Home / Forum / Sex & Verhütung / Aaaah...Freund = Sexmuffel

Aaaah...Freund = Sexmuffel

24. März 2004 um 10:26 Letzte Antwort: 15. Mai 2009 um 20:07

Hi Leute...bin mit einem männlichen Sexmuffel zusammen...
Kennt ihr diese Situation?????
Das letzte Mal hatten wir vor 1 Woche und 3 Tagen

Mehr lesen

24. März 2004 um 11:48

Ich auch
hatte eine lange beziehung mit so einem sexmuffel, konnte ihn nicht mal irgendwie überreden und manschmal hatten wir 2 ganzes monat keinen sex. das war aber nicht unser einziges problem und nach fast 3 jahren habe ich mich von ihm getrennt.

hast du schon mal versucht ihn sozusagen zu überreden, durch spontanes blasen oder so? wenn ich mit meinem jetzigen freund (der ist eigentlich sehr aktiv) will, tauch ich einfach unter die decke und es geht.

Gefällt mir
24. März 2004 um 12:15
In Antwort auf suvi_12857201

Ich auch
hatte eine lange beziehung mit so einem sexmuffel, konnte ihn nicht mal irgendwie überreden und manschmal hatten wir 2 ganzes monat keinen sex. das war aber nicht unser einziges problem und nach fast 3 jahren habe ich mich von ihm getrennt.

hast du schon mal versucht ihn sozusagen zu überreden, durch spontanes blasen oder so? wenn ich mit meinem jetzigen freund (der ist eigentlich sehr aktiv) will, tauch ich einfach unter die decke und es geht.

...
*lach....er würde mich abweisen....wenn er keine lust hat...hat er keine lust...(

Gefällt mir
15. Mai 2009 um 17:14

Halleluja, ich bin nicht die Einzige!
mir geht es ähnlich. Von sich aus kommt er nie und wenn ich den Anfang mache, habe ich das gefühl, er macht halt mal mit.... frustrierend! (
hast du das Thema mal angesprochen? Wie lang seid ihr jetzt zusammen?
Gruß

Gefällt mir
15. Mai 2009 um 17:18
In Antwort auf lis_12866476

...
*lach....er würde mich abweisen....wenn er keine lust hat...hat er keine lust...(

Brauche zuspruch
..und vom abgewiesen werden kann ich ein Lied singen.
Wir sind fast 3 jahre zusammen und ich hab es damals schon angesprochen. Da hat er mir vorgemacht, er fühle sich grade nicht wohl in seinem Körper, weil er so zugenommen hat.
Vor 2 Wochen habe ich es nochmal angesprochen, da hat er wenigstens zugegebn, dass es eine Ausrede war.
Gibt es wirklich solche Muffel? Ich kanns einfach nicht glauben

Gefällt mir
15. Mai 2009 um 17:23

Schreib doch ein bisschen mehr
wie lange seid ihr zusammen und war es schon immer so?

Wenns eine neuere Entwicklung ist dann erzähl mal ein bisschen was über euch und vielleicht können wir dir ein paar Tipps geben

Gefällt mir
15. Mai 2009 um 18:10


das kenn ich nur war ich der sexmuffel , war halt immer das gleiche keine versuche keine abwechselung . und als wir uns ein kamasutrabuch gekauft hatten war die luft schon raus und kamm auch nicht mehr rein . habs mir lieber selbst gemacht . blümchensex ist für vegetarier nichts für ungut aber sich mal fesseln lassen oder filmen , natürlich nur für sich selbst , um in stimmung zukommen .
lg

Gefällt mir
15. Mai 2009 um 18:12

Hormone könnten schuld sein
Ich habe mal gelesen, dass sich nach einer gewissen Zeit die Hormone bei Männern so umstellen, dass sie viel weniger Lust auf Sex haben und total "kuschelig" und heimisch werden.
Aaah, hier hab ichs: "Nach ungefähr zwei Jahren einer festen Beziehung stellt sich der Körper des Mannes um. Er produziert dann weniger Sexualhormone als in den ersten 24 Monaten." Laut Text soll das dem Fremdgehen vorbeugen.
Es wird empfohlen mit seinen eingefahrenen Gewohnheiten (vor allem im Bett und drumherum) zu brechen. Außerdem soll man sich für seinen Partner ehrlich und intensiv interessieren und ihn keinesfalls auf seinen Penis/Sex reduzieren.
Also ich persönlich glaube man sollte das ganz locker sehen und vielleicht wirklich mal was neues ausprobieren, es sich einfach selbst machen, dann wird das schon wieder
Hoffe ich konnte weiterhelfen.
Viel Glück!

Gefällt mir
15. Mai 2009 um 20:07
In Antwort auf naomi_12038989

Brauche zuspruch
..und vom abgewiesen werden kann ich ein Lied singen.
Wir sind fast 3 jahre zusammen und ich hab es damals schon angesprochen. Da hat er mir vorgemacht, er fühle sich grade nicht wohl in seinem Körper, weil er so zugenommen hat.
Vor 2 Wochen habe ich es nochmal angesprochen, da hat er wenigstens zugegebn, dass es eine Ausrede war.
Gibt es wirklich solche Muffel? Ich kanns einfach nicht glauben

Interessante sache das
dann gibts ja noch hoffnung für mich, wenn sich männer zu sexmuffeln entwickeln, bis jetzt hab ich jede frau damit abgeschreckt, dass ich immer will/kann.... ich weiss viele denken jetzt ich geb an, aber es ist mehr fluch als segen, hatte auch noch nie ne längere beziehung, weil bis jetzt einfach noch keine frau mithalten konnte und immer total genervt war davon. 2 jahre muss ich also durchhalten, dann hörts von alleine auf... mal schaun ob ich das kann

Gefällt mir