Home / Forum / Sex & Verhütung / 22 jahre in beziehung und noch jungfrau

22 jahre in beziehung und noch jungfrau

17. Mai 2008 um 19:16

Ich bin seit fast einem jahr mit meinem freund zusammen und wir sind super glücklich zusammen,doch es gibt da ein problem ich bin noch jungfrau,das heisst ich habe schon viele andere schöne sachen mit ihm gemacht bei denen wir auch auf unsere kosten gekommen sind, nur noch kein richtigen sex,er ist sehr verständnisvoll(er hatte vor mir schon einige frauen) und sagt er wird so lange warten bis ich soweit bin.Es is so wir haben es schon so oft versucht,doch es geht einfach nicht,ich verkrampfe mich so sehr das er nicht eindringen kann und bekomme irgendwie angst,ich verstehe nicht was mit mir los ist ,ich will es ,doch es geht nicht allein schon wenn er versucht mich zu fingern blockiere ich so arg das es nichtmal so geht,es hatt zwar schon mal geklappt nur auch nicht ganz, ich weis einfach nicht mehr weiter ich liebe ihn doch so sehr,doch es klappt nicht langsam glaube ich das irgendwas nicht stimmt, kann es sein das was in meiner psyche verankert is ,als kleines mädchen wurde ich sexuell belästigt, angefasst von meinem bruder usw liegt es v daran das ich so eine blokade habe??

Es würd mir wirklich helfen wenn mir jemand mal einen rat gibt und ob jemand sowas auch durchmacht bzw durchgemacht hatte...

21. Mai 2008 um 20:21

Dann antworte ich mal
Ich kenne dein Problem.. Ich hatte auch schon mehrere Beziehungen, aber noch keinen Sex... Ich habe ziemlich Angst davor, was daran liegt, das ich vor ein paar Jahren sexuell missbraucht wurde... Jedesmal wenn es etwas weiter geht schießen mir die Bilder wieder durch den Kopf und ich blockiere und will am liebsten nach hause... Doch wirklich erzählt habe ich das keinem, weil ich glaube das ich damals selbst schuld hatte. Darum habe ich Angst, das z.B. meine eltern das nicht verstehen würden.
Würde mich auch über tipps und hilfen freuen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 23:03

Zu sehr unter Druck!!!
DU setzt dich selber zu sehr unter Druck! Du bist vielleicht noch nicht so weit.
Denk einfach daran wie sehr du ihn liebst und das du ihn spüren möchtest, lass dir selber Zeit, nehmt viel Gleitgel beim nächsten versuch.
ABER VORALLEM: Setze dich nicht selber so unter Druck, sonst verkrampfst du zu sehr das du ihn förmlich hinausdrückst
Lass dir und deinem Körper selber die zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2008 um 10:20
In Antwort auf vaya_11847269

Dann antworte ich mal
Ich kenne dein Problem.. Ich hatte auch schon mehrere Beziehungen, aber noch keinen Sex... Ich habe ziemlich Angst davor, was daran liegt, das ich vor ein paar Jahren sexuell missbraucht wurde... Jedesmal wenn es etwas weiter geht schießen mir die Bilder wieder durch den Kopf und ich blockiere und will am liebsten nach hause... Doch wirklich erzählt habe ich das keinem, weil ich glaube das ich damals selbst schuld hatte. Darum habe ich Angst, das z.B. meine eltern das nicht verstehen würden.
Würde mich auch über tipps und hilfen freuen

Die Sache mit dem Missbrauch....
Oh ja das sind vertraute klänge..... Mein erstes Mal war leider nicht freiwillig und danach hatte ich das Glück einen Mann zu haben der mich schlug, erniedrigte und mich immer dann nahm wann und wie er es für richtig hielt.... leider leide ich under einer überempfindlichen Vaginalschleimhaut (bei mir liegen die Nervenenden fast blank) also tut mir Sex fast immer weh.
Ich habe irgendwann das schweigen gebrochen erst im online foren zu diesem Thema.... das reden tut manchmal weh aber vor allem nimmt es einem eine große Last.
Mein Mann ahnte soetwas schon bevor wir fest zusammen waren und ich habe ihm schliesslich auch alles erzählt (gott was hatte ich angst das er mich danach nie wieder ansieht)..... er geht immer auf mich ein und selbst wenn ich beim sex mal minimal anders bin hält er ine und fragt ob ich schmerzen habe (denn leider fühle ich mich durch den langen Missbrauch nicht imstande "NEIN" zu sagen).....

Gerdae wenn du Probleme hast zu reden du kannst es auch schreiben (und wenn du es nicht willst brauchst du es niemandem zu zeigen)

Wenn ich dir noch helfen kann schreib mich an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 0:26

Es könnte auch Vaginismus sein
Es gibt etwas, was sich Vaginismus nennt. Das ist eine von der Frau nicht steuerbare Verkrampfung der Muskulatur, die das eindringen erschwert, oder auch verhindert. Dies ist allerdings heilbar, durch Psychologie oder in schwereren Fällen operativ.
Geh doch mal zum Frauenarzt und sprich darüber, vielleicht wird dir dort geholfen bzw. gibt dir eine Beratung was du tun kannst.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook