Home / Forum / Sex & Verhütung / 24- Und immer noch Jungfrau ((

24- Und immer noch Jungfrau ((

4. April 2006 um 16:32

Ich hab da ein riesiges Problem. Und zwar bin ich aus einer muslimischen Familie und wie viele wissen, ist für Frauen jede Form von Sexualität vor der Ehe untersagt.

Bisher konnt ich damit auch ganz gut umgehen. aber in letzter Zeit ist das ganz schlimm geworden.

Ich muß immer an das eine denken, bin ganz neidig wenn ich ein Pärchen knutschen sehe und irgendwie wird mir ganz komisch im Bauch wenn ich einen gutaussehenden Mann sehe. Und dann kommen diese Gedanken.

Ich bin total frustriert! Die Traditionen will ich nicht brechen,und ich könnt mir auch gar nicht vorstellen etwas mit einem mann anzufangen. dafür bin ich zu schüchtern.

Und die Männer, die mir gefallen sind noch nicht Mal aus meinem Land.

Ich weiß gar nicht was ich tun soll. Bin jetzt schon 24 und irgendwie ergibt sich nichts bei mir (((

4. April 2006 um 16:41

Ja
und nu??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 16:43
In Antwort auf filix_12655593

Ja
und nu??

Ich meine
was willst du von uns hören?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 16:44
In Antwort auf filix_12655593

Ich meine
was willst du von uns hören?

Naja....
ob es hier jemandem gibt, dem es genau so geht.Über dieses Thema lässt sich in Reality sehr schlecht reden, weißt Du?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 17:08

Tja, ihr müßt schon
dazu stehn wenn ihr diesen "tollen" glauben habt. ich persönlich habe mir erstma richtig geil 10 jahre lang die hörner abgevögelt bevor ich geheiratet habe! Und ich würds immer wieder so machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 17:42

Also bei uns "Christen"
ist offiziel no sex before ma. Aber fast keiner hält sich mehr dran. Ist auch gut so, sonst hat die Kirche noch mehr Macht, und meistens waren die Frauen dann auf Gedeih und Verderb ausgeliefert.
Du bist in einem anderen Land, und kommst so auf den Geschmack!
Entweder lebe Dein Leben, mit der Folge der Konfrontation mit Deiner Familie(was ist die Familie im Vergleich zu DEINEM Leben), oder füge Dich den Konventionen deiner Familie. Überlege es Dir gut, dann handle mit dem Bewustsein der Folgen. Und warum müssen die Männer nur aus Deinem Land sein?
Für mich zählt mein Leben und Überzeugung mehr, als was andere für mich als "gut" ansehen. Ich kenne mich besser als irgend ein anderer Mensch!
Entschuldigung Frau Mutter, aber das musste mal gesagt werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 18:09

Kann das
gut verstehen....

irgendwann ist frau einfach dauergeil.

die Möglichkeiten, die ich sehe (nicht ganz ernst gemeint )
1. sag deinen Eltern, sie sollen dir einen Mann suchen, du brauchst was zum Poppen
2. such Dir selber einen - der Bruder deiner Freundin vielleicht?
3. kauf Dir - als Zwischenlösung - einen Vibrator....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 19:35

Hey baby
pass auf bin auch moslem..und zwar hast du die möglichkeit sex zu haben..das ist kein problem finde es auch nicht schlimm!!aber du solltest es mit einem tun wo du dich richtig bereit dazu fühlst .zum beispiel es ist dein freund mit dem du auch jahre schon zusammen wärst..(in unserem falle)weil es könne dinge passieren wie das der kerl aufeinmal weg ist und du stehst da wenn du es mit einem tust nur aus neugier es würde deine psyche belasten..oder gar das du schuld gefühle hast wenn du zuhause bist..das sind sachen die muss du bedenken bevor du so ein schritt machst..oder du hälst dich an unsere religion und hast dein sex mit dem ehemann..wo du auch kein schlechtes gewissen haben brauchst danach..mein erster war auch mein mann +ich habe vier jahre mit ihm ne beziehung gehabt und trotzdem erst nachdem wir geheiratet haben mit ihm geschlafen..ich konnte es vorher nicht :/..überleg es dir genau..klar reizt dich das es wird bestimmt auch sehr toll wenn du es hast..bei mir war es aufjedenfall so..mittlerweile bin ich geschieden und ich hatte kein besseren im bett wie mein ex mann..und ich bereue es das ich etwas bei anderen gesucht habe und was mit den gestartet habe wo bei ich nochnicht einmal spass hatte..also meine liebe suche dir deine freunde auch gut aus mache dir gedanken drüber ..aber wenn du es tust find ich es auch nicht schlimm..schliesslich sind wir ja auch aus fleisch und blut haben unsere bedürfnisse..pass auf dich auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 19:45

Naja
wenn du schon so an die sache rangehst,kann daraus auch nichts werden...
willst du einen mann oder nicht?
darüber musst du dir erstmal im klaren sein,bevor dir geholfen werden kann.
Sex ist nichts schlimmes...
wenn du die tradition nicht brechen willst,musst du wissen ob du es mit dir selbst vereinbaren kannst sex zu haben und es geheim zu halten.
Mit 24 noch jungfrau zu sein ist schon hart,aber liebe kommt und geht,sprich doch einfach mal einen mann an!
außerdem kann liebe nicht nur zwischen menschen bestehen,die dasselbe herkunftsland haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 20:50

Sei froh
Es gibt viele Frauen die gerne noch jungfräulich wären, da sie merken, dass sie ihre Jungfräulichkeit bei jemandem gelassen haben, der ihnen jetzt nichts mehr bedeutet.
First things first. Finde erst mal jemanden den du liebst, mit dem du eine Zukunft siehst, und dann ist immer noch Zeit für Sex.

Gruß, Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 21:04

Also
nicht nur bei den muslimen, auch bei den christen ist ausserehelicher sex untersagt. und das gilt nicht nur für frauen, sondern auch für männer. die frage ist, ob man gläubig ist oder nicht. und speziell für dich ist die frage ob du gläubig bist oder nicht relevant. also, bist du eine gläubige muslima? und davon abgesehen, die sache mit dem verbot des ausserehelichen sex ist ja schön und gut.... aber wir heiraten nunmal nicht mehr mit 15, so wie das mal vor langer, langer zeit war. so stehst du also jetzt quasi in voller blüte deiner sexualität da und kein mann weit und breit. also, entweder du suchst dir einen mann mit dem du eine schöne zeit verbringst und... den du vielleicht auch heiraten kannst.. oder du wartest eben noch darauf. eine andere möglichkeit gibts da nicht.

was ich an der ganzen sache nicht verstehe ist, dass gott, allah und wie sie alle heissen den menschen bedürfnisse und triebe gibt aber man diese dann nicht leben und erleben soll/darf. verstanden habe ich das bisher noch nicht so, aber das muss ich glaube ich auch nicht verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 23:05
In Antwort auf filix_12655593

Tja, ihr müßt schon
dazu stehn wenn ihr diesen "tollen" glauben habt. ich persönlich habe mir erstma richtig geil 10 jahre lang die hörner abgevögelt bevor ich geheiratet habe! Und ich würds immer wieder so machen!

Hi
wie schon gesagt wurde: auch männer dürfen, laut koran, keinen sex vor der ehe haben!
nur haben männer leider die macht und setzen sich über solche themen hinweg und die frauen sind die dummen....bei denen kann man ja schließlich auch nachprüfen, ob sie sex hatten...zumindest oft. das ist das problem und genau das wird ausgenutzt.

es ist dein leben und dein körper. bist du religiös, dann musst du damit leben, dass du im moment keinen sex haben kannst.
tust du es wegen deiner familie, dann lass es! denn nur was von dir kommt ist das richtige für dich!

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 23:17

Mal ne andere Möglichkeit :
In eurem Glauben gibts doch die "Ehe auf Zeit", diese kann 1 Stunde, ein paar Tage oder länger gehen. Das haben die Moslems (oder wars Mohamed persönlich?) so eingerichtet, damit man nicht außer der Ehe poppt. Ist zwar scheinheilig, aber was soll`s. Dann wäre der Sex für Dich legitim , Du hättest kein Stess mit den Konventionen deiner Family, und nach dem Sex lässt du dich eben wieder scheiden, wenn dir der Typ nicht zusagt, wäre das nichts ? Eure Männer machen das doch auch (im muslimischen Ländern) , weshalb dann nicht auch Du ?

Allerdings : ich würde an deiner Stelle lieber dann doch warten, bevor ich mit dem erst besten Sex hätte, nur solltest Du mal was dafür tun, jemanden kennenzulernen, hast Du da überhaupt Möglichkeiten ? "Darfst" Du als Muslimin weggehen ohne Aufsicht, oder is da immer der bruder mit bei ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 0:18

Die Möglichkeit
Tja, ich bin mir ja nicht sicher, ob das für dich in Frage kommt, aber ich glaube, dass du beides verbinden Willst. Also Glauben und Sex. Die Frage ist, wie groß ist dein Glauben? Na, wenn das lediglich das, was kann man sehen (Machen ja viele Christen auch so) ist, dann hab doch einfach Sex. Wiill meinen, auch nachdem du Sex hattest kannst du dich operativ wieder "herrichten" lassen. Sex und dann wieder Jungfrau. Tja, weiß ja nicht, was die Intensität deines Glaubens erlaubt, aber wenn es nur um den Zukünftigen oder Familie geht. Dann los. Wenn aber Glauben, dann richtig. Mit allen Kosequenzen. Wäre zwar nix für mich, aber jeder wie er will.
Gruß Mupfy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 2:51
In Antwort auf angela_12762055

Die Möglichkeit
Tja, ich bin mir ja nicht sicher, ob das für dich in Frage kommt, aber ich glaube, dass du beides verbinden Willst. Also Glauben und Sex. Die Frage ist, wie groß ist dein Glauben? Na, wenn das lediglich das, was kann man sehen (Machen ja viele Christen auch so) ist, dann hab doch einfach Sex. Wiill meinen, auch nachdem du Sex hattest kannst du dich operativ wieder "herrichten" lassen. Sex und dann wieder Jungfrau. Tja, weiß ja nicht, was die Intensität deines Glaubens erlaubt, aber wenn es nur um den Zukünftigen oder Familie geht. Dann los. Wenn aber Glauben, dann richtig. Mit allen Kosequenzen. Wäre zwar nix für mich, aber jeder wie er will.
Gruß Mupfy

Was?!
wieder "herrichten lassen". nee, also entweder ich bin jungfrau oder ich bin keine mehr. das zusammennähen ist doch blöd und vor allem kann sich das ganz heftig entzünden! und das soll eine frau wegen der familie machen?! bloß nicht...

lg,
maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 3:31

Ich habe da eine freundin!
meine türkische freundin, die deine probleme sicher gut versteht!
würde da gern einen kontakt herstellen!
das ist eine ganz liebe frau, die auch mit deinen problemen vertraut ist!
ich kann ja jetzt keine e- mail ad. preisgeben!

wie machen wir das?
eine idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 4:03
In Antwort auf Cosmicgirl

Also
nicht nur bei den muslimen, auch bei den christen ist ausserehelicher sex untersagt. und das gilt nicht nur für frauen, sondern auch für männer. die frage ist, ob man gläubig ist oder nicht. und speziell für dich ist die frage ob du gläubig bist oder nicht relevant. also, bist du eine gläubige muslima? und davon abgesehen, die sache mit dem verbot des ausserehelichen sex ist ja schön und gut.... aber wir heiraten nunmal nicht mehr mit 15, so wie das mal vor langer, langer zeit war. so stehst du also jetzt quasi in voller blüte deiner sexualität da und kein mann weit und breit. also, entweder du suchst dir einen mann mit dem du eine schöne zeit verbringst und... den du vielleicht auch heiraten kannst.. oder du wartest eben noch darauf. eine andere möglichkeit gibts da nicht.

was ich an der ganzen sache nicht verstehe ist, dass gott, allah und wie sie alle heissen den menschen bedürfnisse und triebe gibt aber man diese dann nicht leben und erleben soll/darf. verstanden habe ich das bisher noch nicht so, aber das muss ich glaube ich auch nicht verstehen.

Ein bisschen mehr...
verständniss!

hast du einen einzigen moslem als freund?
ich denke nicht!
der islamische glaube ist nicht weit endfernt vom katholischem!

und bitte, so schön dein betrag auch war...
ich muss mich hier nicht rechtfertigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 7:18
In Antwort auf keka173

Hey baby
pass auf bin auch moslem..und zwar hast du die möglichkeit sex zu haben..das ist kein problem finde es auch nicht schlimm!!aber du solltest es mit einem tun wo du dich richtig bereit dazu fühlst .zum beispiel es ist dein freund mit dem du auch jahre schon zusammen wärst..(in unserem falle)weil es könne dinge passieren wie das der kerl aufeinmal weg ist und du stehst da wenn du es mit einem tust nur aus neugier es würde deine psyche belasten..oder gar das du schuld gefühle hast wenn du zuhause bist..das sind sachen die muss du bedenken bevor du so ein schritt machst..oder du hälst dich an unsere religion und hast dein sex mit dem ehemann..wo du auch kein schlechtes gewissen haben brauchst danach..mein erster war auch mein mann +ich habe vier jahre mit ihm ne beziehung gehabt und trotzdem erst nachdem wir geheiratet haben mit ihm geschlafen..ich konnte es vorher nicht :/..überleg es dir genau..klar reizt dich das es wird bestimmt auch sehr toll wenn du es hast..bei mir war es aufjedenfall so..mittlerweile bin ich geschieden und ich hatte kein besseren im bett wie mein ex mann..und ich bereue es das ich etwas bei anderen gesucht habe und was mit den gestartet habe wo bei ich nochnicht einmal spass hatte..also meine liebe suche dir deine freunde auch gut aus mache dir gedanken drüber ..aber wenn du es tust find ich es auch nicht schlimm..schliesslich sind wir ja auch aus fleisch und blut haben unsere bedürfnisse..pass auf dich auf

Geschieden
das ist die Gefahr, wenn man erst nach der Heirat Sex hat, irgendwann kommt der Gedanke, ein anderer könnte besser sein, man muss das einfach wissen (für sich selbst, sowas kann nur gut gehen, wenn der Glaube bzw. die Angst vor Strafe so groß ist, daß man solche Gedanken gar nicht zu läßt. War lange Zeit bei Zeugen Jehovas, auch in dieser Religion ist Sex vor der Ehe verboten. Mein Mann war nicht bei den Zeugen, hat mich Jahrelang betrogen und ich hätte mich scheiden lassen können, wollte aber auch nicht alleine bleiben bis ich bei den Zeugen einen finde und dann event.im Bett eine enttäuschung erlebe. Bin schließlich von den Zeugen weg und habe es bereut nicht schon früher diesen Schritt gemacht zu haben.
Gruß
sillimaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 7:36

Traditionen sind was gutes ...
... aber nur da, wo sie hingehören.
auch wenn es schwer für dich ist mußt du dich entscheiden:
willst du leben wie wir im westen (wo religiöse traditionen kein muß sind) mit spaß am leben, mit freuden, freunden, sex wann du willst mit wem du willst (solange du single bist)? oder willst du dich von einer hier fremden religion und deren männlichen anhänger (solange es um beschränkungen für die frauen geht!!) knechten lassen.
dir gefallen männer, die nicht aus deinem land sind? wenn das ein problem für dich ist, dann geh doch zurück in "dein land"!! - dort kommt dir diese gefahr nicht unter.
wenn dies hier jedoch dein land ist, dann entscheide dich mit kopf und herz dafür. lebe das leben und liebe die männer von hier. aber laß dich hier nicht knechten von den "traditionen" die die männer "deines landes" aufgestellt haben um "ihre frauen" (auch in offenen kulturen) knechten zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 7:53
In Antwort auf mayrah1

Ein bisschen mehr...
verständniss!

hast du einen einzigen moslem als freund?
ich denke nicht!
der islamische glaube ist nicht weit endfernt vom katholischem!

und bitte, so schön dein betrag auch war...
ich muss mich hier nicht rechtfertigen!

Uhm
irgendwie seltsam dein beitrag auf meine antwort. was lässt dich denn herauslesen, dass ich keinen moslemischen freund habe?

ja, und jeder weiss doch dass der islamische und christliche glaube denselben ursprung haben und sich schon von daher gesehen sehr ähnlich sind.

verständ-nis kommt von verstehen. und ich verstehe schon sehr viel. rechtfertigen musst du dich nicht. aber wer hat denn ein problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 12:30

Aha,
das wäre mir aber neu.
es liegt, wenn man in einer normalen familie lebt, immer noch an einem selbst. man entscheidet, wann man heiraten will.

natürlich gibt es ausnahmen, aber die regel sind diese nicht.

maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 14:19

Heiraten?
Bin auch moslem....heirate mich doch einfach dann ist das Problem gelöst, natürlich nur wenn dir bei mir auch "irgendwie so komisch im Bauch" wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 17:35

Also
*die* christen schonmal gar nicht. nur weil du in einer gegend lebst, in der religiöse traditionen für viele menschen immer mehr an bedeutung verlieren, heisst das noch lange nicht, dass dies für *die* christen schlechthin gilt. schau doch mal nach links und rechts, werf doch nur mal ein blick z.b. nach spanien. muss noch nicht mal ein sehr ländliches dorf sein. jetzt gerade zur osterzeit tragen die gigantische heiligenstatuen in der gegend rum und du siehst nur schwarz gekleidete frauen, die von morgens bis abends rosenkranz beten. oder geh mal in eine beliebige stadt nach oklahoma. das glaubst du nicht, was du da im namen jesu alles erleben kannst. die christen sind nicht besser als die islamisten und umgekehrt. das ist mal klar. die frage ist nur, inwieweit religiöse dogmen bedeutung für die menschen haben und inwieweit sich menschen von der macht der religion beeinflussen lassen. es gibt jedenfalls mehr als genug menschen, ganz egal ob jetzt anhänger einer monotheistischen religion wie christentum, judentum oder islam, die ihr leben nach solchen dogmen ausrichten.

es ist aber doch nunmal so: begierde kennt keine religion. und eine religion, die unter diesem aspekt die kontrolle über ihre anhänger verliert steckt in grossen schwierigkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 18:31

Reicht deine liebe zu ala etwa nicht um dich zu befriedigen
dann würd ich mir mal ganz gut überlegen ob man gewisse dinge ncith in frage stellen sollte
z.b. ob man eine Frau nicht auch respektieren sollte die schonmal sexuelle erfahrungen gesammelt hat ohne verheiratete gewesen zu sein ?
Wieso meisnt du dein glauben zu verraten? du musst doch nicht alle werte und idealien über Bord werfen und kansnt dich trotzdem an die kultur anpassen in der du lebst.
Wie kann man sich von seinem Glauben blos so fesseln lassen, ich bin echt fassunglos....Wenn man blind glaubt dann passiert sowas wie im mittelalter und wir würden alle noch daran glauben dass die Erde flach ist
Mädchen wach auf, du kannst auch an Ala glauben und dein leben so leben wie dus für richtig hälst ohne dass du in die Hölle kommst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 19:06

Nicht der richtige Platz für dein Problem
Liebe Nadia,
ich denke, du solltest dich mit deinem Problem nicht diesem Forum aussetzen. Die meisten Beiträge, die du bekommst, zeugen einfach von ziemlicher Verständnislosigkeit und mangelnder Empathie. Außerdem hast du kein Sex- Problem, sondern ein Problem mit deiner Kultur. Für uns in dieser westlichen Kultur Aufgewachsene ist es kaum nachzuvollziehen, dass du aus kultureller Verbundenheit diese Einschränkungen deiner Person auf dich nimmst. Religiöse Regeln haben für die meisten von uns keine Gültigkeit mehr und wir haben damit auch keine Probleme. In deiner Kultur sind sie aber noch lebensbestimmend. Vor kurzem war hier übrigens eine Frage einer wahrscheinlich auch muslimischen gerade verheirateten Frau, die große Probleme mit der Sexualität hatte. Du siehst, du bist nicht allein.Und ich denke, es ist ein gutes Zeichen, dass ihr euch zumindest anonym Hilfe sucht. Da du ja anscheinend im Internet surfst, um Hilfe zu bekommen, mach das doch mit geeigneten Suchbegriffen. Ich habe unter muslimische Frauen Sexualität schnell interessante Beiträge gefunden.

Mir ist aber noch etwas aufgefallen. Da du ja mit 24 Jahren nicht verheiratet bist, was doch in deiner Kultur recht ungewöhnlich ist, und du Interesse an Männern aus anderen Kulturen bekundest, vermute ich, dass du dich innerlich schon etwas von diesen Traditionen gelöst hast. Dein Problem ist wahrscheinlich, dass du dich nicht mit deiner Familie überwerfen möchtest. Deshalb verbietest du dir auch jedes Zugehen auf Männer, die dir gefallen. Hast du denn überhaupt Möglichkeiten außerhalb deiner Familie Männer zu treffen? Arbeitest du? Wenn du in einer Kleinstadt lebst, ist es sicher sehr kompliziert. Hast du gar keine Freundlinnen, mit denen du darüber reden kannst? Die kennen den Hintergrund viel besser als wir.
Ciao, Tangazo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2006 um 20:22

Moslem
ich bin auch eine muslima, vor 6 jahren bin ich aus meiner familie ausgebrochen und hab all das gemacht was andere mädchen in meinem alter machen......
rummgeschlampt!!
was hatte ich davon-
ich hab meine große liebe gefunden aber ich finde es nicht gut was ich gemacht hab......

meine meinung dazu: du musst nicht mit einem mann ins bett gehn um seine qualitäten zu sehen aber du solltest auch nicht total enthaltsam leben, lass die männer an dich ran aber nicht in dich ran. das ist ein kompromiss mit dem beide seiten leben können, wenn du sagst meine familie würde es nie zulassen, dann sag ich nur er(familie) nicht weiß, macht ihn nicht heiß....
hab mut geheimnisse zu haben, sonst findest du nie den man für den leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2006 um 20:29

Idiot
wenn du über etwas nichts weißt dann soltest du die klappe halten, allah und gott sind ein und die selbe sache, nur in einer anderen sprach (arabisch). nur weil du dich nicht an die gebote hälst heißt es nicht das andere es genauso machen müssen. ich kenne genug christen die sich an die gebote halten und genug moslems die sich nicht dran halten.
also jedem dem seinen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2006 um 20:34

Quatsch
wieviele moslems kennst du persönlich, man kann sich nicht aus der ferne eine meinung bilden...
weißt du in welchem alter die schwangerschaften in der regel heutzutage beginnen, und welche leute, wann heiraten...
ich denke nicht! Informier dich dann kannst du was dazu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2006 um 2:03

Liebe nadia,ich kann dich zwar einigermassen
verstehen,aber ich wäre stolz auf das,was du noch NICHT getan hast.

ich komme auch aus einer moslemischen familie und bin 25jahre alt.es hat sich noch nicht ergeben,das ich heirate und daher teile ich dein "schicksal",aber ich finde es nicht schlimm.nein,im gegenteil,es hat eben noch nicht sein sollen.

wärst du denn glücklich mit 24jahren schon alleinerziehende mutter zu sein oder wenn du keine jungfrau mehr bist,aber trotzdem nicht den mann gefunden hast mit dem du glücklich werden kannst.also ich denke so,lieber warte ich auf den richtigen anstatt meine ehre zu verlieren.

ich studiere zur zeit noch und denke mir,es wäre schön,wenn ich nicht alleine wäre und mit jemand abends meine zeit verbringen könnte,aber es gibt eben niemand.dann denke ich mir aber, es ist vielleicht mein schicksal,das möchte,das ich erst später meinen mann kennenlerne.aber ich muss auch ehrlich zugeben,man denkt nicht immer so rational,sondern fühlt sich oft als etwas "anders".

klar denkt man schon daran,wie schön es wäre nicht alleine zu sein,vor allem wenn man knutschende pärchen sieht und man ein wenig neidisch wird.ich kann das sehr gut verstehen.

darf ich fragen,ob du aus einer arabischen familie kommst!?


hey kopf hoch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2006 um 10:23

Hmz...
also für mich hat sex nichts mit dem glauben zu tun.. ich bin auch nicht gläubig....

aba sex ist doch liebe und ich finde da muss jeder selber wissen ob er erst heiraten will oder nicht....

hm.. gut ich bin erst 15.. aber ich hab trotzdem auf den kerl gewartet wo ich ganz genau wusste das er mich nicht übermorgen verlässt...und ich bin seit 18 monaten mit ihm zusammen...und ich finde wenn du wirklich erst heiraten willst... dann lern doch einfach jemanden kennen.. wozu brauch man sex wenn man sich nur erstmal kennenlernen will... und wenn du dich bei ihm ganz sicher fühlst dann kannst du dich vllt auch ganz auf ihn einlassen oder??

viel glück...
liebe grüße
-trixi...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 15:27

Freun suchen
ich heiße mamadou ich suche ein freundin seit 1 jahr in bin auch wie du,will du mit mier freunschaft sein.ruf mich zürick in diese nummer 01707158318 ok danke viel spaß noch,ich warte deine antwort heute ok mit dein nummer auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2006 um 15:35
In Antwort auf jotham_12076646

Freun suchen
ich heiße mamadou ich suche ein freundin seit 1 jahr in bin auch wie du,will du mit mier freunschaft sein.ruf mich zürick in diese nummer 01707158318 ok danke viel spaß noch,ich warte deine antwort heute ok mit dein nummer auch.

Also deine tel-nr.
würd ich hier im forum nicht so öffentlich anpreisen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 10:00

Nichts besonderes
Deine Situation ist vergleichbar mit jemand, der Juckreiz hat, der sich aber nicht kratzen darf.

Du sprichst von der MUSLIMISCHER FAMILIE.....
Ich meine, man kann die Sitten nicht von heute auf morgen ändert. Solange der Mann darf und die Frau nicht, ist es in meinen Augen einfach UNGERECHTIGKEIT.
Wenn dann muss es für alle Geschlechten gelten, KEUSCHHEIT.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2006 um 1:09
In Antwort auf kelley_11848647

Moslem
ich bin auch eine muslima, vor 6 jahren bin ich aus meiner familie ausgebrochen und hab all das gemacht was andere mädchen in meinem alter machen......
rummgeschlampt!!
was hatte ich davon-
ich hab meine große liebe gefunden aber ich finde es nicht gut was ich gemacht hab......

meine meinung dazu: du musst nicht mit einem mann ins bett gehn um seine qualitäten zu sehen aber du solltest auch nicht total enthaltsam leben, lass die männer an dich ran aber nicht in dich ran. das ist ein kompromiss mit dem beide seiten leben können, wenn du sagst meine familie würde es nie zulassen, dann sag ich nur er(familie) nicht weiß, macht ihn nicht heiß....
hab mut geheimnisse zu haben, sonst findest du nie den man für den leben

Man sollte
selbst wissen ob man an seine Religion glaubt oder net.
Viele wechseln ja auch die Religion, denn nur weil man wo rein geboren wird, sollte man trotzdem das leben was man denkt und seine eigene Meinung behalten.
Das Leben was so die "Westlichen" meist leben ist vielleicht nicht unbedingt das richtige, aber das der moslems oder sonst welcher sicher auch nicht in jeder Hinsicht.

Was die einen zulocker sind sind die anderen zu verschlossen und altmodisch.

Man sollte vielleicht an der Religion festhalten, aber man sollte auch bedenken dass man nur einmal lebt.
Und besonders als Moslem würd ich mir überlegen ob es mir das wert ist dass ich nix machen darf und mir sogar mein Mann mal vorgeschrieben wird ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2006 um 19:57

"24- Und immer noch Jungfrau (("
meine frühere Friseurin war eine junge Türkin.Sie hatte mehrere Freunde und Sex auch vor der Ehe.Es ist in der Türkei nicht mehr überall üblich als Jungfrau in die Ehe zu gehen.Nicht alle werden von ihren Eltern verkuppelt.Von wo kommst du denn? (Anatolien?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 18:31

Nicht nur muslime..
hi! das wird dir wahrscheinlich nicht viel helfen, aber vielleicht kannst dus ja als "moralische unterstützung" gebrauchen:
ich kenn leute, die in so einem alter auch noch jungfrauen waren/sind, und das obwohl sie keine muslime sind.
vielleicht liegts doch mehr an der lebensweise, denn der eine den ich kenn, hängt den ganzen tag nur vorm pc rum, hat keine freunde usw. die andere arbeitet ca. 80h/woche...
vielleicht musst du mehr ausgehen, leute kennen lernen. wenn du sehr schüchtern bist, dann ist es meistens leichter mit freundinnen fortzugehen und männer anzusprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest