Home / Forum / Sex & Verhütung / Affäre???

Affäre???

15. Januar 2007 um 1:52 Letzte Antwort: 15. Januar 2007 um 9:49

hallo,

ich bin in eine situation geschlittert; leider habe ich mit etwas ähnlichem bisher null erfahrungen gemacht, deshalb brauche ich eure erfahrungsberichte.

ich habe vor ca. 2 monaten einen typen kennengelernt und letztens hatten wir spontan sex. die nacht war genial und hat lust auf mehr gemacht. eine beziehung wollen wir beide nicht also ist das, was wir jetzt haben, wohl eine affäre.

was mich allerdings stört ist, dass der typ mich nach dem sex regelmäßig links liegen lässt. für einige stunden existiere ich dann nicht mehr für ihn. er schaut fern oder schläft bis es dann wieder zur sache geht. wenn ich versuche, ihn zu umarmen, dreht er sich weg. ist sowas normal?! ich hätte durchaus lust, nach dem sex einfach noch ein bisschen zu kuscheln oder wenigstens zu reden. oder sind das zu hohe ansprüche, weil man sowas nur innerhalb von einer beziehung macht?! was habt ihr für erfahrungen gemacht?

danke!

Mehr lesen

15. Januar 2007 um 8:31

Keine Affäre!!
Hallo,

für mich klingen Deine Beschreibungen so, als ob der Typ eigentlich nichts von Dir will als Sex. Er will keine Zärtlichkeiten, keine Zuneigung.
Ich würde diese zwischenmenschliche Beziehung, bevor er Dich noch mehr verletzt, denn glücklich bist Du so nicht.

Ich hatte auch mal so eine "Sexbeziehung". Allerdings hat der Mann mich auch in den Arm genommen und mich nicht abgelehnt nach dem Akt.
Wäre es anders gewesen, hätte ich mich gleich verabschiedet, weil ich mir dafür zu schade bin.
Letztendlich habe ich die Bez. auch beendet, weil er doch sehr auf Abstand gegangen ist, und das hat mir nicht besonders gut getan.

Du solltest Dir für eine reine Bettgeschichte auch zu schade sein.

Beende es, wie gesagt.

LG, Ludi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2007 um 8:55
In Antwort auf an0N_1255820499z

Keine Affäre!!
Hallo,

für mich klingen Deine Beschreibungen so, als ob der Typ eigentlich nichts von Dir will als Sex. Er will keine Zärtlichkeiten, keine Zuneigung.
Ich würde diese zwischenmenschliche Beziehung, bevor er Dich noch mehr verletzt, denn glücklich bist Du so nicht.

Ich hatte auch mal so eine "Sexbeziehung". Allerdings hat der Mann mich auch in den Arm genommen und mich nicht abgelehnt nach dem Akt.
Wäre es anders gewesen, hätte ich mich gleich verabschiedet, weil ich mir dafür zu schade bin.
Letztendlich habe ich die Bez. auch beendet, weil er doch sehr auf Abstand gegangen ist, und das hat mir nicht besonders gut getan.

Du solltest Dir für eine reine Bettgeschichte auch zu schade sein.

Beende es, wie gesagt.

LG, Ludi

Eine beziehung wollen wir beide nicht also
Ludmilla, "Du solltest Dir für eine reine Bettgeschichte auch zu schade sein" das ist Quatsch! Lies richtig, dann findest du auch ne Antwort.

Sie will die Bettgeschichte aber sie will auch respektiert werden ( klar ! ). Wenn der Typ sie nicht respektiert, dann sollte sie sich fragen, ob ihr das Vögeln so toll und wichtig ist, dass sie das mal so genießt und dann aber sich bei Zeiten verabschiedet, weil es eine Partnerschaft ohnehin nicht ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2007 um 9:49
In Antwort auf an0N_1247296299z

Eine beziehung wollen wir beide nicht also
Ludmilla, "Du solltest Dir für eine reine Bettgeschichte auch zu schade sein" das ist Quatsch! Lies richtig, dann findest du auch ne Antwort.

Sie will die Bettgeschichte aber sie will auch respektiert werden ( klar ! ). Wenn der Typ sie nicht respektiert, dann sollte sie sich fragen, ob ihr das Vögeln so toll und wichtig ist, dass sie das mal so genießt und dann aber sich bei Zeiten verabschiedet, weil es eine Partnerschaft ohnehin nicht ist.

Trotzdem komisch...
danke schon mal für eure antworten, das hat mir schon geholfen. ich sollte mir für sowas echt zu schade sein. es gibt nichts abtörnenderes als 30 sekunden nach dem sex den fernseher einzuschalten...

ich check anscheinend trotzdem nicht, wie die männer ticken. ist es für sie nicht schön, einfach nur gestreichelt zu werden, ohne sexuelle absichten??? können sie wirklich sex und kuscheln so strikt trennen?

wie gesagt, es geht hier schon hauptsächlich um den sex, aber dank seinem verhalten komm ich mir total benutzt vor. gestern ist der typ eingschlafen und ich hab ihn einfach ewig gestreichelt. weil ich halt lust drauf hatte. irgendwann ist er aufgewacht, ist erschreckt aufgesprungen und hat gemeint dass ich gehen soll. ich bin mir vorgekommen als hätte ich irgendwas total bescheuertes gemacht...!

???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram