Home / Forum / Sex & Verhütung / 5 tage nach der abtreibung!dringend hilfe!

5 tage nach der abtreibung!dringend hilfe!

18. Juni 2006 um 12:48

hallo!
mach mir voll den kopf!
habe am dienstag abgetrieben..

und habe gestern nacht mit meinem freund geschlafen, aber mit kondom, also das darf man hat mein arzt gesagt!

Nur kann man denn nach ner abtreibung nach 5 tagen schon wieder schwanger werden, hab angst , wahrscheinlich ohne grund, aber kann das passieren?

bitte um hilfe!danke meah!

18. Juni 2006 um 13:45

Mach dir keinen kopf
ich glaube nicht, dass du nach 5 tagen schon wieder schwanger werden kannst. aber respekt, dass du schon wieder mit deinem freund schläfst. hast du nicht schmerzen?? ruf doch einfach deinen arzt ma an, der meckert bestimmt nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 13:48
In Antwort auf grace_12249663

Mach dir keinen kopf
ich glaube nicht, dass du nach 5 tagen schon wieder schwanger werden kannst. aber respekt, dass du schon wieder mit deinem freund schläfst. hast du nicht schmerzen?? ruf doch einfach deinen arzt ma an, der meckert bestimmt nicht

Wie respekt?
wir verhüten doch!was hat das mit respekt zu tun, nein hab keine schmerzen!nein habe keine schmerzen!wieso meckern?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 15:14
In Antwort auf judite_12755709

Wie respekt?
wir verhüten doch!was hat das mit respekt zu tun, nein hab keine schmerzen!nein habe keine schmerzen!wieso meckern?!

Theoretisch kannst du so schnell nicht wieder schwanger werden
Hi,
wenn du vor 5 Tagen erst Abgetrieben hast, ist dein Körper noch stark damit beschäftigt diesen Eingriff zu verkraften.
Und wenn ihr verhütet habt, dürfte da eigentlich nichts passiert sein.
Aber an deiner Stelle wäre ich vorsichtig in der ersten Zeit. Eine Abtreibung ist eine ziemliche Belastung für den Körper.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 17:28
In Antwort auf mei_11985353

Theoretisch kannst du so schnell nicht wieder schwanger werden
Hi,
wenn du vor 5 Tagen erst Abgetrieben hast, ist dein Körper noch stark damit beschäftigt diesen Eingriff zu verkraften.
Und wenn ihr verhütet habt, dürfte da eigentlich nichts passiert sein.
Aber an deiner Stelle wäre ich vorsichtig in der ersten Zeit. Eine Abtreibung ist eine ziemliche Belastung für den Körper.

Hmmz
nach 5 tagen schon wieder GV? soweit ich weiß darf man 2 wochen lang keinen haben wegen infektionsgefahr. 5 tage find ich echt ein bisschen kurz. irgendwie sagt ja jeder arzt was anderes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 17:51
In Antwort auf lili_12123404

Hmmz
nach 5 tagen schon wieder GV? soweit ich weiß darf man 2 wochen lang keinen haben wegen infektionsgefahr. 5 tage find ich echt ein bisschen kurz. irgendwie sagt ja jeder arzt was anderes...

Ich dachte eigentlich auch,
dass man da zwei Wochen warten sollte wg. Infektionsgefahr. Schwangerschaft kannst du eigentlich schon ausschließen. Aber mich hats auch gewundert, dass du da keine Schmerzen hast. War das mit der Abtreibungspille oder manuell (ich weiß nicht, wie ichs sonst nennen soll).

take care
Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 18:31
In Antwort auf bea_12440640

Ich dachte eigentlich auch,
dass man da zwei Wochen warten sollte wg. Infektionsgefahr. Schwangerschaft kannst du eigentlich schon ausschließen. Aber mich hats auch gewundert, dass du da keine Schmerzen hast. War das mit der Abtreibungspille oder manuell (ich weiß nicht, wie ichs sonst nennen soll).

take care
Lena

Absaug und ausschabung
eklig schon diese wörter auszudrücken,versuche es auch so gut wies geht zu vergessen, vor allem wenn man sich diese seite anschaut www.abtreibung.de

hatte anfangs schmerzen aber nur ca 2 std! keine ahnung vllt wars einfach ein guter arzt , hat auch wenig geblutet! er mcht das schon 28 jahre und es ist ihm noch nie ein fehler unterlaufen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 23:31
In Antwort auf judite_12755709

Absaug und ausschabung
eklig schon diese wörter auszudrücken,versuche es auch so gut wies geht zu vergessen, vor allem wenn man sich diese seite anschaut www.abtreibung.de

hatte anfangs schmerzen aber nur ca 2 std! keine ahnung vllt wars einfach ein guter arzt , hat auch wenig geblutet! er mcht das schon 28 jahre und es ist ihm noch nie ein fehler unterlaufen!

Hallo
lass dir jetzt aber schnellstens die Pille verschreiben! Und sei vorsichtig. Nach einer Abtreibung kannst du um so schneller wieder schwanger werden weil dein Körper die ganzen Hormone die bei einer Schwangerschaft gebildet werden noch in sich hat, er ist empfänglich und bereit für den nächsten Embryo.
Außerdem vergeht dir der Spaß am Sex wenn du immer in Angst lebst und was ich dir noch sagen will, es ist unverantwortlich wenn du nicht ordentlich verhütest, Abtreibung ist (auch wenn ich es verstehe) immer noch ein ungeborenes Leben was du nicht willst. Auch wenn du nicht darüber nachdenken willst, du bist voll verantwortlich für das was du machst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 0:10
In Antwort auf inga_12043072

Hallo
lass dir jetzt aber schnellstens die Pille verschreiben! Und sei vorsichtig. Nach einer Abtreibung kannst du um so schneller wieder schwanger werden weil dein Körper die ganzen Hormone die bei einer Schwangerschaft gebildet werden noch in sich hat, er ist empfänglich und bereit für den nächsten Embryo.
Außerdem vergeht dir der Spaß am Sex wenn du immer in Angst lebst und was ich dir noch sagen will, es ist unverantwortlich wenn du nicht ordentlich verhütest, Abtreibung ist (auch wenn ich es verstehe) immer noch ein ungeborenes Leben was du nicht willst. Auch wenn du nicht darüber nachdenken willst, du bist voll verantwortlich für das was du machst!

Angst
man jetzt hast du mir aber angst gemacht woher weisst du das denn?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 10:29
In Antwort auf judite_12755709

Absaug und ausschabung
eklig schon diese wörter auszudrücken,versuche es auch so gut wies geht zu vergessen, vor allem wenn man sich diese seite anschaut www.abtreibung.de

hatte anfangs schmerzen aber nur ca 2 std! keine ahnung vllt wars einfach ein guter arzt , hat auch wenig geblutet! er mcht das schon 28 jahre und es ist ihm noch nie ein fehler unterlaufen!

Bei der Ausschabung
wird auch (soviel ich weiß) die Gebärmutterschleimhaut mit ausgeschabt. (Die die Eizelle ja braucht, um sich einnisten zu können). Da dies manuell geschiet und nicht wie beim normalen Zyklus, wo sie bei Nichtbefruchtung abgestoßen wird, ist es praktisch unmöglich, dass sie sich so schnell wieder aufbaut. Was natürlich möglich ist, dass schon bald wieder ein Ei heranreift, was auch befruchtet werden kann. Nur braucht eben die Gebärmutterschleimhaut nach so einem Eingriff ihr Zeit sich wieder zu regenerieren. Also besteht durchaus die möglichkeit, dass du bei ungeschützen Sex schwanger wirst, das Ei aber bald wieder abgestoßen wird, du eine Fehlgeburt hast etc, weil die Schleimhaut noch nicht fahig ist, ein befruchtetes Ei richtig reifen zu lassen.
Ich hoffe das war irgendwie verständlich.

In jedem Fall würde ich mich schnellstmöglich um eine VErhütung kümmern.

take care
lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 10:31
In Antwort auf inga_12043072

Hallo
lass dir jetzt aber schnellstens die Pille verschreiben! Und sei vorsichtig. Nach einer Abtreibung kannst du um so schneller wieder schwanger werden weil dein Körper die ganzen Hormone die bei einer Schwangerschaft gebildet werden noch in sich hat, er ist empfänglich und bereit für den nächsten Embryo.
Außerdem vergeht dir der Spaß am Sex wenn du immer in Angst lebst und was ich dir noch sagen will, es ist unverantwortlich wenn du nicht ordentlich verhütest, Abtreibung ist (auch wenn ich es verstehe) immer noch ein ungeborenes Leben was du nicht willst. Auch wenn du nicht darüber nachdenken willst, du bist voll verantwortlich für das was du machst!

Ehrlich gesagt
zweifle ich ein wenig ob deiner Erklärung mit den "die Hormone noch in sich haben". Wo die Schleimhaut durch eine Ausschabung so radikal abgeschabt/zerstört würde, braucht es Zeit, bis sie sich wieder aufbaut. (s. mein Beitrag)

take care
Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 11:52
In Antwort auf bea_12440640

Bei der Ausschabung
wird auch (soviel ich weiß) die Gebärmutterschleimhaut mit ausgeschabt. (Die die Eizelle ja braucht, um sich einnisten zu können). Da dies manuell geschiet und nicht wie beim normalen Zyklus, wo sie bei Nichtbefruchtung abgestoßen wird, ist es praktisch unmöglich, dass sie sich so schnell wieder aufbaut. Was natürlich möglich ist, dass schon bald wieder ein Ei heranreift, was auch befruchtet werden kann. Nur braucht eben die Gebärmutterschleimhaut nach so einem Eingriff ihr Zeit sich wieder zu regenerieren. Also besteht durchaus die möglichkeit, dass du bei ungeschützen Sex schwanger wirst, das Ei aber bald wieder abgestoßen wird, du eine Fehlgeburt hast etc, weil die Schleimhaut noch nicht fahig ist, ein befruchtetes Ei richtig reifen zu lassen.
Ich hoffe das war irgendwie verständlich.

In jedem Fall würde ich mich schnellstmöglich um eine VErhütung kümmern.

take care
lena

Danke
für den beitrag,hat mir aufjedenfall weiter geholfen, kurz gesagt muss ich jetzt keine angst haben?! also klar verhütung habe ich mich sofort gekümmert,aber meiner nächsten regelblutung nehme ich wieder die pille.. deswegen war das ja auch mit kondom, aber kondom ist immer so zweifelhaft ich weiss nicht...hoffe mache mir grundlos sorgen! danke für eure antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club