Forum / Sex & Verhütung

3er mit Ex und einer gemeinsamen Freundin?

28. August um 11:02 Letzte Antwort: 29. August um 11:53

Hallo,

Vor einem Monat hat sich mein Partner von mir getrennt. Mir geht es überraschend gut. Ich trauere nicht mehr. Ich will ihn auch nicht mehr zurück. Wir waren 5 Jahre zusammen. Er hat sich getrennt weil er sich keine Zukunft mit mir vorstellen kann.

Gestern hatte ich mit einer gemeinsamen Freundin ein Treffen. Wir haben sehr offen geredet. Sie würde gerne einen 3er haben. Wir sind alle drei in unsern 20igern.

Mein Expartner will Erfahrungen sammeln und sich ausleben. Das weiß ich. Ich war seine erste Freundin und sein erster sexueller Kontakt. Ich wäre auch in der Beziehung zu einem 3er bereit gewesen, nur kam es dazu nie, weil die Situation nie gepasst hat in meinem empfinden. Mein Expartner hat es immer mal wieder versucht aber wie ich finde in völlig falschen Situationen und auf einem falschen Weg.

Ich weiß, dass er die gemeinsame Freundin hübsch findet. Das tue ich auch. Jetzt wo ich mit ihr drüber geredet habe, wäre ich auch vollkommen bereit dazu. Ich denke, wir beide haben auch eine gewisse Anziehung zueinander. Haben  bisher noch nie geknuscht oder so, weil eben immer mein Ex da war. Und sie sich das dann nicht getraut hat und ich mich auch nicht. Aber ich denke tatsächlich jetzt wo wir mal drüber geredet haben und uns ein bisschen Mut antrinken wäre das kein Problem mehr:

Das einzige was mir Bauchschmerzen bereitet ist natürlich, wie es wenn es dazu kommt  danach weiter geht. Ob die beiden sich dann eben sexuell so gut verstehen, dass daraus mehr wird. Das wär natürlich auch in der Beziehung ein Problem gewesen. Nur da hatte ich die Sicherheit, dass er mich wählt. Davor hab ich Angst, weil ich noch nicht bereit dazu wäre ihn mit einer anderen Frau zu sehen.

Mehr lesen

28. August um 11:56

Lass die Finger davon...

Mut antrinken für einen Dreier? 

Zudem dein letzter Satz- Angst 

Gefällt mir

28. August um 12:14

Ein Dreier ist zwar schön, aber niemals mit meinem Ex

1 LikesGefällt mir

28. August um 13:33

Dein letzter Satz beantwortet dir deine eigene Frage. Bei so einer Konstellation lieber Finger weg. 

Gefällt mir

28. August um 13:42

Kann mich da den Vorpostern nur anschließen. Die ganze Konstellation klingt nach Ärger.

Gefällt mir

29. August um 0:33
In Antwort auf ulrico_21047130

Hallo,

Vor einem Monat hat sich mein Partner von mir getrennt. Mir geht es überraschend gut. Ich trauere nicht mehr. Ich will ihn auch nicht mehr zurück. Wir waren 5 Jahre zusammen. Er hat sich getrennt weil er sich keine Zukunft mit mir vorstellen kann.

Gestern hatte ich mit einer gemeinsamen Freundin ein Treffen. Wir haben sehr offen geredet. Sie würde gerne einen 3er haben. Wir sind alle drei in unsern 20igern.

Mein Expartner will Erfahrungen sammeln und sich ausleben. Das weiß ich. Ich war seine erste Freundin und sein erster sexueller Kontakt. Ich wäre auch in der Beziehung zu einem 3er bereit gewesen, nur kam es dazu nie, weil die Situation nie gepasst hat in meinem empfinden. Mein Expartner hat es immer mal wieder versucht aber wie ich finde in völlig falschen Situationen und auf einem falschen Weg.

Ich weiß, dass er die gemeinsame Freundin hübsch findet. Das tue ich auch. Jetzt wo ich mit ihr drüber geredet habe, wäre ich auch vollkommen bereit dazu. Ich denke, wir beide haben auch eine gewisse Anziehung zueinander. Haben  bisher noch nie geknuscht oder so, weil eben immer mein Ex da war. Und sie sich das dann nicht getraut hat und ich mich auch nicht. Aber ich denke tatsächlich jetzt wo wir mal drüber geredet haben und uns ein bisschen Mut antrinken wäre das kein Problem mehr:

Das einzige was mir Bauchschmerzen bereitet ist natürlich, wie es wenn es dazu kommt  danach weiter geht. Ob die beiden sich dann eben sexuell so gut verstehen, dass daraus mehr wird. Das wär natürlich auch in der Beziehung ein Problem gewesen. Nur da hatte ich die Sicherheit, dass er mich wählt. Davor hab ich Angst, weil ich noch nicht bereit dazu wäre ihn mit einer anderen Frau zu sehen.

Das dämlichste, das ich dieses Jahr gelesen hab. Und das obwohl ich heute die Finanzberichte von Wirecard durchgeschaut hab. 

Gefällt mir

29. August um 11:34

mach doch was nur mit deiner freundin!!!!!

Gefällt mir

29. August um 11:53

Klingt als wenn Ärger da schon vorprogrammiert ist.
Sowas funktioniert meistens besser wenn es keine Beziehungen dieser Art gab oder gibt. 

Gefällt mir