Home / Forum / Sex & Verhütung / Abrechnung-Privatversicherung

Abrechnung-Privatversicherung

19. Juli 2005 um 12:33 Letzte Antwort: 21. Juli 2005 um 9:00

Sehr geehrte Damen (und Herren),

Ich bin 18 Jahre und bei der Bayerischen Beamtenkrankenkasse versichert
(allerdings bei meinen Vater mitversichert).
Nun hätte ich einige Fragen:
Die Arztrechnungen die man nach Hause geschickt bekommt, die muss man bei
seiner Krankenkasse einreichen?
Wie funktioniert das genau? Die Rechnung einfach zur Krankenkasse
hinschicken?
Muss diese Rechnung mein Vater (bei den ich ja mitversichert bin) bei der
Krankenkasse einreichen, oder kann ich diese auch selbst einreichen (an mich
wurde ja auch die Rechnung geschickt)?
Bekomm ich dann den vollen Rechnungsbetrag wieder ausbezahlt?
Hat mein Vater einsicht auf meine Abrechnungen, wenn ich diese selbst bei
der Krankenkasse einreiche?

Ich würde mich sehr über eine baldige Antwort freuen.
Danke schon im voraus.
Mit freundlichen Grüßen

junemoon

Mehr lesen

19. Juli 2005 um 14:13

Sag doch einfach...
... was Du vor Deinem Dad verheimlichen möchtest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2005 um 18:28
In Antwort auf alanis_12681975

Sag doch einfach...
... was Du vor Deinem Dad verheimlichen möchtest?

NIX
ich hab nix zu verheimlichen...
ich finde nur, dass ich langsam alt genug bin, um selbst zu entscheiden, wer über meine "privaten Dinge" bescheit wissen darf, und wer nicht....
ich bin alt genug um mich selbst zu versichern, meine Rechnungen zu zahlen und sie selbst einzureichen...
man, ich muss des ja auch mal lernen!!!
Und Pluster wenn du keine gescheiten Antworten auf meine Frage hast, dann lass es einfach...
denn ob ich etwas zu verheimlichen habe oder nicht, braucht dich nicht zu interessieren.
Wäre dankbar wenn mir jemand mal gescheit sagt, wie das mit der Abrechnung geht....


bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2005 um 19:12
In Antwort auf eloisa_12121030

NIX
ich hab nix zu verheimlichen...
ich finde nur, dass ich langsam alt genug bin, um selbst zu entscheiden, wer über meine "privaten Dinge" bescheit wissen darf, und wer nicht....
ich bin alt genug um mich selbst zu versichern, meine Rechnungen zu zahlen und sie selbst einzureichen...
man, ich muss des ja auch mal lernen!!!
Und Pluster wenn du keine gescheiten Antworten auf meine Frage hast, dann lass es einfach...
denn ob ich etwas zu verheimlichen habe oder nicht, braucht dich nicht zu interessieren.
Wäre dankbar wenn mir jemand mal gescheit sagt, wie das mit der Abrechnung geht....


bye

Privatversicherung
Also ich weiß zwar nicht, wie das geht, aber vielleicht schaust du mal auf der Homepage deiner Versicherung oder rufst dort an? Wenn du eh nichts zu verbergen hast, könntest du auch deinen Vater (oder auch Mutter, wers halt weiß) fragen. Irgendjemand wird dir schon helfen können. Das wäre jetzt halt mein Vorschlag, aber ich bin auch nicht privatversichert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2005 um 9:00
In Antwort auf wynona_12951399

Privatversicherung
Also ich weiß zwar nicht, wie das geht, aber vielleicht schaust du mal auf der Homepage deiner Versicherung oder rufst dort an? Wenn du eh nichts zu verbergen hast, könntest du auch deinen Vater (oder auch Mutter, wers halt weiß) fragen. Irgendjemand wird dir schon helfen können. Das wäre jetzt halt mein Vorschlag, aber ich bin auch nicht privatversichert.

LG

Schließe mich Headbangingcat an...
Wenn Du selbständig werden möchtest, werden Dir Deine Eltern dabei sicher gerne helfen. Frage sie einfach. Ansonsten würde ich mich an Deiner Stelle selber (privat oder pflicht-) versichern. Ich denke allerdings, dass Du dazu eigenes Einkommen haben musst. Aber sicher bin ich mir nicht.
Rufe Deine oder eine mögliche andere Versicherung an und frage doch einfach mal nach....


... hoffe diese Antwort war anständig genug!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen