aber ich war so neugierig. Also beschloss ich ihn mit zu mir zu nehmen, was er erfreut bejahte. Gesagt, getan und es war wundervoll. Er hat es wirklich verstanden mich sinnlich zu massieren und ich habe es genossen so intim berührt zu werden und ich habe einen super Orgasmus gehabt. In seiner Unterhose habe ich zwar gesehen, dass er auch erregt war, aber in dem Moment war ich egoistisch und wollte es einfach nur genießen und er hat es tatsächlich akzeptiert, was ich erst nicht glauben wollte. Die Vorgeschichte war jetzt bestimmt zu lang, aber ich wollte das ihr versteht warum ich das gemacht habe. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Auch wenn es schön war, holt mich jetzt doch immer wieder mein Gewissen wegen seiner Beziehung ein. Auf der anderen Seite war er und die Massage so heiß, dass ich mir auch vorstellen könnte mich nochmal mit ihm zu treffen. Was soll ich tun?

Liebe Grüße Sophia

Ich war vor längerer Zeit mit meiner Frau bei einer Massage ...
... Aber damals hat meine Freundin gebucht... 

Frau, Freundin? Eine lesbische Frau die plötzlich Interesse an Männern hat.
Und die sich Gedanken um die Partnerin des Fremdgehers macht aber nich um die eigene Partnerin?
Sehr merkwürdig.

Oder doch nur Karl-Heinz der sich ne Phantasie von der Seele schreiben wollte?

4 -Gefällt mir

S
sophi_dd
01.09.21 um 19:36

Oh, da hat wohl die Auto-Korrektur eingegriffen. Natürlich war ich mit meiner Freundin bei der Massage, welche sie gebucht hat.

1 -Gefällt mir

M
michael0970
02.09.21 um 17:24
In Antwort auf sophi_dd

Hallo liebe Community, ich bin neu hier, habe aber schon öfters hier gestöbert. Da ich in meinem Freundeskreis nicht darüber reden will, möchte ich mich hier gern austauschen.
Ich war vor längerer Zeit mit meiner Frau bei einer Massage. Eigentlich bestehe ich dabei immer darauf auch von einer Frau massiert zu werden. Aber damals hat meine Freundin gebucht und es wurde ein Mann. Anfangs fand ich es nicht so besonders toll, aber da es ja ein öffentlicher Massagesalon war, war es ok. Ich muss sagen, dass die Massage sehr gut war und ich schon auf andere Gedanken gekommen bin, als der Masseur meine Oberschenkel massiert hat. Sorry für die lange Vorgeschichte. Jedenfalls habe ich danach einfach mal wissen wollen, ob es auch Massagen in meiner Stadt gibt, die etwas erotischer angehaucht sind. Also habe ich Google bemüht und bin relativ schnell auf viele Kontaktanzeigen gestoßen. Diese klangen aber eher nach Männern, die es auf deutlich mehr abgesehen haben. Bis auf eine, die sehr ausfürlich eine sinnliche Massage mit erotischem Finale beschrieben hat und auch noch ein schönes Bild dabei hatte. Also habe ich mich entschlossen ihm einfach mal zu schreiben und zu sehen ob er auch nur einer der anderen ist. Dem war nicht so und es war angenehm mit ihm zu schreiben, bis er mir sagte, dass er in einer Beziehung lebt und schon 37 ist. Da das für mich (eigentlich) gar nicht in Frage kommt, habe ich den Kontakt gleich abgebrochen. Ich konnte mir das absolut nicht vorstellen. Bis, ja bis ich etwa 3 Wochen später auf einer Geburtstagsfeier war, auf der es ein bisschen Wein zu trinken gab Als ich nach der Feier zu Hause angekommen war, überkam mich die Lust ein wenig und ich legte die Hand bei mir an und holte meinen kleinen Freund aus der Schublade und dachte an die gut beschriebene Anzeige und das Bild. Also wollte ich es zur zusätzlichen Unterstützung nochmal anschauen. Da war er auch online und ich dachte darüber nach wie es wohl wäre, von einem fremden Mann massiert zu werden. Die Beschreibung klang ja gut und schlecht sahen die Bilder auch nicht aus. Also habe ich ihm tatsächlich nochmal geschrieben, auch weil der Wein die Hemmschwelle etwas gesenkt hatte. Er antwortete auch gleich und wir schrieben wieder nett miteinander. Irgendwie gefiel mir die Virstellung plötzlich, was wahrscheinlich auch am Wein lag. Nach einer Weile wollte er einen sog. FakeCheck machen, ein Bild von mir, mit seinem Namen darauf. Und weil ich mich durch meine Lust treiben lassen habe, habe ich ihm ein Bild von meinen Brüsten gemacht und ihm geschickt. Die Unterhaltung und seine Nachrichten waren so sinnlich und erregend für mich, dass ich ihn wider des Verstandes doch näher kennenlernen wollte. Also habe ich einem Treffen mit ihm, in einer Bar zugestimmt. Am nächsten Tag hatte ich einerseits ein schlechtes Gewissen wegen seiner Beziehung, andererseits war ich aber auch gespannt. Da das Treffen noch ein paar Tage hin sein sollte, habe ich hin und her überlegt ob ich es wieder absage oder nicht. Und ihr könnt euch sicher denken, dass die Neugierde größer war als das Gewissen. Also trafen wir uns an besagtem Abend in der Bar und was soll ich sagen, er sah ganz gut aus (sein Gesucht war auf den Bildern nicht zu sehen, nur sein muskulöser Oberkörper) und ich war ganz schön aufgeregt. Wir tranken etwas zusammen und redeten über dies und das und mit zunehmender Dauer, hatte ich mich entschlossen, die Massage von ihm haben zu wollen. Mein Gewissen war völlig abgeschalten in dem Moment und erneut sympathisch, also dachte ich was soll's. Ist egoistisch, ich weiß, aber ich war so neugierig. Also beschloss ich ihn mit zu mir zu nehmen, was er erfreut bejahte. Gesagt, getan und es war wundervoll. Er hat es wirklich verstanden mich sinnlich zu massieren und ich habe es genossen so intim berührt zu werden und ich habe einen super Orgasmus gehabt. In seiner Unterhose habe ich zwar gesehen, dass er auch erregt war, aber in dem Moment war ich egoistisch und wollte es einfach nur genießen und er hat es tatsächlich akzeptiert, was ich erst nicht glauben wollte. Die Vorgeschichte war jetzt bestimmt zu lang, aber ich wollte das ihr versteht warum ich das gemacht habe. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Auch wenn es schön war, holt mich jetzt doch immer wieder mein Gewissen wegen seiner Beziehung ein. Auf der anderen Seite war er und die Massage so heiß, dass ich mir auch vorstellen könnte mich nochmal mit ihm zu treffen. Was soll ich tun?

Liebe Grüße Sophia

Hallo Sophie. Sehr erotisches Erlebnis. Würde einer Frau auch Mal wieder gerne diesen Genuß bereiten. Ich wette dein Postfach quillt schon über vor lauter Angeboten. 
Hat dein Wohltäter eigentlich erwähnt warum er das bei einer fremden und nicht bei seiner eigenen Frau macht?

Gefällt mir

S
sophi_dd
02.09.21 um 17:35

Er meinte, dass seine Frau eine Affäre hatte und sich seine Ansichten wegen Treue geändert hätten. Und ja, mich schreiben schon viele Männer privat an, aber ich gebe ihnen gleich zu verstehen, dass ich das nicht möchte

Gefällt mir

M
michael0970
02.09.21 um 18:47
In Antwort auf sophi_dd

Er meinte, dass seine Frau eine Affäre hatte und sich seine Ansichten wegen Treue geändert hätten. Und ja, mich schreiben schon viele Männer privat an, aber ich gebe ihnen gleich zu verstehen, dass ich das nicht möchte

Na wenn das stimmt mit der Affäre wäre es ja ausgleichende Gerechtigkeit.

Gefällt mir

S
sophi_dd
02.09.21 um 18:50
In Antwort auf michael0970

Na wenn das stimmt mit der Affäre wäre es ja ausgleichende Gerechtigkeit.

Ich finde eigentlich, dass man gleiches mit Gleichem vergelten kann, aber am Ende muss er es mit seinem Gewissen ausmachen. Und ich mit meinem

Gefällt mir

S
sophi_dd
02.09.21 um 18:50
In Antwort auf sophi_dd

Ich finde eigentlich, dass man gleiches mit Gleichem vergelten kann, aber am Ende muss er es mit seinem Gewissen ausmachen. Und ich mit meinem

Glaube nicht...

Gefällt mir

M
michael0970
02.09.21 um 19:19
In Antwort auf sophi_dd

Glaube nicht...

Ui. Was denn nun? 😄 Weißt du selbst nicht was du davon halten sollst?

Gefällt mir

S
sophi_dd
02.09.21 um 19:37
In Antwort auf michael0970

Ui. Was denn nun? 😄 Weißt du selbst nicht was du davon halten sollst?

Weiß ich tatsächlich nicht, deshalb war ja im Beitrag die Frage was ich tun soll oder was ihr mir raten würdet
Und in meinem vorletzten habe ich ein entscheidendes Wort vergessen, es sollte heißen ich denke NICHT, dass man gleiches mit gleichem vergelten kann.

Gefällt mir

M
michael0970
02.09.21 um 19:50
In Antwort auf sophi_dd

Weiß ich tatsächlich nicht, deshalb war ja im Beitrag die Frage was ich tun soll oder was ihr mir raten würdet
Und in meinem vorletzten habe ich ein entscheidendes Wort vergessen, es sollte heißen ich denke NICHT, dass man gleiches mit gleichem vergelten kann.

Ah. OK. Aber im Moment habt ihr ja auch noch nicht Gleiches mit Gleichem... Vielleicht will er ja auch probieren, was für sein Gewissen noch OK ist, und was ihm dann zu viel erscheint. Hat er denn schon was angedeutet wie weit es gehen könnte?

Gefällt mir

S
sophi_dd
02.09.21 um 19:57
In Antwort auf michael0970

Ah. OK. Aber im Moment habt ihr ja auch noch nicht Gleiches mit Gleichem... Vielleicht will er ja auch probieren, was für sein Gewissen noch OK ist, und was ihm dann zu viel erscheint. Hat er denn schon was angedeutet wie weit es gehen könnte?

Nein er wollte mich "nur" massieren und ich habe gesehen, dass sich in seiner Unterhose was getan hat. Habe eigentlich auch erwartet, dass er mehr probiert, hat er aber nicht. Wenn ich mich nochmal mit ihm treffen sollte, werde ich es, denke ich, herausfinden, immerhin war er schon mein Typ, sonst wäre es ja auch nicht zur Massage gekommen

Gefällt mir

M
michael0970
02.09.21 um 20:05
In Antwort auf sophi_dd

Nein er wollte mich "nur" massieren und ich habe gesehen, dass sich in seiner Unterhose was getan hat. Habe eigentlich auch erwartet, dass er mehr probiert, hat er aber nicht. Wenn ich mich nochmal mit ihm treffen sollte, werde ich es, denke ich, herausfinden, immerhin war er schon mein Typ, sonst wäre es ja auch nicht zur Massage gekommen

Vielleicht hat er ja speziell gefallen an erotischen Massagen. Vielleicht hätte er auch selbst Lust so massiert zu werden. Was habt ihr dann danach gemacht? Ist er gleich wieder gegangen? 

Gefällt mir

S
sophi_dd
02.09.21 um 20:16
In Antwort auf michael0970

Vielleicht hat er ja speziell gefallen an erotischen Massagen. Vielleicht hätte er auch selbst Lust so massiert zu werden. Was habt ihr dann danach gemacht? Ist er gleich wieder gegangen? 

Ja ist er, ich war dann auch müde (und befriedigt) deshalb habe ich ihn auch nicht aufgehalten. Er hat mir noch gesagt, dass er es schön fand und wenn ich wieder mal Lust hätte, wüsste ich ja wo ich ihn finden kann. Ich habe mich anständig bedankt und gesagt, dass es mir auch gefallen hat, was zugegebenermaßen untertrieben war Ich habe ihm am nächsten Tag nochmal geschrieben, dass es nicht "nur" schön war und dass ich wegen seiner Frau schon ein schlechtes Gewissen habe und nicht weiß, ob ich mich nochmal treffen will.

Gefällt mir

M
michael0970
02.09.21 um 20:40
In Antwort auf sophi_dd

Ja ist er, ich war dann auch müde (und befriedigt) deshalb habe ich ihn auch nicht aufgehalten. Er hat mir noch gesagt, dass er es schön fand und wenn ich wieder mal Lust hätte, wüsste ich ja wo ich ihn finden kann. Ich habe mich anständig bedankt und gesagt, dass es mir auch gefallen hat, was zugegebenermaßen untertrieben war Ich habe ihm am nächsten Tag nochmal geschrieben, dass es nicht "nur" schön war und dass ich wegen seiner Frau schon ein schlechtes Gewissen habe und nicht weiß, ob ich mich nochmal treffen will.

Na da bin ich aber gespannt wie das mit euch weiter geht. Wenn du magst kannst du mich gerne auf dem Laufenden halten, wenn du magst. Auch gerne per PN

Gefällt mir

S
sophi_dd
02.09.21 um 20:47
In Antwort auf michael0970

Na da bin ich aber gespannt wie das mit euch weiter geht. Wenn du magst kannst du mich gerne auf dem Laufenden halten, wenn du magst. Auch gerne per PN

Ich bin nicht so der PN-Fan, wenn dann sollen doch alle Interessierten was davon haben, dafür gibt es das Forum doch

Gefällt mir

M
michael0970
02.09.21 um 21:08
In Antwort auf sophi_dd

Ich bin nicht so der PN-Fan, wenn dann sollen doch alle Interessierten was davon haben, dafür gibt es das Forum doch

Kein Problem 👍

Gefällt mir

xrockfanx
xrockfanx
03.09.21 um 21:27

Hab doch einfach Sex mit ihm wenn es dich so verrückt macht

Es ist dein Leben, hab deinen Spaß

2 -Gefällt mir

S
sophi_dd
04.09.21 um 7:27

Ich habe ihn gestern Abend auf dem Nachhauseweg angeschrieben ob wir uns nochmal treffen können  
Mal sehen was zurückkommt. Wenn dann werde ich schon mal schauen wollen, wie er reagiert wenn während der Massage in seine Unterhose greife

Gefällt mir

S
sophi_dd
04.09.21 um 19:40
In Antwort auf sophi_dd

Ich habe ihn gestern Abend auf dem Nachhauseweg angeschrieben ob wir uns nochmal treffen können  
Mal sehen was zurückkommt. Wenn dann werde ich schon mal schauen wollen, wie er reagiert wenn während der Massage in seine Unterhose greife

Falls es jemanden interessiert, Montag Abend gibt es die 2. Runde

1 -Gefällt mir

M
michael0970
04.09.21 um 20:35
In Antwort auf sophi_dd

Falls es jemanden interessiert, Montag Abend gibt es die 2. Runde

Vielleicht nicht gleich in die Hose greifen, vielleicht ja erst einmal die Wölbung durch die Unterhose hindurch streicheln, und schauen wie er reagiert. Vielleicht ihn dabei fragen ob er dort auch mal massiert werden will.

Gefällt mir

S
sophi_dd
04.09.21 um 20:54
In Antwort auf michael0970

Vielleicht nicht gleich in die Hose greifen, vielleicht ja erst einmal die Wölbung durch die Unterhose hindurch streicheln, und schauen wie er reagiert. Vielleicht ihn dabei fragen ob er dort auch mal massiert werden will.

Ich glaube das es relativ egal, ich werde so oder so die Reaktion darauf sehen
Und wenn ihm deine Variante gefallen sollte, kommt es sicherlich auch zu meiner  

1 -Gefällt mir

M
michael0970
04.09.21 um 21:35
In Antwort auf sophi_dd

Ich glaube das es relativ egal, ich werde so oder so die Reaktion darauf sehen
Und wenn ihm deine Variante gefallen sollte, kommt es sicherlich auch zu meiner  

Das dann definitiv.

1 -Gefällt mir

jana95
jana95
05.09.21 um 7:09

zu einer Affäre gehören immer mehrere Personen und wenn der Mann sich auch mit dir treffen möchte, stimmt in seiner Beziehung etwas nicht. Deshalb musst du kein schlechtes Gewissen haben.

4 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sophi_dd
05.09.21 um 21:38
In Antwort auf jana95

zu einer Affäre gehören immer mehrere Personen und wenn der Mann sich auch mit dir treffen möchte, stimmt in seiner Beziehung etwas nicht. Deshalb musst du kein schlechtes Gewissen haben.

Habe ich ja mittlerweile auch nicht mehr, dank euch

1 -Gefällt mir

S
sophi_dd
06.09.21 um 20:19

Für die Interessierten hier, in knapp 2 Std. steht die Massage an und mal sehen, was noch daraus wird Ich geh mich mal noch frisch machen

1 -Gefällt mir

S
sophi_dd
06.09.21 um 21:31

Wieso, du kennst mich doch gar nicht

Gefällt mir

S
sophi_dd
06.09.21 um 21:50

Ah ich glaube das du die Situation meintest Ich dachte eigentlich, dass in so einem Forum mehr Austausch stattfindet. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das hier fast eine Privatunterhaltung ist und da haben mich leider schon viele angeschrieben hier...
naja vielleicht interessiert es auch keinen außer Dir
Er wollte in 10 min da sein, ich bin dann mal weg Wenn es doch den/die/das eine interessiert, kann ich morgen ja mal berichten
LG an alle, ich freu mich jetzt schon ganz schön

1 -Gefällt mir

M
michael0970
06.09.21 um 21:59
In Antwort auf sophi_dd

Ah ich glaube das du die Situation meintest Ich dachte eigentlich, dass in so einem Forum mehr Austausch stattfindet. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das hier fast eine Privatunterhaltung ist und da haben mich leider schon viele angeschrieben hier...
naja vielleicht interessiert es auch keinen außer Dir
Er wollte in 10 min da sein, ich bin dann mal weg Wenn es doch den/die/das eine interessiert, kann ich morgen ja mal berichten
LG an alle, ich freu mich jetzt schon ganz schön

Jup. Meinte die Situation. Und so übel kannst du ja nicht ausschauen, wenn er nach der Massage eine Erektion hatte. 

1 -Gefällt mir

C
crush
07.09.21 um 7:33

Guten Morgen Sophie!
Ich hoffe du hattest einen tollen entspannten Abend!
Wir sind, so glaube ich, alle ziemlich gespannt auf deine Erzählungen.

1 -Gefällt mir

M
michael0970
07.09.21 um 8:34
In Antwort auf crush

Guten Morgen Sophie!
Ich hoffe du hattest einen tollen entspannten Abend!
Wir sind, so glaube ich, alle ziemlich gespannt auf deine Erzählungen.

Sie kann wahrscheinlich noch nicht antworten, war wohl eine lange Nacht 😜

1 -Gefällt mir

C
crush
07.09.21 um 8:34
In Antwort auf michael0970

Sie kann wahrscheinlich noch nicht antworten, war wohl eine lange Nacht 😜

sieht so aus...
ihr sei es zu gönnen!

1 -Gefällt mir

S
sophi_dd
07.09.21 um 17:41

Tut mir leid, dass ich so ausschweifend geschrieben habe
abgesehen von dem komischen Ende, kann ich den Frauen nur empfehlen sich mal so von einem Mann massieren zu lassen und wenn es der eigene ist, haha

2 -Gefällt mir

M
michael0970
07.09.21 um 18:04
In Antwort auf sophi_dd

Tut mir leid, dass ich so ausschweifend geschrieben habe
abgesehen von dem komischen Ende, kann ich den Frauen nur empfehlen sich mal so von einem Mann massieren zu lassen und wenn es der eigene ist, haha

Hallo Sophi.
Erst mal schön, dass der Abend für dich weitestgehend toll gelaufen ist. Warum er nicht weitermachen wollte kann jetzt verschiedene Ursachen haben. Erst einmal könnte es ja sein, dass er die Sache langsam angehen will. Immer ein Schritt nach dem anderen. 
Es könnte aber auch sein dass er einer der Männer ist die sehr devot sind und bei denen der eigene Orgasmus weit hintenan steht. Glaube ich aber nicht, weil diese Typen ohne die Erlaubnis ihrer "Herrin" eigentlich so gut wie gar nichts tun dürfen. 
Aber mal andere Frage: über welche Seite hast ihn eigentlich gefunden. Würde mich für so etwas ja auch gerne anbieten. 😜

Gefällt mir

S
sophi_dd
07.09.21 um 18:36
In Antwort auf michael0970

Hallo Sophi.
Erst mal schön, dass der Abend für dich weitestgehend toll gelaufen ist. Warum er nicht weitermachen wollte kann jetzt verschiedene Ursachen haben. Erst einmal könnte es ja sein, dass er die Sache langsam angehen will. Immer ein Schritt nach dem anderen. 
Es könnte aber auch sein dass er einer der Männer ist die sehr devot sind und bei denen der eigene Orgasmus weit hintenan steht. Glaube ich aber nicht, weil diese Typen ohne die Erlaubnis ihrer "Herrin" eigentlich so gut wie gar nichts tun dürfen. 
Aber mal andere Frage: über welche Seite hast ihn eigentlich gefunden. Würde mich für so etwas ja auch gerne anbieten. 😜

Das mit dem devoten kann ich mir nicht vorstellen, weiß es allerdings nicht. Schritt für Schritt ist das nicht eher was für Beziehungen? Ich will doch auch nur ab und an Spaß mit ihm haben und mich von seinen Massagekünsten verführen lassen Ich frage mich nur, warum er nicht mehr antwortet, damals hat er immer sofort zurückgeschrieben, als wir uns noch nicht getroffen hatten. 

Gefällt mir

M
michael0970
07.09.21 um 18:44
In Antwort auf sophi_dd

Das mit dem devoten kann ich mir nicht vorstellen, weiß es allerdings nicht. Schritt für Schritt ist das nicht eher was für Beziehungen? Ich will doch auch nur ab und an Spaß mit ihm haben und mich von seinen Massagekünsten verführen lassen Ich frage mich nur, warum er nicht mehr antwortet, damals hat er immer sofort zurückgeschrieben, als wir uns noch nicht getroffen hatten. 

Weiß er das auch dass es dir nur um den Sex geht?

Gefällt mir

M
michael0970
07.09.21 um 18:55
In Antwort auf sophi_dd

Das mit dem devoten kann ich mir nicht vorstellen, weiß es allerdings nicht. Schritt für Schritt ist das nicht eher was für Beziehungen? Ich will doch auch nur ab und an Spaß mit ihm haben und mich von seinen Massagekünsten verführen lassen Ich frage mich nur, warum er nicht mehr antwortet, damals hat er immer sofort zurückgeschrieben, als wir uns noch nicht getroffen hatten. 

Hat vielleicht auch persönliche Ursachen warum er nicht gleich antwortet. Da es dir ja nur um gelegentlichen Sex geht brauchst du dir ja jetzt keine Gedanken machen nur weil er Mal nicht sofort antwortet.

Gefällt mir

S
sanjay_23348972
07.09.21 um 18:57
In Antwort auf michael0970

Hallo Sophi.
Erst mal schön, dass der Abend für dich weitestgehend toll gelaufen ist. Warum er nicht weitermachen wollte kann jetzt verschiedene Ursachen haben. Erst einmal könnte es ja sein, dass er die Sache langsam angehen will. Immer ein Schritt nach dem anderen. 
Es könnte aber auch sein dass er einer der Männer ist die sehr devot sind und bei denen der eigene Orgasmus weit hintenan steht. Glaube ich aber nicht, weil diese Typen ohne die Erlaubnis ihrer "Herrin" eigentlich so gut wie gar nichts tun dürfen. 
Aber mal andere Frage: über welche Seite hast ihn eigentlich gefunden. Würde mich für so etwas ja auch gerne anbieten. 😜

Kannst dich ja ja als Ersatz für ihn bei ihr melden 

Gefällt mir

S
sophi_dd
07.09.21 um 19:09
In Antwort auf sanjay_23348972

Kannst dich ja ja als Ersatz für ihn bei ihr melden 

Kein Interesse, ich bin keine die fünf parallel hat

Gefällt mir

M
michael0970
07.09.21 um 21:54
In Antwort auf sophi_dd

Kein Interesse, ich bin keine die fünf parallel hat

Würde sowieso nicht passen. Bin ja noch einmal eine ganze Ecke älter. Und wenn ich das DD richtig interpretiere auch so ziemlich am anderen Ende der BRD

Gefällt mir

S
sophi_dd
08.09.21 um 10:25

Oh mein Beitrag wurde gelöscht wegen pornografischem Inhalt. Da habe ich wohl zu detailliert beschrieben wie die Massage verlief...sorry.

1 -Gefällt mir

M
michael0970
08.09.21 um 15:29
In Antwort auf sophi_dd

Oh mein Beitrag wurde gelöscht wegen pornografischem Inhalt. Da habe ich wohl zu detailliert beschrieben wie die Massage verlief...sorry.

Von mir wurde euch einer gelöscht. Angeblich hätte ich jemanden angegriffen/ beleidigt. Kann ich gar nicht nachvollziehen.

1 -Gefällt mir

S
sophi_dd
10.09.21 um 11:26

Falls es noch jemanden interessiert, er hat sich gestern Abend gemeldet und sich entschuldigt, er hatte beruflich viel zu tun. Und er wolle nichts überstürzen, meinte er. Deswegen kam es nicht zum Akt. Also gibt es noch Steigerungspotenzial .

3 -Gefällt mir

M
michael0970
10.09.21 um 22:54
In Antwort auf sophi_dd

Falls es noch jemanden interessiert, er hat sich gestern Abend gemeldet und sich entschuldigt, er hatte beruflich viel zu tun. Und er wolle nichts überstürzen, meinte er. Deswegen kam es nicht zum Akt. Also gibt es noch Steigerungspotenzial .

Hört sich doch toll an. Also Fortsetzung folgt.....👍

1 -Gefällt mir

minischw
minischw
11.09.21 um 18:35
In Antwort auf sophi_dd

Hallo liebe Community, ich bin neu hier, habe aber schon öfters hier gestöbert. Da ich in meinem Freundeskreis nicht darüber reden will, möchte ich mich hier gern austauschen.
Ich war vor längerer Zeit mit meiner Frau bei einer Massage. Eigentlich bestehe ich dabei immer darauf auch von einer Frau massiert zu werden. Aber damals hat meine Freundin gebucht und es wurde ein Mann. Anfangs fand ich es nicht so besonders toll, aber da es ja ein öffentlicher Massagesalon war, war es ok. Ich muss sagen, dass die Massage sehr gut war und ich schon auf andere Gedanken gekommen bin, als der Masseur meine Oberschenkel massiert hat. Sorry für die lange Vorgeschichte. Jedenfalls habe ich danach einfach mal wissen wollen, ob es auch Massagen in meiner Stadt gibt, die etwas erotischer angehaucht sind. Also habe ich Google bemüht und bin relativ schnell auf viele Kontaktanzeigen gestoßen. Diese klangen aber eher nach Männern, die es auf deutlich mehr abgesehen haben. Bis auf eine, die sehr ausfürlich eine sinnliche Massage mit erotischem Finale beschrieben hat und auch noch ein schönes Bild dabei hatte. Also habe ich mich entschlossen ihm einfach mal zu schreiben und zu sehen ob er auch nur einer der anderen ist. Dem war nicht so und es war angenehm mit ihm zu schreiben, bis er mir sagte, dass er in einer Beziehung lebt und schon 37 ist. Da das für mich (eigentlich) gar nicht in Frage kommt, habe ich den Kontakt gleich abgebrochen. Ich konnte mir das absolut nicht vorstellen. Bis, ja bis ich etwa 3 Wochen später auf einer Geburtstagsfeier war, auf der es ein bisschen Wein zu trinken gab Als ich nach der Feier zu Hause angekommen war, überkam mich die Lust ein wenig und ich legte die Hand bei mir an und holte meinen kleinen Freund aus der Schublade und dachte an die gut beschriebene Anzeige und das Bild. Also wollte ich es zur zusätzlichen Unterstützung nochmal anschauen. Da war er auch online und ich dachte darüber nach wie es wohl wäre, von einem fremden Mann massiert zu werden. Die Beschreibung klang ja gut und schlecht sahen die Bilder auch nicht aus. Also habe ich ihm tatsächlich nochmal geschrieben, auch weil der Wein die Hemmschwelle etwas gesenkt hatte. Er antwortete auch gleich und wir schrieben wieder nett miteinander. Irgendwie gefiel mir die Virstellung plötzlich, was wahrscheinlich auch am Wein lag. Nach einer Weile wollte er einen sog. FakeCheck machen, ein Bild von mir, mit seinem Namen darauf. Und weil ich mich durch meine Lust treiben lassen habe, habe ich ihm ein Bild von meinen Brüsten gemacht und ihm geschickt. Die Unterhaltung und seine Nachrichten waren so sinnlich und erregend für mich, dass ich ihn wider des Verstandes doch näher kennenlernen wollte. Also habe ich einem Treffen mit ihm, in einer Bar zugestimmt. Am nächsten Tag hatte ich einerseits ein schlechtes Gewissen wegen seiner Beziehung, andererseits war ich aber auch gespannt. Da das Treffen noch ein paar Tage hin sein sollte, habe ich hin und her überlegt ob ich es wieder absage oder nicht. Und ihr könnt euch sicher denken, dass die Neugierde größer war als das Gewissen. Also trafen wir uns an besagtem Abend in der Bar und was soll ich sagen, er sah ganz gut aus (sein Gesucht war auf den Bildern nicht zu sehen, nur sein muskulöser Oberkörper) und ich war ganz schön aufgeregt. Wir tranken etwas zusammen und redeten über dies und das und mit zunehmender Dauer, hatte ich mich entschlossen, die Massage von ihm haben zu wollen. Mein Gewissen war völlig abgeschalten in dem Moment und erneut sympathisch, also dachte ich was soll's. Ist egoistisch, ich weiß, aber ich war so neugierig. Also beschloss ich ihn mit zu mir zu nehmen, was er erfreut bejahte. Gesagt, getan und es war wundervoll. Er hat es wirklich verstanden mich sinnlich zu massieren und ich habe es genossen so intim berührt zu werden und ich habe einen super Orgasmus gehabt. In seiner Unterhose habe ich zwar gesehen, dass er auch erregt war, aber in dem Moment war ich egoistisch und wollte es einfach nur genießen und er hat es tatsächlich akzeptiert, was ich erst nicht glauben wollte. Die Vorgeschichte war jetzt bestimmt zu lang, aber ich wollte das ihr versteht warum ich das gemacht habe. Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Auch wenn es schön war, holt mich jetzt doch immer wieder mein Gewissen wegen seiner Beziehung ein. Auf der anderen Seite war er und die Massage so heiß, dass ich mir auch vorstellen könnte mich nochmal mit ihm zu treffen. Was soll ich tun?

Liebe Grüße Sophia

Hey hat es dir gefallen? Ja!! Also wo ist das Problem dir gefällt es ihm gefällt es  ein paar Stunden alles andere vergessen und seine Geilheit befriedigen und danach  jeder seine Wege gehen  und wenn es wieder kommt von neuen bis es irgendwann vorbei ist 

1 -Gefällt mir

S
sophi_dd
12.09.21 um 9:55

So wird es werden und ich genieße es
Kann es eigentlich jeder Frau nur empfehlen

4 -Gefällt mir

B
baerchen556
15.09.21 um 14:52
In Antwort auf sophi_dd

So wird es werden und ich genieße es
Kann es eigentlich jeder Frau nur empfehlen

Hi Sophie, gibt es noch keine Neuigkeiten zu deinem Masseur + ?
Wenn er dich schon super massiert hat, dann wird er doch auch gern megr wollen.

Gefällt mir

B
baerchen556
15.09.21 um 15:17
In Antwort auf sophi_dd

Oh mein Beitrag wurde gelöscht wegen pornografischem Inhalt. Da habe ich wohl zu detailliert beschrieben wie die Massage verlief...sorry.

Vorsicht, danach kommt der Abschuss!

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers