Home / Forum / Sex & Verhütung / Ab welchem Alter Strings?

Ab welchem Alter Strings?

20. Juni 2008 um 23:36

Ich würde hier mal gern in die Runde fragen ab welchem Alter ihr als Mädels angefangen habt Strings zu tragen und ob ihr auch am Strand/Schwimmbad/Baggersee etc. einen String Bikini tragt. Und wenn ja ab welchem Alter.

Gleichzeitig frage ich hier mal die Eltern, ab welchem Alter sie es ihren Töchtern erlauben. Sowohl als Unterwäsche, als auch als Bademode.

Anlass dazu gibt mir meine Nichte, die mit 12 Jahren im Urlaub im String am Strand rumläuft. Sieht zwar nett aus, aber ich denke das es in dem Alter nicht unbedingt angebracht ist. Vor allem weil es viele gibt die das nicht aus Ästhätischen Gründen schön finden, sondern als sexuelle Einladung ansehen könnten.
Ein paar Tage später habe ich dann 3 junge Mädchen am Strand gesehen die max. 10 waren, vielleicht 9. Und auch die turnten da im String rum. Ich finde das ein wenig übertrieben.
Meine Schwester hat zwar schon mit 15 im String am Strand gelegen, aber auch nur weil meine Mutter die ganze Zeit in Ihrer Nähe war und das auch zu sehen war^^


Also, freue mich auf eure Meinungen

20. Juni 2008 um 23:53

.
Muss hinzufügen, dass ich der Meinung bin, das Frauen ohne Probleme am Strand Strings tragen können. Ich finde das weniger Sexuell aufreizend, als Ästhetisch.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 0:59

.
von hijodetenerife am 21 Juni 2008 um 00:45

willst du dir auf die antworten einen keulen ?



Toller Kommentar!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 1:01

.
Stimmt natürlich^^
Bin aber jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass die meisten sich dessen bewusst sind ob sie soetwas tragen können oder nicht^^
Aber wo ich so drüber nachdenke, muss ich sagen das ja leider die die sowas gut tragen könnten sich schämen - warum auch immer- und die die sowas nicht tragen können es einfach doch machen, weil sie wissen das eh kenier freiwillig hinschaut^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 8:48

Naja,
als ich "Mädel" war, waren Strings noch nicht direkt in Mode .

Ich finde Strings grundsätzlich recht bequem und praktisch, da sich nichts abzeichnet, wobei es dafür heute ja auch Seamless-Unterwäsche gibt.

Strings am Strand hingegen halte ich für ganz und gar nicht ästhetisch oder erotisch, egal wer sie trägt, gefällt mir einfach nicht.

Dass Kinder heute bereits Strings tragen, sind die Auswüchse unserer Konsumgesellschaft. Es ist ja nahezu schon penetrant, wie Lolitakleidchen und "Reizwäsche" bereits für (Klein)kinder angepriesen werden. Anfangs soll es wohl noch niedlich sein, aber bereits zu diesem Zeitpunkt werden Kinder in die Konsumwelt hineingezogen und sexualisiert.

Ich erinnere mich ein den Skandal, als einige Versandhäuser vor etwa zwei Jahren Strintangas ab der Grösse 116 (also für für etwa 6-Jährige) im Sortiment hatten. Irgendjemand kauft und irgendjemand sexualisiert Kinder mit solcher Kleidung - eben weil sie genau diesen Zweck hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2008 um 15:34

Sehe....
ich genau wie du.....@aufklearer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2008 um 16:29

Meine freundin...
... war 14 als sie anfing strings zu tragen, damals aber nur, nachdem wir schon einige monate zusammen waren und beide bereit waren für das erste mal. wollten alles optimal machen und sie mir optimal gefallen. war ganz nett.

mittlerweile (5 jahre später) trägt sie auch so schonmal öfter strings und als badeklamotten sowieso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 12:39
In Antwort auf fox_12476499

.
Stimmt natürlich^^
Bin aber jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass die meisten sich dessen bewusst sind ob sie soetwas tragen können oder nicht^^
Aber wo ich so drüber nachdenke, muss ich sagen das ja leider die die sowas gut tragen könnten sich schämen - warum auch immer- und die die sowas nicht tragen können es einfach doch machen, weil sie wissen das eh kenier freiwillig hinschaut^^

String mit altersbeschränkung?
Moin moin,

also die Stranderfahrung habe ich auch mal gemacht, da waren 3 Mädels im Alter von ca. 13-15 Jahren und die lagen/saßen/standen da auch im String rum, nichtmal in Bademode, sondern in normale Baumwollstrings. DAS fand ich auch mehr als "penetrant" - Lolita-like eben. Sowas muss nicht sein, zum einen natürlich wegen der "kranken" Männer (und die, die es durch solche Reize werden könnten), zum anderen wegen der kleineren Kinder.

Grundsätzlich bin ich jedoch der Meinung, dass es für Unterwäsche keine Altersbeschränkung geben kann. Gut, mit 10 Jahren würd ich meiner Tochter nun auch nicht grad Strings kaufen, aber ich denke mal, spätestens in dem Alter, wo sie selbst einkaufen geht, ist ihr Wille so stark ausgeprägt, dass sie es sich auch selbst aussuchen kann. Diese Freiheit gehört zwar gerade in der Pubertät etwas eingeschränkt (bspw. wären auch Springerstiefel, Gothic-Kleidung, LONSDALE/THOR STEINER-Produkte etc. tabu), aber das heißt nu auch nicht, dass ich meine Tochter losschicke zum U-Wäsche kaufen und dann warte bis sie wiederkommt und dann "zeig mal her!" - denn DAS halte ich selbst für Eltern für mindestens genau so pervers (sorry, für alle die sich angesprochen fühlen.

Ich denke, je nach Ausprägung der weiblichen Züge sollten Mädchen auch schon mit 11, 12 oder 13 Jahren Strings tragen, warum nicht?! Zwar nicht in der Öffentlichkeit "nackt" (ohne was drüber) aber grundsätzlich ist das OK. und nicht ALLE Männer denken bei ner 13 jährigen im String an Sex...

LG,

Der Eisbär =o)

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram