Home / Forum / Sex & Verhütung / 3-Monatsspritze

3-Monatsspritze

25. September 2007 um 11:15

Hallo,

Ich nehme seit 2 Jahre die Spritze und habe so keine Probleme. Meine Migräne ging weg, meint Frauenarzt meinte ich hätte die Pille einfach nicht vertragen und meine Regel blieb von der ersten Spritze an aus. Soweit so gut, eigentlich war ich ganz glücklich damit. Leider habe ich seitdem 10 Kilo zugenommen und auf NAchfrage meinte mein Arzt, das es nicht von der Spritze sein kann. Daher mehr Sport, Fitnessstudio uns so weiter, Nahrung umstellen und keine Reaktion.

Meine HAut wird immer schlechter und da ich schon ein Kind möchte, in ein paar Jahren, will ich das nicht weiter riskieren.

Welche Erfahrungen habt ihr? Wer kann mir Tipps zu alternativen geben?

Bin 23 Jahre alt und habe noch keine Kinder.

25. September 2007 um 13:06

Da
hast aber nen tollen Gyn,der noch sagt,dass die Gewichtszunahme nicht von der Spritze kommen kann..So ein Lügner,in der Packungsbeilage steht,dass das eine SEHR HÄUFIGE Nebenwirkung ist !!! Und zudem KANN (muss aber nicht) es nach dem Absetzen der Spritze bis zu zwei Jahren dauern,bis man wieder schwanger werden kann.
Wenn ich du wäre,würde ich den Gyn wechseln und ab jetzt ohne Hormone verhüten. Entweder mit NFP (www.nfp-forum.de) oder mit der GyneFix (kupferketten-forum.de.vu)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen