Home / Forum / Sex & Verhütung / 3 Monatsspritze ständige blutungen

3 Monatsspritze ständige blutungen

26. Mai 2010 um 12:16

hallo

ich habe mir nach der SS die 3 monatsspritze geben lassen das war ende dezember 2009
hatte dann die ersten 3 monate nur blutungen nach der 2 spritze auf einmal nichts mehr und jetzt seit ca 3 wochen nur blutungen war dann vor 1 wochen beim FA und er hatte mir die norethisteron jenapharm 1 mg verschrieben und er sagte mir das die blutungen dardurch schnell aufhörren und was ist jetzt habe immer noch blutungen und habe leider erst am monatg einen neuen termin beim FA ich drehe noch durch hat vieleicht jemand erfahrungen damit

danke für jede antwort

26. Mai 2010 um 13:20


danke für deine antwort

ich werde mir die spritze auf keinen fall mehr geben lassen das steht fest

bloss habe ich so grosse angst das es was anderes sein könnte als einfach nur blutungen da ich ja tabletten bekommen habe das die blutungen aufhörren aber ich habe immer noch blutungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2010 um 13:52


ja also die spritze kommt für mich nicht mehr in frage ich hoffe das , dass bald aufhörrt ich male mir hier schon sonst was aus und wenn ich was habe wie schmerzen oder sonstiges ist mein erster gedanke sofort ich habe krebs . ich bin froh wenn ich am montag beim arzt war

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2010 um 14:02

-----
ja habe schon öfters mal bei google geschaut aber irgend wie habe ich nie was gefunden das jemand tabletten dafür bekommen hatte

ach du bist auch so eine kandidatin mit der panik es ist echt schlim einmal irgend wo schmerzen und schon bekomme ich panik und könnte heulen ohne ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 6:59

Es ist bei jeden anders
leider ist das ein Irrglaube das man danach schwer schwanger wird!
ich selber bin 2mon nach der Absetzung schwanger geworden.
das Risiko nicht mehr schwanger zu werden besteht nur dann wenn man die spritze über Jahre nimmt.
darum rät jeder gute Arzt sie nicht Jahre zunehmen sonder eine 6mon pause ein zu legen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 8:15

Guten morgen
meine freundin hatte die spritze auch sie hatte zwar keine beschwerden aber mittlerweile bekommt sie die spritze seit 3 jahren nicht mehr und ist immer noch nicht schwanger und laut arzt ist bei ihr alles ok ...

ich habe sie mir geben lassen weil ich die pille immer wieder vergesse und dachte mit das ist eine gute alternative da meine kinderplanung mit 2 kids abgeschlossen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 9:32

Der eine so
der andere so du sagst es!! ich habe ja auch gesagt es ist unterschiedlich.
ich sagte nur das es ein Irrglaube sei das das die Regel ist das eine Frau lange zeit nach der DS schwanger wird!
und egal was für hormonelle Verhütung man nimmt sollte man sie nicht auf Dauer nehmen!
denn alle Mittel haben ihre Nebenwirkungen.
denn der Name ist Programm "hormonelle Verhütung" sagt alles auch das ist schädlich für den Körper den auch da pumpt Frau sich mit Hormone voll!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blutet man erst, wenn er richtig drin ist???
Von: flick_12068624
neu
27. Mai 2010 um 0:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen