Home / Forum / Sex & Verhütung / Ach herrje - das erste mal nuvaring

Ach herrje - das erste mal nuvaring

20. März 2009 um 4:10

hellow,

ich habe jahre.... ich meine auch jahre lang keine hormonelle verhuetung betrieben und
seit meinem letzten zyklus den nuvaring benutzt.

erster schock: eine freundin meinte, sie fände das immer so kompliziert mit der kuehlung....
ich... aehm, was fuer eine kuehlung... nach genauerem lesen, weiss ich nun, dass der ring von
der apotheke gekuehlt aufbewahrt wird und nach abgabe an die patientin durchaus bei zimmer-
temperatur gelagert werden kann....

also erste angst umsonst - klar.... jetzt hab ich sie in den kuehli getan - doppelt gemoppelt haelt besser
aber in mir drin is ja oooch warm.

so - jetzt hab ich den am dienstag um 15 uhr rausgenommen und ACHTUNG - hier kommt meine FRAGE:

wie lange dauert es bei euch von ENTNAHME bis BLUTUNGSBEGINN ???

ich hatte die ganzen 3 wochen uebrigens braunen ausfluss ( zwischenblutung ) - sprich...
koennte auch sein, dass sich nicht genuegend schleimhaut aufgebaut hat und ich gar keine
blutungen bekomme?

dann einfach den ring wie geplant wieder einsetzen, oder?

mann mann mann.... was es heutzutage nicht alles gibt!

lg

ivy

Mehr lesen

20. März 2009 um 6:42

<<
Also die Apotheke hat das Ding ja korrekt gekühlt und garantiert dir, dass bis zu dem Zeitpunkt wo sie dir den in die Hand drükct die Kühlkette nie unterbrochen wurde. Ab dem Zeitpunkt ist der Ring ungekühlt vier Monate haltbar, das Datum schreiben die ja auch drauf.

Du solltest ihn in der Zeit aber am besten dunkel und möglichst kühl lagern (keine direkte Sonne, keine warme Heizung in der Nähe), am allerbesten tust du ihn selber auch in den Kühlschrank (vor allem wenn du evtl. über die vier Monate drüber kommst). Der Ring hat zwei Daten drauf, einmal wie lang der ungekühlt haltbar ist und einmal wie lange er haltbar ist, wenn du die Kühlkette nicht unterbrichst.

Bei fast allen Apotheken kannst du den Nuvaring auch wenn du ihn schon bezahlt hast lagern lassen, wenn du zum Beispiel zwei Dreimonatspackungen laut Rezept kriegst. Du holst ihn dann einfach alle drei Monate ab. Wenn die Apotheke in der Nähe ist wär das die best Lösung, weil die dir dann garantiert, dass er immer richtig gelagert wurde.

Klar ist es in der warm, da gibt der Ring ja auch seine Hormone ab. Wenn er schon vorher warm wird kann es sein, dass er wenn du ihn dann drin hast nichtmehr korrekt wirkt, weil er schon ein paar Hormone "verloren" hat.


Mit dem Nuvaring wirds so wie mit der Pille sein: 3-5 Tage, dann setzt die Blutung ein, vielleicht auch schon ein wenig früher.

Leicht braune Blutungen (Zwischenblutungen) sind ganz normal im ersten Monat, kein Grund zur Sorge. Die sollten dann aber bald auch aufhören. Die Blutung köntne jetzt in der Pause aufhören oder schwächer als gewöhnlich sein, das wär dann auch kein Grund zur Sorge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2009 um 8:02

Mach dir nix drauß
Hi ivy

also ich hab den Nuvaring seit zwei Jahren und am Anfang ist da glaub ich jede Frau ein bisschen "überfordert"
Ich entferne meinen Ring immer dienstags (wenn die Sanduhr klingelt) meine Blutung bekomme ich immer am Freitag. Bei mir ist es dann so, dass ich beim Einsetzen des neues Ringes meine Tage nur noch so minimal habe das mir eine Slipeinlage vollkommen ausreicht, allerdings war das nach der ersten Verwendung des Nuvarings auch noch anders, hab dann extra o.b. mini gekauft, weil das schon ein bisschen eine Fummelei ist, wenn du das Tampon rausziehst und der Ring mit raus kommt Das du garkeine Blutung bekommst durch den Ausfluss glaube ich nicht. Wenn deine Uhr nächsten Dienstag klingelt setzt du den neuen Ring einfach wieder ein.
Wenn du noch irgendwelche Fragen hast meld dich einfach.

Lg Ramona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club