Forum / Sex & Verhütung

Ab wann regen sich bei Mädchen erotische Gedanken

Letzte Nachricht: 12. Juni 2003 um 11:56
L
louie_875229
05.06.03 um 20:54

Also ich bin neu hier und find es supertoll, dass es so etwas gibt.
Was ich immer mal wissen wollte, wie war es bei euch mit den ersten Lustgefühlen ? Wann bei welcher Gelegenheit, in welchem Alter ? Mit welcher Reaktion ?
Also ich hab schon sehr früh an mir rumgespielt ohne mir viel dabei zu denken. Dann haben wir von unserer Nachbarin jede MAnge Praline und Wochenend bekommen, naja das hatte dass doch irgendwann dazu geführt, dass ich mal etwas länger an meinem kleinen Freund gerieben habe und siehe da ...
Wie war es bei Euch ?

Mehr lesen

A
alissa_12125046
06.06.03 um 10:22

Tut mir leid, aber...
du kommst, mir zumindest, etwas komisch rüber! Kannst du dir nichts besseres Vorstellen als junge Mädchen, die das erste Mal lustvolle Gedanken haben und die dann auch umsetzen? Hört sich an als würdest du dich daran aufgeilen!?
Verbessere mich wenn das nicht so ist, aber für mich kommt es so rüber!

Bye

Gefällt mir

A
artena_12521098
06.06.03 um 11:47
In Antwort auf alissa_12125046

Tut mir leid, aber...
du kommst, mir zumindest, etwas komisch rüber! Kannst du dir nichts besseres Vorstellen als junge Mädchen, die das erste Mal lustvolle Gedanken haben und die dann auch umsetzen? Hört sich an als würdest du dich daran aufgeilen!?
Verbessere mich wenn das nicht so ist, aber für mich kommt es so rüber!

Bye

Zu viel Angst???????
Es ist eben das Nicht Reden das uns immer die Probleme bringt. Habe 10 jahre mit junge Frauen gearbeitet und weiss was da alles total schieff gehen kann, unerwunscht mein ich da.
Vieles nur wegen Mund/Augen zu, und meistens sind es die sozial geschlossene gruppen wo wir die meiste Probleme entgegen kommen. Dan reden wir wenn es zu spät ist. Das ist immer so!

ABER, warum immer dieses verschweigen der Gefühle, wenn wir Kinder ihre Entdeckungen lassen und davon ausgehen das sie sich FREI entdecken können (wie gefragt)dann glaub ich das M/F nichts ausmacht. Dann können wir F. doch auch reden über wie wir uns entdeckt haben.
Habe nur zu oft Gespräche gehört von Freundinnen über ihre Söhne (er ist immer....), aber die Töchter tuns Auch!!!!!!! Da hört man aber eben nichts von uns Frauen.

Also ich war so 10/11 und wusste nicht wie und was aber es hat eben gefallen.
Nannte es mein Fernseher weil es eben schöne farben im Kopf gab. Glaube meine Mutter hat schon einiges mitgekriegt, auch später mit meine Schwester aber sind zum Glück frei erzogen worden und es wurde geredet.
Ich Wusste könnte immer zu meine Eltern, konnte mit Fragen kommen, Tuhe das immer noch, sprechen über zowas Kann mit ihr.

Die sexuelle Entwicklung ist genau so wichtig wie jede Andere in uns, in Afrika gibt es bei Stämme noch immer einweihungs Rituale, weswegen glaubt ihr.........
Es ist ein Teil vom Erwachsen werden, und das ist schon mit 13!!!!!!! Ein barmitzwa ist mit 13!!!! Wir lesen fast alle die Bible nur manche Teile habe den Mittelalterlichen Sensur nicht überlebt.

Was mir am meisten damahls im meiner Arbeit geschockt hat war die Anzahl von Strafftaten eben in diese sogenannte ehrenswerte Gruppen.
Wir lesen es nachher in die Zeitung ekeln uns und gehen weiter. Momentan haben alte Kollegen noch immer diese Probleme...........vielleicht sollen wir unsselber mal hinter die Ohren kratsen und unser Benehmen dies gegenüber ändern.(?????)



1 -Gefällt mir

B
budur_11919525
06.06.03 um 12:20
In Antwort auf artena_12521098

Zu viel Angst???????
Es ist eben das Nicht Reden das uns immer die Probleme bringt. Habe 10 jahre mit junge Frauen gearbeitet und weiss was da alles total schieff gehen kann, unerwunscht mein ich da.
Vieles nur wegen Mund/Augen zu, und meistens sind es die sozial geschlossene gruppen wo wir die meiste Probleme entgegen kommen. Dan reden wir wenn es zu spät ist. Das ist immer so!

ABER, warum immer dieses verschweigen der Gefühle, wenn wir Kinder ihre Entdeckungen lassen und davon ausgehen das sie sich FREI entdecken können (wie gefragt)dann glaub ich das M/F nichts ausmacht. Dann können wir F. doch auch reden über wie wir uns entdeckt haben.
Habe nur zu oft Gespräche gehört von Freundinnen über ihre Söhne (er ist immer....), aber die Töchter tuns Auch!!!!!!! Da hört man aber eben nichts von uns Frauen.

Also ich war so 10/11 und wusste nicht wie und was aber es hat eben gefallen.
Nannte es mein Fernseher weil es eben schöne farben im Kopf gab. Glaube meine Mutter hat schon einiges mitgekriegt, auch später mit meine Schwester aber sind zum Glück frei erzogen worden und es wurde geredet.
Ich Wusste könnte immer zu meine Eltern, konnte mit Fragen kommen, Tuhe das immer noch, sprechen über zowas Kann mit ihr.

Die sexuelle Entwicklung ist genau so wichtig wie jede Andere in uns, in Afrika gibt es bei Stämme noch immer einweihungs Rituale, weswegen glaubt ihr.........
Es ist ein Teil vom Erwachsen werden, und das ist schon mit 13!!!!!!! Ein barmitzwa ist mit 13!!!! Wir lesen fast alle die Bible nur manche Teile habe den Mittelalterlichen Sensur nicht überlebt.

Was mir am meisten damahls im meiner Arbeit geschockt hat war die Anzahl von Strafftaten eben in diese sogenannte ehrenswerte Gruppen.
Wir lesen es nachher in die Zeitung ekeln uns und gehen weiter. Momentan haben alte Kollegen noch immer diese Probleme...........vielleicht sollen wir unsselber mal hinter die Ohren kratsen und unser Benehmen dies gegenüber ändern.(?????)



?
Sorry, ich weiß nach wie vor nicht, was Dein Beitrag soll. Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was Du mit entsprechenden Infos anfangen solltest? Bist Du etwa pervers? Männer, die auf junge Mädchen (und damit meine ich solche unter 17-18) stehen, gibt es ja wie Sand am Meer...

Siria

Gefällt mir

F
fannie_12957946
06.06.03 um 19:49

Da hast Du Recht!
bedman

Gefällt mir

A
artena_12521098
07.06.03 um 1:37
In Antwort auf fannie_12957946

Da hast Du Recht!
bedman

Sagte der Hahn und lief aufrecht weiter.
Du bist wirklich ne nummer.
Werde mir deine andere Antworte auch mal ansehen, um zu sehen obs nur schlechte laune oder zu viel Bier war.

Also sowas von ...............

Gefällt mir

L
louie_875229
07.06.03 um 10:44

Das schreibe ich ja auch so.
Nein, die sind unbefangen, machen das wozu sie Lust haben, ohne sich darüber Gedanken zu machen, in welche Schublade die sogenannten Erwachsenen das stecken würden.
Ich dachte, es trägt dazu bei, dass wir uns insgesamt besser verstehen.
Sorgen ? Habe ich geschrieben, das mir das Sorgen bereitet. Ich habe dieses Forum Sexualität nicht so verstanden, dass hier ausschlielich um Sorgen gehen darf.

Gefällt mir

L
louie_875229
07.06.03 um 10:54

Ein wenig merkwürdig- ja das ist er und das soll er
auch sein. Zum denken anregen.
Es geht hier doch um den Einstig in die Sexualität.
Also ich bin nicht pervers (wobei die Frage mal interessant wäre, wo diese anfängt) und aufgeilen ? Naja ich will nicht ausschließen dass eure Schilderungen nicht entsprechende Blutverlagerungen in meinen Schoß hervorrufen könnten. Aber darum geht es doch nicht.
In vielen Threads sehe ich die Ursache vieler Probleme im fehldenen Verständnis des anderen Geschlechtes begründet sind.
Warum hätte Kolumbus nach Amerika fahren sollen ? Es gab doch alles in Europa ?
Meint ihr nicht, wir alle würden davon profitieren, wenn wir dem anderen Geschlecht dabei zusehen würden, wie es sich befriedigt. Natürlich geilt das auch auf, aber es zeigt uns doch ganz deutlich, wie der andere am liebsten stimuliert werden möchte/kann.
Nur wer macht denn sowas ? Sowas tut man doch nicht *Naserümpf*?
und liebe traumfee, was die Neugierde angeht, sind wir Männer den Frauen vielleicht ähnlicher, als frau so denkt.

Gefällt mir

L
louie_875229
07.06.03 um 10:57
In Antwort auf alissa_12125046

Tut mir leid, aber...
du kommst, mir zumindest, etwas komisch rüber! Kannst du dir nichts besseres Vorstellen als junge Mädchen, die das erste Mal lustvolle Gedanken haben und die dann auch umsetzen? Hört sich an als würdest du dich daran aufgeilen!?
Verbessere mich wenn das nicht so ist, aber für mich kommt es so rüber!

Bye

Danke für die Resonanz, scheinbar
habe ich micht wirklich nicht so ausgedrückt, das ich verstanden werde.
Klar kann ich mir besseres vorstellen ....
aber das ist doch nicht die Absicht. Was meine Motivation war hab ich oben Traumfee geschrieben (Ich habe von oben nach unten geantwortet)

Gefällt mir

L
louie_875229
07.06.03 um 11:03
In Antwort auf artena_12521098

Zu viel Angst???????
Es ist eben das Nicht Reden das uns immer die Probleme bringt. Habe 10 jahre mit junge Frauen gearbeitet und weiss was da alles total schieff gehen kann, unerwunscht mein ich da.
Vieles nur wegen Mund/Augen zu, und meistens sind es die sozial geschlossene gruppen wo wir die meiste Probleme entgegen kommen. Dan reden wir wenn es zu spät ist. Das ist immer so!

ABER, warum immer dieses verschweigen der Gefühle, wenn wir Kinder ihre Entdeckungen lassen und davon ausgehen das sie sich FREI entdecken können (wie gefragt)dann glaub ich das M/F nichts ausmacht. Dann können wir F. doch auch reden über wie wir uns entdeckt haben.
Habe nur zu oft Gespräche gehört von Freundinnen über ihre Söhne (er ist immer....), aber die Töchter tuns Auch!!!!!!! Da hört man aber eben nichts von uns Frauen.

Also ich war so 10/11 und wusste nicht wie und was aber es hat eben gefallen.
Nannte es mein Fernseher weil es eben schöne farben im Kopf gab. Glaube meine Mutter hat schon einiges mitgekriegt, auch später mit meine Schwester aber sind zum Glück frei erzogen worden und es wurde geredet.
Ich Wusste könnte immer zu meine Eltern, konnte mit Fragen kommen, Tuhe das immer noch, sprechen über zowas Kann mit ihr.

Die sexuelle Entwicklung ist genau so wichtig wie jede Andere in uns, in Afrika gibt es bei Stämme noch immer einweihungs Rituale, weswegen glaubt ihr.........
Es ist ein Teil vom Erwachsen werden, und das ist schon mit 13!!!!!!! Ein barmitzwa ist mit 13!!!! Wir lesen fast alle die Bible nur manche Teile habe den Mittelalterlichen Sensur nicht überlebt.

Was mir am meisten damahls im meiner Arbeit geschockt hat war die Anzahl von Strafftaten eben in diese sogenannte ehrenswerte Gruppen.
Wir lesen es nachher in die Zeitung ekeln uns und gehen weiter. Momentan haben alte Kollegen noch immer diese Probleme...........vielleicht sollen wir unsselber mal hinter die Ohren kratsen und unser Benehmen dies gegenüber ändern.(?????)



Danke für die Rückendeckung
Ich stimme dir absolut zu. Es wird sehr vieles tabuisiert.
Wir tun alle achso aufgeklärt. Aber wenn es um die schönste sache der WElt geht und Mann möchte etwas Licht ins Dunkel bringen, wird man schnell in die Ecke "perverser Aufgeiler" gesteckt.
Ich soll demnächst in der Schule meines Sohnes als Kompetenter Gesprächspartner in Sachen Sexualkunde zur Verfügung stehen, peinlich genug wenn ihr mich fragt. (Ich hab mich hierfür nicht gemeldet, das hat meine Freundin in Abwesenheit für mich so entschieden
Die Lehrerin spricht mit dden Mädels und ich mit den Jungs. Nur wüßte ich gerne was heutzutage so der Stand der Dinge ist.
Die Fragestellung kommt zu den obigen Themen hinzu.

Gefällt mir

L
louie_875229
07.06.03 um 11:06
In Antwort auf artena_12521098

Zu viel Angst???????
Es ist eben das Nicht Reden das uns immer die Probleme bringt. Habe 10 jahre mit junge Frauen gearbeitet und weiss was da alles total schieff gehen kann, unerwunscht mein ich da.
Vieles nur wegen Mund/Augen zu, und meistens sind es die sozial geschlossene gruppen wo wir die meiste Probleme entgegen kommen. Dan reden wir wenn es zu spät ist. Das ist immer so!

ABER, warum immer dieses verschweigen der Gefühle, wenn wir Kinder ihre Entdeckungen lassen und davon ausgehen das sie sich FREI entdecken können (wie gefragt)dann glaub ich das M/F nichts ausmacht. Dann können wir F. doch auch reden über wie wir uns entdeckt haben.
Habe nur zu oft Gespräche gehört von Freundinnen über ihre Söhne (er ist immer....), aber die Töchter tuns Auch!!!!!!! Da hört man aber eben nichts von uns Frauen.

Also ich war so 10/11 und wusste nicht wie und was aber es hat eben gefallen.
Nannte es mein Fernseher weil es eben schöne farben im Kopf gab. Glaube meine Mutter hat schon einiges mitgekriegt, auch später mit meine Schwester aber sind zum Glück frei erzogen worden und es wurde geredet.
Ich Wusste könnte immer zu meine Eltern, konnte mit Fragen kommen, Tuhe das immer noch, sprechen über zowas Kann mit ihr.

Die sexuelle Entwicklung ist genau so wichtig wie jede Andere in uns, in Afrika gibt es bei Stämme noch immer einweihungs Rituale, weswegen glaubt ihr.........
Es ist ein Teil vom Erwachsen werden, und das ist schon mit 13!!!!!!! Ein barmitzwa ist mit 13!!!! Wir lesen fast alle die Bible nur manche Teile habe den Mittelalterlichen Sensur nicht überlebt.

Was mir am meisten damahls im meiner Arbeit geschockt hat war die Anzahl von Strafftaten eben in diese sogenannte ehrenswerte Gruppen.
Wir lesen es nachher in die Zeitung ekeln uns und gehen weiter. Momentan haben alte Kollegen noch immer diese Probleme...........vielleicht sollen wir unsselber mal hinter die Ohren kratsen und unser Benehmen dies gegenüber ändern.(?????)



Danke für die Rückendeckung
Ich stimme dir absolut zu. Es wird sehr vieles tabuisiert.
Wir tun alle achso aufgeklärt. Aber wenn es um die schönste sache der WElt geht und Mann möchte etwas Licht ins Dunkel bringen, wird man schnell in die Ecke "perverser Aufgeiler" gesteckt.
Ich soll demnächst in der Schule meines Sohnes als Kompetenter Gesprächspartner in Sachen Sexualkunde zur Verfügung stehen, peinlich genug wenn ihr mich fragt. (Ich hab mich hierfür nicht gemeldet, das hat meine Freundin in Abwesenheit für mich so entschieden
Die Lehrerin spricht mit dden Mädels und ich mit den Jungs. Nur wüßte ich gerne was heutzutage so der Stand der Dinge ist.
Die Fragestellung kommt zu den obigen Themen hinzu.
Ich konnte leider nicht mit meinen Eltern drüber reden, die haben mir Praline hingelgt.
Selbst mit Freunden hab ich Probleme darüber zu reden. Nun gibt es Gottseidank das Internet. Und ich kann, ohne das es mir peinlich ist, endlich die Fragen stellen, die mich interessieren.

Udn eines noch weil es mir wirklich sehr am Herzen liegt. Es gibt nichts auf der WElt was ich so sehr verabscheue, wie sexuelle Kindemisshandlung und Vergewaltigungen im allgemeinen.

Gefällt mir

L
louie_875229
07.06.03 um 11:09

Also wenn ich eines nicht wollte, dann diese schöne
Foren durch Perverse Dinge zu verschlimmern. Perverse seiten gibt es sicher genug. Seiten, auf denen man offen über intime Dinge reden kann und dann auch noch ehrliche Antworten erhält sind sehr rar.

Gefällt mir

F
fannie_12957946
07.06.03 um 11:25
In Antwort auf artena_12521098

Sagte der Hahn und lief aufrecht weiter.
Du bist wirklich ne nummer.
Werde mir deine andere Antworte auch mal ansehen, um zu sehen obs nur schlechte laune oder zu viel Bier war.

Also sowas von ...............

????
bedman

Gefällt mir

L
louie_875229
07.06.03 um 11:42

In meinem Alter ? Was hat das mit meinem Alter zu tun ?
ich habe es ausführlich in den anreren Antworten geschildert, es geht einfach gesagt darum, das andere Geschlecht zu verstehen.
Außerdem soll ich demnächst in der Schule meines Sohnes als Gesprächspartner in Sachen Sexualkunde zur Verfügung stehen, peinlich genug wenn ihr mich fragt. (Ich hab mich hierfür nicht gemeldet, das hat meine Freundin in Abwesenheit für mich so entschieden.
Die Lehrerin spricht mit dden Mädels und ich mit den Jungs. Nur wüßte ich gerne, was heutzutage so der Stand der Dinge ist.
Aber was ist eigentlich so schlimm, dei Frage zu beantworten ? Wer nicht will der hat schon. Ich versteh es gut, in unserer Gesellschaft tut man sowas nicht. Und da ich nun begriffen hab, dass ihr eine Cummunitiy seid die sich zwar nicht perönlich kennt, aber doch insgesamt eine große Familie versteh ich auch, warum es nicht so einfach ist, darüber zu schreiben.

Gefällt mir

N
nekoda_12462490
07.06.03 um 12:07

Pervers
Hallo
hast du sonst keine Propleme

Gefällt mir

A
artena_12521098
08.06.03 um 11:58
In Antwort auf fannie_12957946

????
bedman

!!!!!!!!!!
Also mein lieber lesen ist nicht dein starker Punkt, der Wildfang hat ne für mich ganz Frage (habe Jahren als Lehrerin gearbeitet und war auch für Sexualunterricht zuständig) und ich muss gestehen es tut mir aufrecht leid das es ne Frage von einem mann war weil wenn ne MUTTER dies gefragt hätte wegen ihre Tochter hätte KEINER sich da ne frage gestellt oder?????

Meine Bemerkung war wegen dein "Stimmt"
Lese deine Beiträge ALLE, also versuche seit tagen mir ein Bild zu mahlen, siet momnetan aus wie ein fastgelungener Picasso.
(und stimmt das???????)

LG. Meddy

Gefällt mir

A
artena_12521098
08.06.03 um 12:25
In Antwort auf louie_875229

Ein wenig merkwürdig- ja das ist er und das soll er
auch sein. Zum denken anregen.
Es geht hier doch um den Einstig in die Sexualität.
Also ich bin nicht pervers (wobei die Frage mal interessant wäre, wo diese anfängt) und aufgeilen ? Naja ich will nicht ausschließen dass eure Schilderungen nicht entsprechende Blutverlagerungen in meinen Schoß hervorrufen könnten. Aber darum geht es doch nicht.
In vielen Threads sehe ich die Ursache vieler Probleme im fehldenen Verständnis des anderen Geschlechtes begründet sind.
Warum hätte Kolumbus nach Amerika fahren sollen ? Es gab doch alles in Europa ?
Meint ihr nicht, wir alle würden davon profitieren, wenn wir dem anderen Geschlecht dabei zusehen würden, wie es sich befriedigt. Natürlich geilt das auch auf, aber es zeigt uns doch ganz deutlich, wie der andere am liebsten stimuliert werden möchte/kann.
Nur wer macht denn sowas ? Sowas tut man doch nicht *Naserümpf*?
und liebe traumfee, was die Neugierde angeht, sind wir Männer den Frauen vielleicht ähnlicher, als frau so denkt.

Nie zu Alt um dazu zu lernen.
Also lieber W. kann dir nur sagen das es mich ganz schön aufgeklärt hat das lesen dieser Forum Treads. Jeder kommt da mit seine/ihre unglaublicher Anzahl an annahmen und sobald es ne Frage gibt die die eigene Frustationen irgendwie kitzelt na dann gehts los.

Also da ist ne Misschung von kitzeln und Kitzel wie du hier oben machst für denen wirklich zuviel. Glaube mir.
Verstehe dich nur zu gut, wird aber noch lange dauern bis dies sich ändert.

Sollst mal den Tread vom Feefinger lesen und was da alles passierte, könnte wirklich nicht glauben das da soviele so unglaublich blöd waren da so voll raufzugehen.

Finde es wirklich gut das du vorher auch mal rumfragst wie es bei die Frauen so im ganzen steht. Ist doch klar dass das auch zum Sexualunterricht der Jungs gehört, vielleicht verstehen die dan auch besser das für ein gütes Sexualleben noch immer beide Beteiligte Spass an der Sache haben sollen. Wie schon gesagt ich habe mich immer gewundert warum meine Mitweiber da so reagieren. Aber auch viele Männer verstehen immer noch nicht das beide F/M sexualaktive wesen sind.

LG. Meddy.


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
artena_12521098
08.06.03 um 12:32
In Antwort auf louie_875229

Danke für die Rückendeckung
Ich stimme dir absolut zu. Es wird sehr vieles tabuisiert.
Wir tun alle achso aufgeklärt. Aber wenn es um die schönste sache der WElt geht und Mann möchte etwas Licht ins Dunkel bringen, wird man schnell in die Ecke "perverser Aufgeiler" gesteckt.
Ich soll demnächst in der Schule meines Sohnes als Kompetenter Gesprächspartner in Sachen Sexualkunde zur Verfügung stehen, peinlich genug wenn ihr mich fragt. (Ich hab mich hierfür nicht gemeldet, das hat meine Freundin in Abwesenheit für mich so entschieden
Die Lehrerin spricht mit dden Mädels und ich mit den Jungs. Nur wüßte ich gerne was heutzutage so der Stand der Dinge ist.
Die Fragestellung kommt zu den obigen Themen hinzu.
Ich konnte leider nicht mit meinen Eltern drüber reden, die haben mir Praline hingelgt.
Selbst mit Freunden hab ich Probleme darüber zu reden. Nun gibt es Gottseidank das Internet. Und ich kann, ohne das es mir peinlich ist, endlich die Fragen stellen, die mich interessieren.

Udn eines noch weil es mir wirklich sehr am Herzen liegt. Es gibt nichts auf der WElt was ich so sehr verabscheue, wie sexuelle Kindemisshandlung und Vergewaltigungen im allgemeinen.

Die Rückendeckung,
war ne Antwort vom ganzen Herzen also sind gleicher Meinung zugetan und muss sagen es freud mich.

Obwohl wenn man den Freud nachgehen würde dan frage ich mich folgendes über dies ganze.

Was gabs eher den Freud under die Freude.

LG. Meddy

Gefällt mir

A
artena_12521098
08.06.03 um 12:42

15 Jahre in Nederland, bin Nederlandse!
Es tut mir wirklich leid das mein Deutsch nicht so einwandfrei ist wie ihr euch es wünscht. Aber war in meinem Beruf 15 jahre zum gluck der schüler recht gut.
Die sprachen natürlich auch nur holländisch wie ich.

Gefällt mir

A
artena_12521098
08.06.03 um 12:48

Wusste nicht
das es bei euch alle nur darum geht.
Mein Deutsch war beim Gymnasium Abschluss vor 28 Jahre nur ne 8 ( in unsere klassifikation aber die kennt ihr natürlich)

Lieber Gruss Meddy.
Aus Amsterdam. (Nederland)

Gefällt mir

M
melker_12674742
08.06.03 um 17:46
In Antwort auf nekoda_12462490

Pervers
Hallo
hast du sonst keine Propleme

Wohnst du in amerika?
entweder habe ich was verpasst in der nachfolgenden diskussion aber bis hierhin konnte ich nix perverses finde

für was is den der kleine freund da? und wie kann etwas was spass macht pervers sein?

Gefällt mir

N
nekoda_12462490
08.06.03 um 18:08
In Antwort auf melker_12674742

Wohnst du in amerika?
entweder habe ich was verpasst in der nachfolgenden diskussion aber bis hierhin konnte ich nix perverses finde

für was is den der kleine freund da? und wie kann etwas was spass macht pervers sein?

Wohnst du in amerika
anscheinend hast du die diskussion total verpasst.

Gefällt mir

M
melker_12674742
08.06.03 um 18:09

Hi wildfang
bei den mädels ist es nicht viel anderst. irgendwann regen sich halt gefühle und die ersten erfahrungen mit der eigenen sexuallität werden beginnen. ich finde es gut wenn die mädels aber besser aufgeklärt werden. zb habe ich in letzter zeit öfter gehört das ein mädel beim ersten mal garantiert nicht schwanger werden kann. ich finde das viele mädels von den jungs nur schwachsinn zu hören bekommen deswegen sollten sie viel früher aufgeklärt werden also mit 11-13. bei uns im betrieb erzählt man sich einen antiglatzen witz.

wie schafft man das die haare wieder nachwachsen? man muss sich ne 14 jährige jungfrau über die glatze pinkeln lassen
die ironie an diesen witz soll sein das man ganz schlecht ne 14 jährige jungfrau findet

ich finde den auch nit so witzig aber komischer weise ist es zumindest bei uns wirklich so. liegt aber dadran das sich die mädels eher reiferen männern zuwenden aus welchen gründen auch immer.

mfg fragen2
der sich wünscht das 15 jährige nicht glauben würden das wenn der kerl ihn rechtzeitig rauszieht nix passieren kann.

Gefällt mir

D
duha_12833450
08.06.03 um 18:28
In Antwort auf artena_12521098

15 Jahre in Nederland, bin Nederlandse!
Es tut mir wirklich leid das mein Deutsch nicht so einwandfrei ist wie ihr euch es wünscht. Aber war in meinem Beruf 15 jahre zum gluck der schüler recht gut.
Die sprachen natürlich auch nur holländisch wie ich.

Ich würd etz mal so sagen...
frag doch mal jemanden, der sich mit sowas auskennt (gelbe seiten und so)... vielleicht nen frauenarzt? nen psychologen? ne krankenschwester? nen lehrer? ein kind? öh, oder.... ließ mal in nem buch nach... fang bei freud an (obwohl der ja soviel mist geschrieben hat... penisneid und solche scherze) und dann reden wir weiter )

Gefällt mir

F
fannie_12957946
08.06.03 um 23:25
In Antwort auf artena_12521098

!!!!!!!!!!
Also mein lieber lesen ist nicht dein starker Punkt, der Wildfang hat ne für mich ganz Frage (habe Jahren als Lehrerin gearbeitet und war auch für Sexualunterricht zuständig) und ich muss gestehen es tut mir aufrecht leid das es ne Frage von einem mann war weil wenn ne MUTTER dies gefragt hätte wegen ihre Tochter hätte KEINER sich da ne frage gestellt oder?????

Meine Bemerkung war wegen dein "Stimmt"
Lese deine Beiträge ALLE, also versuche seit tagen mir ein Bild zu mahlen, siet momnetan aus wie ein fastgelungener Picasso.
(und stimmt das???????)

LG. Meddy

Warum sollte Lesen nicht mein starker Punkt sein...
... wo mein Deutsch so gut ist dass ich meist selbst Zwischentöne einer Frage herauslesen kann. Und bei der Frage von Wildfang war bei mir kein vorrangig sachliches Interesse sondern eher ein Aufgeil-Interesse zu erkennen.

Sorry, ich wollte jetzt nicht wieder auf Dein Deutsch abzielen, aber Fragen wie diese habe ich halt schon zu oft gelesen.

Im Übrigen bin ich in meinen Meinungen hier recht konsistent: Ich schätze Frauen, ich schätze auch Frauen die Geld für Sex nehmen, ich mag Sex, ich mag sehr viele unterschiedliche Sex-Spielarten, ich halte Sex für ein natürliches Bedürfnis welches sich nicht nur auf einen Partner beschränken sollte/muss (ähnlich wie Reden), ich habe in meinem Leben schon sehr viel erlebt (inkl. schweren Krisen wie Krankheiten oder den Tod der Lebensgefährtin) und das ist mein Erfahrungspotential aus dem ich schöpfe und hier dann manchmal ein wenig einfließen lasse.

LG
bedman

Gefällt mir

M
melker_12674742
09.06.03 um 1:38

Ich denke
das es dann höchste zeit wird sie wirklich aufzuklären. nicht von blümchen und bienchen zu schwaffeln sondern auch tiefer ins detail geht das halt beim ersten mal auch ein kondom nötig ist damit man nicht schwanger wird, das man nicht auf den man vertrauen kann das alles wahr ist was er sagt wie zb das nix passieren kann weil er rechtzeitig rauszieht. den mädels also erklärt das mit dem losttropfen usw.

es gibt soviele sachen die die mädels wissen sollten den den jungs kann ja nicht sooooo viel passieren. sicher kannst du ein 9 jähriges mädel aufklären meinste die weis das dann noch mit 14? es ist einfach unglaublich wieviel naivität mir im chat begenet. wie kann eine 22 ernsthaft einer 14 jährigen sagen das das jungfernhäutchen verhütet und das man wenn man jungfrau ist beim ersten mal nicht schwanger werden kann?

ich wurde nie wirklich aufgeklärt habe alles durch mitschüler erfahren und unterricht (8te klasse)

mfg fragen2

Gefällt mir

A
an0N_1188213399z
09.06.03 um 13:07
In Antwort auf artena_12521098

Wusste nicht
das es bei euch alle nur darum geht.
Mein Deutsch war beim Gymnasium Abschluss vor 28 Jahre nur ne 8 ( in unsere klassifikation aber die kennt ihr natürlich)

Lieber Gruss Meddy.
Aus Amsterdam. (Nederland)

Komisch
also ich hab jetzt alle einträge bis jetzt gelesen und auch die antworten von dir, wildfang, un nee sorry, aba da kann was net stimmen.du willst die frauenwelt verstehen, aba dann fang doch in deinem alter an die FRAUEN zu verstehen un net die kinder...also ich find des hier auch alles sehr seltsam
lG
angel

Gefällt mir

L
louie_875229
09.06.03 um 16:13

Nein, also zumindest nicht wildfang34
der bin ich.

Gefällt mir

M
melker_12674742
10.06.03 um 21:44

Hi imandra
ich hoffe sehr das sich da nix bei ihm regt. mich tät es auch interessieren ab wann wohl mädels über sexualität nachdenken. ihn als aufklärer wie er es selber sagt sollte das aber scheis egal sein denn er soll die jungs nur aufklären. um jungs aufzuklären brauche ich diese info die er wissen will eigentlich nicht...
wenn ich so darüber nachdenke könntet ihr recht haben

er kann doch seine freundin frau oder was auch immer fragen wird ein grund geben warum er das nit macht
mfg fragen2

Gefällt mir

M
melker_12674742
10.06.03 um 21:47
In Antwort auf nekoda_12462490

Wohnst du in amerika
anscheinend hast du die diskussion total verpasst.

Ne nit verpasst
nur noch nit gelesen gehabt. hoffe sehr das bei dem kein kleines mädel heranreift und noch sorglos mit puppen spielt während er fantasien zusammen spinnt. hoffe also das dein beitrag überzogen war *ganz doll hoff*.

mfg fragen2

Gefällt mir

L
louie_875229
11.06.03 um 23:53
In Antwort auf an0N_1188213399z

Komisch
also ich hab jetzt alle einträge bis jetzt gelesen und auch die antworten von dir, wildfang, un nee sorry, aba da kann was net stimmen.du willst die frauenwelt verstehen, aba dann fang doch in deinem alter an die FRAUEN zu verstehen un net die kinder...also ich find des hier auch alles sehr seltsam
lG
angel

Warum machst du dir gedanken darüber, wo ich anfangen soll
am anfang würde man doch am einfachsten sagen.
Also nicht dass ich gedacht hätte, ich bekomme hier haufenweise offene Antworten auf meine Frage.
Aber das sich soo viele geäußert haben , geäußert nicht zu meiner frage, sondern darüber dass ich sie stelle, das überrascht mich doch etwas und zeigt mir, dass wir noch so aufgeklärt tun können, aber noch ein Riesenstück davon entfernt sind.
"Wer nicht fragt bleib dumm.."
Wem man nicht antwortet auch; vielleicht hätte es Antworten gegeben, die aussagekräftig sind, aber nicht erotosiserend oder aufgeilend, nut outen muss man sich dann ja doch.

Falls mir jemand antworten mag, sich aber hier nicht outen möchte, kann mich gerne anmailen.

eros@gofeminin.de

Gefällt mir

D
doreen_12881234
12.06.03 um 11:56

Also...
bei mir ging das auch alles recht früh los, so mit 10-11 denke ich...
aufgeklärt war ich auch richtig gut, dank meiner eltern, und dann für die intimeren sachen später wohl die gute alte bravo und son buch was meine eltern mir damals geschenkt haben

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers