Forum / Sex & Verhütung

Abspritzen vor Orgasmus

Letzte Nachricht: 12:52
fit_sarah03
fit_sarah03
29.04.22 um 10:43

Hey, 
bei meinem Freund kommt es ab und zu mal vor, dass er vor seinem finalen Orgasmus schon leicht abspritzt. Es läuft entweder raus oder ein länger andauernder Schwall spritzt. Beim ersten Mal dachte ich das es schon sein Orgasmus war, aber dem war nicht so. Ein paar Sekunden später ist dann der Höhepunkt, wo er dann richtig abspritzt. 
Ist das Normal? Gibt es eine Bezeichnung dafür?

Mehr lesen

A
abusimbel3
29.04.22 um 13:28

Ich glaube, ich hatte das schon mal. Hab es darauf geschoben, dass dann einen Moment, bzw. im Entscheidenden Moment kurz die Stimulation gefehlt hat. Und dann bei der nächsten Berührung ging es erst richtig los.

1 -Gefällt mir

B
blowmore
29.04.22 um 21:32
In Antwort auf fit_sarah03

Hey, 
bei meinem Freund kommt es ab und zu mal vor, dass er vor seinem finalen Orgasmus schon leicht abspritzt. Es läuft entweder raus oder ein länger andauernder Schwall spritzt. Beim ersten Mal dachte ich das es schon sein Orgasmus war, aber dem war nicht so. Ein paar Sekunden später ist dann der Höhepunkt, wo er dann richtig abspritzt. 
Ist das Normal? Gibt es eine Bezeichnung dafür?

Das ist ein prädualer Orgasmus. Kommt relativ selten vor.

1 -Gefällt mir

closer
closer
29.04.22 um 21:47
In Antwort auf fit_sarah03

Hey, 
bei meinem Freund kommt es ab und zu mal vor, dass er vor seinem finalen Orgasmus schon leicht abspritzt. Es läuft entweder raus oder ein länger andauernder Schwall spritzt. Beim ersten Mal dachte ich das es schon sein Orgasmus war, aber dem war nicht so. Ein paar Sekunden später ist dann der Höhepunkt, wo er dann richtig abspritzt. 
Ist das Normal? Gibt es eine Bezeichnung dafür?

Ich kenne das so wie Du beschreibst nicht.
Bei meinem Ex war das eher ganz, ganz viel Lusttropfen-Menge vorher.
Bei meinem jetzigen Mann kommt nach dem Kommen, wenn ich noch etwas weiter Spiele immer noch mehr.

So verschieden ist das halt.

Aber warum brauchst Du unbedingt eine Bezeichnung dafür?

Genießt es doch einfach....

🙃

1 -Gefällt mir

fit_sarah03
fit_sarah03
29.04.22 um 22:37
In Antwort auf closer

Ich kenne das so wie Du beschreibst nicht.
Bei meinem Ex war das eher ganz, ganz viel Lusttropfen-Menge vorher.
Bei meinem jetzigen Mann kommt nach dem Kommen, wenn ich noch etwas weiter Spiele immer noch mehr.

So verschieden ist das halt.

Aber warum brauchst Du unbedingt eine Bezeichnung dafür?

Genießt es doch einfach....

🙃

Wenn es eine Bezeichnung gibt, ergibt sich gleichzeitig auch eine Definition und Ableitung.
"Bezeichnung" war vielleicht nicht der passende Audruck.

Gefällt mir

closer
closer
29.04.22 um 23:17
In Antwort auf fit_sarah03

Wenn es eine Bezeichnung gibt, ergibt sich gleichzeitig auch eine Definition und Ableitung.
"Bezeichnung" war vielleicht nicht der passende Audruck.

Ok.
Und was möchtest Du daraus ableiten können? 

🙃

Gefällt mir

fit_sarah03
fit_sarah03
29.04.22 um 23:22
In Antwort auf closer

Ok.
Und was möchtest Du daraus ableiten können? 

🙃

Den Grund dafür. 

Gefällt mir

closer
closer
30.04.22 um 0:02
In Antwort auf fit_sarah03

Den Grund dafür. 

Geht es Dir um Bestätigung? 

🙃

Gefällt mir

T
tell_it_to_tim
30.04.22 um 0:03

Also ich kenne das auch, allerdings kein Schwall, sondern eher pre-cum oder ganz kurz vor dem Orgasmusgefühl aber schon nach dem Point of no Return der erste Spritzer.
Grund ist dass der Orgasmus beginnt. 

 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

fit_sarah03
fit_sarah03
30.04.22 um 0:03
In Antwort auf closer

Geht es Dir um Bestätigung? 

🙃

Tut mir leid, aber ich weiß nicht was diese Fragen mit dem eigentlichen Anliegen zu tun hat. 

Gefällt mir

fit_sarah03
fit_sarah03
30.04.22 um 0:05
In Antwort auf tell_it_to_tim

Also ich kenne das auch, allerdings kein Schwall, sondern eher pre-cum oder ganz kurz vor dem Orgasmusgefühl aber schon nach dem Point of no Return der erste Spritzer.
Grund ist dass der Orgasmus beginnt. 

 

Ok danke dir für deine Antwort

3 -Gefällt mir

D
dbr
10.05.22 um 15:52

Ich Versuche meistens durch Anspannung des Beckenbodens den Erguss so lange wie möglich zurückzuhalten, um dann um so heftiger zu "explodieren". Wenn ich das nicht mache, kommt es zu dem schon vorher die ersten Spritzer zu verlieren.

1 -Gefällt mir

ratman8
ratman8
11.05.22 um 14:39

Also bei mir ist es auch manchmal mehr als nur ein Lusttropfen. 

1 -Gefällt mir

nina1970
nina1970
14.05.22 um 23:18

kommt bei meinem mann auch vor, wenn er besonders erregt ist oder er versehentlich beim erguss aus meiner scheide rutscht...

Gefällt mir

8
84marielein
12:01

Mmh, ich kenne das überhaupt nicht. Auch Lusttropfen sind eher selten. Mein Mann kann extrem lange und spritzt quasi erst, wenn er es möchte. Ich habe das Gefühl, er war in einem früheren Leben Pornodarsteller...... 

Gefällt mir

mats_cologne
mats_cologne
12:52

Also ich kenne das von mir, wenn ich sehr erregt bin, eibe starke Errektuon habe und/oder lange keinen Orgasmus hatte bzw. nicht abgespritzt habe. Dann kann es vorkommen, dass bereits sehr früh ein Schwall rausläuft oder spritzt, der deutlich mehr ist und eine andre Beschaffenheit hat als der sog. "Lusttropfen". Das riecht dann schon such nach Sperma aber die Errektion hält an und man kann in der Regel noch sehr lange danach weierfi***.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers