Home / Forum / Sex & Verhütung / 5 Tage zwischen letzer Pille und Blutung - normal??

5 Tage zwischen letzer Pille und Blutung - normal??

8. Februar 2009 um 9:06

Hallo!

Ich nehm seit einem halben Jahr Diane mite. Am Anfang hab ich meistens 3 Tage nach der letzten Pille die Entzugsblutung bekommen.

Seit einiger Zeit dauert es immer 5 Tage! Dann kommt wieder die 1. Pille der neuen Monatspackung (da ist die Blutung noch stark und wie üblich ziemich schmerzhaft!). Dann dauert es meistens noch 3 Tage bis sie aufhört.

Ist das bei euch auch so?

LG

Mehr lesen

8. Februar 2009 um 9:25

<<
Es ist nicht ungewöhnlich, dass 5 Tage dauert, bis deine Blutung kommt. Es kann auch sein, dass sie mal ganz ausbleibt, das ist alles kein Grund zur Sorge.

Wenn du solche Probleme in der Pillenpause hast, dann kannst du dir ja mal überlegen einen Langzeitzyklus zu machen, du nimmst einfach 3 Blister (oder mehr) hintereinander und machst dann 7 Tage Pause, kannst ja mal deinen FA dazu fragen. Du nimmst nur 21 Pillen un dmachst dann 7 Tage Pause, damit den Zyklus dem 'Wunschzyklus' entspricht, der ja 28 Tage dauert.

Sobald du die Pille nimmst ist die Blutung unnötig, da sie nichts über eine mögliche Schwangerschaft aussagt und so oder 'künstlich' ist, da sie nur durch den Hormonentzug in der Pause hervorgerufen wird, somit kann sie ohne große Probleme ausgelassen werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2009 um 9:39
In Antwort auf lea_12121402

<<
Es ist nicht ungewöhnlich, dass 5 Tage dauert, bis deine Blutung kommt. Es kann auch sein, dass sie mal ganz ausbleibt, das ist alles kein Grund zur Sorge.

Wenn du solche Probleme in der Pillenpause hast, dann kannst du dir ja mal überlegen einen Langzeitzyklus zu machen, du nimmst einfach 3 Blister (oder mehr) hintereinander und machst dann 7 Tage Pause, kannst ja mal deinen FA dazu fragen. Du nimmst nur 21 Pillen un dmachst dann 7 Tage Pause, damit den Zyklus dem 'Wunschzyklus' entspricht, der ja 28 Tage dauert.

Sobald du die Pille nimmst ist die Blutung unnötig, da sie nichts über eine mögliche Schwangerschaft aussagt und so oder 'künstlich' ist, da sie nur durch den Hormonentzug in der Pause hervorgerufen wird, somit kann sie ohne große Probleme ausgelassen werden

Langzeitzyklus
muss ich sowieso bald einmal machen (urlaub). vorher aber auf jeden fall zum FA!

hast du erfahrung mit diane mite? ist eine östrogenpille, die bekommt man nur wenn man PCOS (oder eine vorstufe) bzw. irgendwie probleme beim testosteronabbau hat (sprich zu viel testosteron). die diane ist ziemlich anders als andere pillen, weil die hormondosis viel höher ist.

Ich muss sie aber nehmen, alternative wär bei mir langfristig unfruchbarkeit weil zu viel testosteron die eierstöcke kaputt macht.

ad langzeitzyklus: bei meiner pille sind maximal 2 blisterstreifen hintereinander empfohlen (viele zwischenblutungen). werd den langzeitzyklus auch vor dem urlaub machen, aus diesem grund...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2009 um 9:51
In Antwort auf rhonda_12341657

Langzeitzyklus
muss ich sowieso bald einmal machen (urlaub). vorher aber auf jeden fall zum FA!

hast du erfahrung mit diane mite? ist eine östrogenpille, die bekommt man nur wenn man PCOS (oder eine vorstufe) bzw. irgendwie probleme beim testosteronabbau hat (sprich zu viel testosteron). die diane ist ziemlich anders als andere pillen, weil die hormondosis viel höher ist.

Ich muss sie aber nehmen, alternative wär bei mir langfristig unfruchbarkeit weil zu viel testosteron die eierstöcke kaputt macht.

ad langzeitzyklus: bei meiner pille sind maximal 2 blisterstreifen hintereinander empfohlen (viele zwischenblutungen). werd den langzeitzyklus auch vor dem urlaub machen, aus diesem grund...

<<
Siehst du, das wusst ich nicht, sorry. Ich hab nur gefunden, dass die Diane ein Einphasenpräperat ist und mit denen ist LZZ generell möglich..

Drum ist es immer besser den FA vorher mal zu fragen, habs mit meinem auch abgeklärt. In der Packungsbeilage steht meistens auch drinnen wieviele Blister am Stück vertretbar sind.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2009 um 11:57
In Antwort auf lea_12121402

<<
Siehst du, das wusst ich nicht, sorry. Ich hab nur gefunden, dass die Diane ein Einphasenpräperat ist und mit denen ist LZZ generell möglich..

Drum ist es immer besser den FA vorher mal zu fragen, habs mit meinem auch abgeklärt. In der Packungsbeilage steht meistens auch drinnen wieviele Blister am Stück vertretbar sind.


Np!
jetzt hätte ich ja gestern geglaubt, dass meine tage kommen. war auch schon ein bisschen blut da, aber jetzt ist es wieder weg. garnichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2009 um 12:54


das wär aber das erste mal. hatte bisher immer wirklich starke blutungen!

kann das sein? dass es bis jetzt immer stark war und jetzt plötzlich nichts mehr?

schwanger bin ich übrings nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2009 um 13:23

Wow
danke, das beruhigt mich

seit ich die diane nehme (1/2 Jahr) hat sich bei mir auch schon einiges verändert. hab. zb nach ein paar monaten ziemliche cellulite ( ) bekommen und dann is sie wieder von alleine weggegangen.
die schmerzen während der blutung waren bei mir am anfang auch ziemlich stark, mittlerweile aber schon um einiges besser!

wie lang hats bei dir gedauert, bis die periode schwächer geworden ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram