Home / Forum / Sex & Verhütung / 3. Woche Pille vergessen, nachgenommen , keine Blutung

3. Woche Pille vergessen, nachgenommen , keine Blutung

1. Februar um 5:11

Hallo, ich habe eine Frage : 
Ich hatte noch 4 Pillen einzunehmen, habe abends eine vergessen, am nächsten Morgen GV gehabt und es nachmittags bemerkt und zwei Pillen eingeworfen. Habe die Packung dann normal zu Ende genommen. Ich habe allerdings dann nicht mit einem neuen Blister angefangen, sondern bin in Pause gegangen, habe in diesen 7 vorgeschriebenen Tagen meine Tage nicht bekommen und habe mich dazu entschieden, die Pille abzusetzen, bis ich wieder blute. Die Einnahme der letzten Pille ist jetzt 13 Tage her und ich habe meine Tage immer noch nicht. Ich muss dazu sagen, dass ich momentan sehr viel Stress habe, habe auch zwischendurch das Gefühl, dass es jeden Moment los geht, Pille durchnehmen war für mich keine Option. 
Besteht ein Risiko der Schwangerschaft, vorher ist alles korrekt eingenommen worden?! 

1. Februar um 5:55

Also nach 12 stunden erst eingenommen? 

Das hast du leider falsch gemacht. 

Du hättest einfach ohne weitere Einnahme in die Pillenpause gehen müssen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar um 5:58

Oder die 2. Möglichkeit wäre gewesen ein weiteren Blister ohne Pause durchzunehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar um 7:03
In Antwort auf nadu2.0

Oder die 2. Möglichkeit wäre gewesen ein weiteren Blister ohne Pause durchzunehmen.

Weiß ich. Ich wollte die Pille ja absetzen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar um 11:51
In Antwort auf user17634

Weiß ich. Ich wollte die Pille ja absetzen. 

Naja schön und gut. 

Aber zum absetzen hättest du ein Monat länger verhüten müssen um Schutz zu haben. 

Oder heisst das du planst Nachwuchs? 

Dann musst du ja nicht darüber nachdenken,  sondern einfach nach 16 Tage ein Schwangerschaftstest machen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar um 21:26

Der Einnahmefehler ist in der 3 . Woche passiert, der Schutz sollte zu dem Zeitpunkt noch vorhanden gewesen sein, auch wenn es die 12 Stunden Marke überschritten hat. Dass du keine Entzugsblutung bekommen hast, ist nicht schlimm, es handelt sich ja nicht um die normale Periode. Bei mir ist die auch schon hin und wieder weg geblieben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar um 21:28
In Antwort auf herzchen2912

Der Einnahmefehler ist in der 3 . Woche passiert, der Schutz sollte zu dem Zeitpunkt noch vorhanden gewesen sein, auch wenn es die 12 Stunden Marke überschritten hat. Dass du keine Entzugsblutung bekommen hast, ist nicht schlimm, es handelt sich ja nicht um die normale Periode. Bei mir ist die auch schon hin und wieder weg geblieben. 

Allerdings hätte ich die Pille nicht nachgenommen, sondern wäre einfach schon früher in die Pause gegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar um 17:21
In Antwort auf herzchen2912

Allerdings hätte ich die Pille nicht nachgenommen, sondern wäre einfach schon früher in die Pause gegangen.

Dafür war es dann schon zu spät. Und dann habe ich sie danach zu Ende genommen. Habe momentan auch einfach den Stress des Todes .. bei mir waren die Abbruchblutungen sowieso total schwach. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schmierblutung vor Ende der Pilleneinahme
Von: lina20
neu
2. Februar um 14:39
Noch mehr Inspiration?
pinterest