Home / Forum / Sex & Verhütung / 24 und immer noch Jungfrau

24 und immer noch Jungfrau

3. Juni 2007 um 22:39

Hallo alle zusammen!

ja,der Titel sagt schon alles.ich hatte noch nie eine richtigen Freund,hab einfach noch keinen getroffen,von dem ich mich so richtig angezogen fühlte.Ja,ok,schon einen,der war aber schon vergeben,da konnte also nix laufen.ich bin aber immer noch in ihm verknallt,naja....

seitdem nix,ich lerne immer wieder männer kennen,die mich gar nicht "bewegen".es funkt meinerseits nicht.

so wie es aussieht,es wird noch lange dauern bis ich es hinter mir habe.
Deswegen überlege ich ob ich es mit einem Kumpel machen soll.Der ist ganz ok,würde mir bestimmt gern helfen,aber...ja,so ganz ohne Gefühle meinerseits,weiß ich nicht.ich habe schon mit ihm versucht,ein bisschen petting,aber ich hab nichts empfunden,war einfach kalt obwohl es sich mühe gegeben hat.
Was denkt ihr?Sollte ich es trotzdem mit ihm machen aus Angst vor 30-jährige Jungfrau zu werden?



das andere Problem ist,ich glaube ich bin zu eng unten.ich kann da nicht mal einen finger einführen.es kommt so 1,2 cm rein und dann stört da was(ist das schon das Jungfrauhäutchen?)und es tut weh.
ich weiß nicht,habe aber den Eindruck dass ich irgendwie falsch gebaut bin.Dazu kommt noch dass jede Untersuchung(beim Frauenarzt)auch weh tut.
Könnt ihr mir was dazu schreiben?
Vielleicht ging/geht es jemand genauso wie mir??!

Danke für alle Antworten

5. Juni 2007 um 22:32

Würd ich nicht machen
Hallo,

also erstmal finde ich es nicht schlimm dass du noch Jungfrau bist.
Ok man kann sagen dass es "spät" ist wenn man sich mit anderen vergleicht.
Aber besser so als mit mit 13 schon rum..... und gar ned wissen was man da eigentlich tut. Und dann ungewollt schwanger werden etc. Gibst ja leider viel zu oft.
Ich selber war auch schon 21 beim ersten mal aber ich bereue es nicht dass es so "spät" war. Für mich war das damals genau richtig und auch der richtige fürs erste mal. Mit dem besten Freund würde ich es nicht machen warte lieber bis du dich richtig verliebt hast.

Was sagt denn der Arzt zu dem "eng sein" und den Schmerzen?

Gruß,
Rena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 20:51

Nee machs nich ..
wenns dir nich gefällt hat das keinen sinn und ich glaub auch nich dass du dann feucht genug wärst dass es klappen würde ..
ich (auch noch jungfrau) konnte früher auch nich mal nen finger einführen schon gar keine tampons .. mittlerweile klappt wenigstens das ..
bei mir war das immer ein stechender schmerz als ob ich mich mit ner nadel piken würd, und mit der zeit hab ich gemerkt dass das der angespannte muskel war .. wenn ich mich drauf konzentriert hab da alles zu entspannen gings ..
weiß natürlich nich obs bei dir so is ..
und frag doch mal deinen frauenarzt ob er meint du bist zu eng

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 18:16

Hi!
Also du kannst nicht zu eng sein! Ich weiß von Sexualpsychologen dass eine Frau nicht zu eng sein kann weil sie von Natur aus so gebaut ist das der Mann seinen Penis einführen kann.
Beim Frauenarzt ist es so ihm einfach das du noch Jungfrau bist und er verwendet kleineres "Werkzeug".
Ich wäre stolz an deiner Stelle mit 24 noch Jungfrau sein ist echt ee Seltenheit! Tus nur mit dem den du wirklich liebst sonst tuts weh!Und ich bin sicher das es bald so weit ist! Wenn du 24 Jahre nicht hattest,schaffst du die kleine Zeit auch noch.Du würdest es bereuen!

LG Giulia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 22:09

Jungfrau, hast noch ne Menge Zeit
Hallo,
lass Dir die Zeit und mach Dir keine Sorgen, dass es zu spät wäre. Ich hab einen Mann kennengelernt, der war mit 29 noch "Jungfrau".
Wenn Du es mit jemand machst, der Dir nichts bedeutet, wird es eine "technische" Angelegenheit, die Dir keine Freude bringt. Du brauchst deswegen auch nicht zum Frauenarzt zu gehen. Jungfernhäutchen können ziemlich üppig wachsen, versuch einfach mal, was in Deine Scheide zu schieben (üben, sozusagen), aber nur, wenn Du es vorher feucht gemacht hast, Spucke ist ganz gut.
Wenn Du Dir Zeit läßt, wird es schon passieren, dass Du einen triffst, der Dich nicht kalt läßt. Hab Geduld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 16:20

Hi
hi

mir(22 und Jungfrau) geht es genauso wie dir und mir graut es auch jedesmal vor dem Termin beim Frauenarzt
(auch aus dem gleichen Grund wie bei dir)und tampons kann/konnte ich aus dem gleichen grund auch nicht benutzen aber es einfach mit einem guten freund zu machen ist wirklich keine Lösung .....ich habe es auch versucht das ganze hat dann in einem tränenmeer geendet

Ich habe mir deswegen auch selbst Druck gemacht und hatte angst das mit mir etwas nicht stimmte zum leidwesen meines Freundes(der übrigens die 1 Person nach Jahren ist in die ich mich verliebt habe)
der mir gott sei dank genau diesen Druck genommen hat(was auch dringed nötig war)

Es ist mir selber erst durch ihn und lange gespräche mit meiner schwester klar geworden das ich mich selber ziemlich unter druck gesetzt habe und es dadurch erst recht nicht klappen wird und würde

und wenn du immer noch in den EINEN verliebt bist dann wird dich nicht einmal Brad Pitt wirklich"bewegen" können.

was ich dir sagen will ist das du nicht allein bist und es auch anderen so geht nur Blockier dir nicht den Kopf mit dem unsinn "30 jährige-jungfrau"
es muss dich nicht jeder zum jauchzen bringen der männlich ist


so ich könnte hier nochmehr schreiben aber es würde zu lange dauern

wenn du irgendwelche fragen hast kannst du mich gerne anschreiben und ich hoffe ich konnte dir auch ein bisschen weiterhelfen



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 11:05

Entschuldige
falls ich dir jetzt auf die füße trete, aber könnte es vielleicht sein, das du dich grundsätzlich nicht zu männern hingezogen fühlst? vielleicht bist du lesbisch?
ich meine, es ist doch sehr seltsam, das du dich von keinem mann, den du kennenlernst angezogen fühlst, oder?
vielleicht suchste dir auch die falschen männer aus, kann ja auch sein...
auf jeden fall würde ich dir auch nicht raten, es einfach zu tun... dieses "ich muß auch, damit ich dazugehöre" ist doch quatsch.
ich sage immer, es kommt wies kommen soll...
und das ein penis nicht in dich reinpasst wird nicht der fall sein... das weibliche geschlechtsteil ist sehr aufnahmefähig.
die untersuchung beim frauenarzt schmerzt wohl, weil man sich nicht wirklich in einer entspannten lage befindet... ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen