Home / Forum / Sex & Verhütung / 2mal im Monat die Periode, normal?

2mal im Monat die Periode, normal?

25. März 2015 um 19:35

So, ihr Lieben.. Ihr könnt in meinem Titel eh lesen, worüber ich etwas erfahren will

Ist es denn normal, dass ein Mädchen in einem Monat 2mal die Tage bekommt?!

Also, ich bin 17 und habe meine Periode schon, bis jetzt hatte ich sie immer regelmäßig, mit Bauchschmerzen, drum und dran

Aber bis JETZT.. im Februar habe ich meine Periode nämlich garnicht bekommen .. und am Anfang habe ich mir wirklich Sorgen gemacht, dass ich schwanger sein konnte, denn es kam eine Schwangerschaft in Frage :/ zum Glück waren alle Tests, die ich gemacht habe negativ 3 beim Arzt und 3 zu Hause (sicher ist sicher )
Ich bekam dann am 09.03 (wo ich eig immer die Tage bekommen sollte) meine Periode.. Bzw. ich bin mir nicht sicher, ob es meine Periode war.. Es war eine leichte Blutung und zuvor hatte ich auch keine Unterleibschmerzen oder sonstige Anzeichen, die ich immer vor dem Eintreten der Periode habe Es könnte sich auch um eine Schmierblutung handeln, die aber dann fast ca. 4 Tage anhielt .. Alles so weit so gut, bis ich heute wieder eine Blutung bekam?!

Die ist aber diesmal stärker und rötlicher.. Zwar habe ich immer noch keine Untrleibschmerzen, aber es schaut eher nach Periode aus als die 1. Blutung..

Naja, auf jeden Fall hat mich die ganze Situation jetzt total verunsichert ..

Ist es denn normal, dass sowas in meinem Alter passiert, obwohl ich seit 4 Jahren die Periode schon habe??

25. März 2015 um 20:31

Hi
Wenn eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen wurde, könnte deine Zwischenblutung an Hormonschwankungen liegen. Die sind bei uns Frauen nicht ungewöhnlich und kommen immer mal vor.
Bis du dir jedoch unsicher, dann spreche deinen Gyn. nochmal an. Ggf. wird noch einmal auf eine Schwangerschaft getestet.
Das wäre der einzig richtige Rat, denn eine Ferndiagnose lässt sich ja leider nicht stellen.

LG, Daphne

Gefällt mir

25. März 2015 um 20:50
In Antwort auf schwesterdaphne

Hi
Wenn eine Schwangerschaft sicher ausgeschlossen wurde, könnte deine Zwischenblutung an Hormonschwankungen liegen. Die sind bei uns Frauen nicht ungewöhnlich und kommen immer mal vor.
Bis du dir jedoch unsicher, dann spreche deinen Gyn. nochmal an. Ggf. wird noch einmal auf eine Schwangerschaft getestet.
Das wäre der einzig richtige Rat, denn eine Ferndiagnose lässt sich ja leider nicht stellen.

LG, Daphne

Hmm..
Hallo Daphne,

naja ich finde einen Schwangerschaftstest jetzt total unnötig.. Ich war nämlich fast 1 Monat nach dem GV das letzte Mal beim FA und sie meinte, ich bin ganz sicher nicht schwanger.. Aber ich mach mir Gedanken, ob diese Zyklusstörung von dem Stress, den ich wegen der Scheinschwangerschaft hatte, vielleicht kommt?

Gefällt mir

25. März 2015 um 20:55
In Antwort auf rreeaall

Hmm..
Hallo Daphne,

naja ich finde einen Schwangerschaftstest jetzt total unnötig.. Ich war nämlich fast 1 Monat nach dem GV das letzte Mal beim FA und sie meinte, ich bin ganz sicher nicht schwanger.. Aber ich mach mir Gedanken, ob diese Zyklusstörung von dem Stress, den ich wegen der Scheinschwangerschaft hatte, vielleicht kommt?

Tja,
ich muss leider sagen, wenn du eine Schwangerschaft unnötig findest, solltest du eben alles daran setzen um sie zu verhindern.
Schnelle Gewissheit bringt dir entweder der Gyn.-Besuch bzw. ein nochmaliger Test.
Ich weiß ja nicht, wie und ob du überhaupt verhütest?

Gefällt mir

25. März 2015 um 20:59
In Antwort auf schwesterdaphne

Tja,
ich muss leider sagen, wenn du eine Schwangerschaft unnötig findest, solltest du eben alles daran setzen um sie zu verhindern.
Schnelle Gewissheit bringt dir entweder der Gyn.-Besuch bzw. ein nochmaliger Test.
Ich weiß ja nicht, wie und ob du überhaupt verhütest?

Neee..
der SchwangerschaftsTEST ist jetzt unnötig, weil der letzte sicher war.. man kann ja schon nach ca. 2 Wochen schon einigermaßen richtige Ergebnisse beim FA bekommen und ich war 4 Wochen nach dem GV beim Arzt und der war negativ

verhüten nur durch Kondom, Pillen vertrag ich nicht

Gefällt mir

25. März 2015 um 21:03
In Antwort auf rreeaall

Neee..
der SchwangerschaftsTEST ist jetzt unnötig, weil der letzte sicher war.. man kann ja schon nach ca. 2 Wochen schon einigermaßen richtige Ergebnisse beim FA bekommen und ich war 4 Wochen nach dem GV beim Arzt und der war negativ

verhüten nur durch Kondom, Pillen vertrag ich nicht


Das Leid mit der Pille kenne ich.
Gut Kondome sind sicher aber die du weißt ja selbst, ein Restrisiko bleibt.
Ich würd sagen ehe du dich verrückt machst, halte mit deinem Arzt Rücksprache und er wird dir sagen ob er nochmal "drauf guckt".
Wie aber gesagt, Zwischenblutungen sind aber auch durchaus nicht ungewöhnlich.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gefahr durch often Pillenwechsel?
Von: darianedas
neu
25. März 2015 um 17:56
Suche Paar/ Ihn oder auch sie
Von: seacancer
neu
25. März 2015 um 17:44
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen