Home / Forum / Sex & Verhütung / Ab wann Schwangerschaft feststellbar???

Ab wann Schwangerschaft feststellbar???

31. Mai 2005 um 17:20

Hallo,

also ich habe folgende Frage:
am 26.4. könnte ich evtl. schwanger geworden sein. Am 20.5. war ich beim FA und er hat mich vaginal untersucht, dabei keine SS festgestellt.
Mir ist aber dennoch in letzter Zeit ziemlich oft übel und ich habe Kopfweh.
Kann es sein, dass der Embryo zu dem Zeitpunkt einfach noch nicht sichtbar war?
Ab wann kann ein FA genau sagen, ob eine SS besteht?

Liebe Grüße!

Mehr lesen

31. Mai 2005 um 22:25

Bitte...
schreibt mir mal, ich brauche dringend einen Rat!!!

Lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 22:43

Ja,...
ich nehme sie. Ich hatte sie vor der "Panne" abgesetzt und dann wieder nach der "Pille danach" pünktlich zum ersten Tag meiner Periode genommen. Hatte aber zuvor NIE Probleme mit der Pille.

Also einen Monat später hätte er das feststellen können... ja gut, aber wie gesagt, es geschah ja am 26.4. und ich war schon am 20.5., also gerade mal 24 Tage später, dort.
Kann man auch da schon was erkennen???

Lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2005 um 10:57

Nicht sicher ...
Hallo.
Dein FA (mag er noch so qualifiziert sein) kann zu diesem Zeitpunkt nur per Sono keine SW feststellen. Er kann nur eine breite Schleimhaut feststellen, die auf eine Grav hindeuteten KANN, aber nicht muss. Denn am Ende des Zyklus ist die Schleimhaut auch ohne Grav breit. Hat er denn einen SW-Test im Urin durchgeführt? Zu diesem Zeitpunkt wäre das die sicherste Methode eine SW auszuschließen, bzw festzustellen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

eve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2005 um 11:10

Eine SS...
... ist ca. 14 Tagen nach Befruchtung der reifen Eizelle feststellbar. Dann wenn die Periode ausbleibt.
Ob man in der 4. SS-Woche den Zellhaufen beim Ultraschall sieht weiß ich nicht.
Aber ein Urintest, den Du Dir in der Apotheke/Drogeriemarkt besorgen könntest, kann Dir sofort Klarheit verschaffen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2005 um 15:49
In Antwort auf atefeh_12119709

Ja,...
ich nehme sie. Ich hatte sie vor der "Panne" abgesetzt und dann wieder nach der "Pille danach" pünktlich zum ersten Tag meiner Periode genommen. Hatte aber zuvor NIE Probleme mit der Pille.

Also einen Monat später hätte er das feststellen können... ja gut, aber wie gesagt, es geschah ja am 26.4. und ich war schon am 20.5., also gerade mal 24 Tage später, dort.
Kann man auch da schon was erkennen???

Lg.

Urintest...!!!
Also erstmal vielen Dank für eure Antworten, die helfen wirklich ungemein, ganz im Ernst!!!

Als ich damals beim FA war, hat er wie gesagt eine vaginale Untersuchung gemacht und dazu noch einen Schwangerschaftstest durch einen Urintest.
Gestern habe ich auch nochmal aus der Apotheke einen Test geholt und ihn heute morgen durchgeführt - negativ.
Ich habe allerdings schon mal gehört, dass diese Urintests nicht unbedingt immer sicher sein müssen.
Aber mittlerweile - ca. 5 Wochen nach der Panne - müsste der hCG-Wert doch schon hoch genug sein, um eine SS festzustellen, oder???

Es ist nur so, dass es mir so vorkommt, als würde sich mein Bauch verhärten...wirklich. Vielleicht auch nur Einbildung!?
Außerdem habe ich noch immer leichte Schmierblutungen und das seit meiner letzten Periode vor ca. 3,5 Wochen. Allerdings könnte sich das auf die "Pille danach" zurückführen lassen!?

Wieso hat mein FA dann überhaupt die vaginale Untersuchung gemacht, wenn er sowieso noch nichts erkennen konnte??

LG.!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2005 um 15:53
In Antwort auf atefeh_12119709

Urintest...!!!
Also erstmal vielen Dank für eure Antworten, die helfen wirklich ungemein, ganz im Ernst!!!

Als ich damals beim FA war, hat er wie gesagt eine vaginale Untersuchung gemacht und dazu noch einen Schwangerschaftstest durch einen Urintest.
Gestern habe ich auch nochmal aus der Apotheke einen Test geholt und ihn heute morgen durchgeführt - negativ.
Ich habe allerdings schon mal gehört, dass diese Urintests nicht unbedingt immer sicher sein müssen.
Aber mittlerweile - ca. 5 Wochen nach der Panne - müsste der hCG-Wert doch schon hoch genug sein, um eine SS festzustellen, oder???

Es ist nur so, dass es mir so vorkommt, als würde sich mein Bauch verhärten...wirklich. Vielleicht auch nur Einbildung!?
Außerdem habe ich noch immer leichte Schmierblutungen und das seit meiner letzten Periode vor ca. 3,5 Wochen. Allerdings könnte sich das auf die "Pille danach" zurückführen lassen!?

Wieso hat mein FA dann überhaupt die vaginale Untersuchung gemacht, wenn er sowieso noch nichts erkennen konnte??

LG.!!!

Nach....
... der Pille-danach ist Dein Hormonhaushalt soooo durcheinander, das kannst Du Dir nicht vorstellen!
Dann sagt Dein Gyn, dass Du nicht schwanger bist. Der Test ist negativ... Dann glaube es doch endlich auch...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2005 um 13:59
In Antwort auf alanis_12681975

Nach....
... der Pille-danach ist Dein Hormonhaushalt soooo durcheinander, das kannst Du Dir nicht vorstellen!
Dann sagt Dein Gyn, dass Du nicht schwanger bist. Der Test ist negativ... Dann glaube es doch endlich auch...!

In welcher Schwangerschaftswoche...
wäre ich denn theoretisch, wenn der tag der befruchtung am 26.4. gewesen wäre, ich meine letzte Periode vor dem "Ereignis" am 11.4. hatte und am 14.6. zum FA zur Untersuchung gehe?
Das wird doch irgendwie anders berechnet, oder??
Kann mir da jemand weiterhelfen??

Ganz liebe Grüße!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2005 um 14:42
In Antwort auf atefeh_12119709

In welcher Schwangerschaftswoche...
wäre ich denn theoretisch, wenn der tag der befruchtung am 26.4. gewesen wäre, ich meine letzte Periode vor dem "Ereignis" am 11.4. hatte und am 14.6. zum FA zur Untersuchung gehe?
Das wird doch irgendwie anders berechnet, oder??
Kann mir da jemand weiterhelfen??

Ganz liebe Grüße!!

Laut...
http://www.urbia.de/services/geburtsrechner wäre Stichtag am Montag, der 16.01.2006.

Die Schwangerschaftswochen rechnet man so: An dem Tag an dem Deine Regel ausbleibt bist Du bereits in der 4. SS-Woche.... eigentlich erst in der 2 SS-Woche, da die Befruchtung ca. 14 Tage vorher war (Eisprung). Aber man rechnet ab der letzten Blutung!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest