Home / Forum / Sex & Verhütung / 20cm...

20cm...

2. Juni 2002 um 22:19 Letzte Antwort: 5. Juni 2002 um 22:51

Kennt ihr das Lied "20cm" von Möhre? Ich finds total lustig.
Gibt es hier Männer, die sich dadurch angegriffen fühlen?

Mehr lesen

3. Juni 2002 um 9:43

*gg*
nöö... also ich (w) kenn es nicht --- aber schreib doch mal den Text rein , es hört sich *lustig* an !! *fg*

Grüßle v. *grasblättle*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2002 um 10:08

Ja, das kenne ich...(leider!!!)
es ist ein absolut grottenschlechtes, niveauloses halligallidrecksauparty-gedudel, das ich mir den ganzen winter an der eisbar anhören musste!
ich hasse es genauso wie "hey baby" und konsorten....

grimmige grüsse
absinth

übrigens bin ich eine frau und fühle mich trotzdem angegriffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2002 um 10:27

Ich nicht
Ich fühle mich durch dieses Lied nicht angegriffen. Ich höre solche Schei*e erst gar nicht! Hab gerade mal ein paar Verse in Google suchen lassen und bezeichnenderweise wurde als erstes Werbung für "Ballermann-Hits" gefunden. Sagt ja wohl alles.
Das gleiche gilt für solche intellektuellen Songs wie "Ich will 10 nackte Friseusen..." usw.
Ich würde mir jedenfalls komisch vorkommen, wenn ich auf dem Weg in die Uni über Kopfhörer Songs hören würde, wo jemand über nachgemessene Schwänze singt.

Nichts für ungut.
Daniel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2002 um 10:29

Ach ja
den Text wollt ich ja auch noch posten, wo ich ihn nun schon mal ertragen musste

---

Möhre - 20 Zentimeter

Das sind nicht 20 cm
nie im Leben kleiner Peter
20 cm sind in Wirklchkeit viel größer

Das kannst du echt vergessen
da hast du dich vermessen
ich sag es kurz und bündig
bei Kurzen da verschwind ich

Das sind nicht...

In der Kürze liegt die Würze
doch ich mag es lang und dick
und bist du zu kurz gekommen
kommst du bei mir nicht zum Flirt

Das kannst du echt vergessen
da hast du dich vermessen
ich weiß, es klingt gemein
er ist klein und er ist dein

Das sind nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2002 um 10:54
In Antwort auf zev_12155958

Ach ja
den Text wollt ich ja auch noch posten, wo ich ihn nun schon mal ertragen musste

---

Möhre - 20 Zentimeter

Das sind nicht 20 cm
nie im Leben kleiner Peter
20 cm sind in Wirklchkeit viel größer

Das kannst du echt vergessen
da hast du dich vermessen
ich sag es kurz und bündig
bei Kurzen da verschwind ich

Das sind nicht...

In der Kürze liegt die Würze
doch ich mag es lang und dick
und bist du zu kurz gekommen
kommst du bei mir nicht zum Flirt

Das kannst du echt vergessen
da hast du dich vermessen
ich weiß, es klingt gemein
er ist klein und er ist dein

Das sind nicht...

*lol*
nee also ich kannte den Text noch nicht und das Lied kenn ich auch nicht , aber den Text hab gleich mal meinem lieben Kollegen *Peter* ausgedruckt...*fg*

grinse Grüße v. *grasblättle*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2002 um 16:20

Hi verena
in köln ist es schon ziemlich lange bekannt und sorgt bloss für stimmung. hier singt es jeder in einer musikkneipe. auch die männer.

aber köln ist eigentlich immer locker drauf.

genauso ist es mit dem lied:

"es zieht mir alles so am arsch vorbei,
an meinem riesen hinterteil usw."

es gibt eine menge solcher ballermann hits und wenn man stimmung will, sind sie sicher nicht fehl am platz.

und ob die menschen ob jung oder alt am wochenende nach einer stressigen woche jetzt immer niveauvolle unterhaltung suchen sei mal dahingestellt.

viel spaß noch
rica

*halligallidrecksauparty-gedudel**niveavoller ausdruck hab ich noch nie gehört*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2002 um 16:43
In Antwort auf louise_12523978

Hi verena
in köln ist es schon ziemlich lange bekannt und sorgt bloss für stimmung. hier singt es jeder in einer musikkneipe. auch die männer.

aber köln ist eigentlich immer locker drauf.

genauso ist es mit dem lied:

"es zieht mir alles so am arsch vorbei,
an meinem riesen hinterteil usw."

es gibt eine menge solcher ballermann hits und wenn man stimmung will, sind sie sicher nicht fehl am platz.

und ob die menschen ob jung oder alt am wochenende nach einer stressigen woche jetzt immer niveauvolle unterhaltung suchen sei mal dahingestellt.

viel spaß noch
rica

*halligallidrecksauparty-gedudel**niveavoller ausdruck hab ich noch nie gehört*

Geschmäcker und Unterhaltung
Hallo Rica!

>in köln ist es schon ziemlich lange bekannt und sorgt bloss für stimmung. hier singt es jeder in einer musikkneipe. auch die männer.

Na ja, es gibt halt immer welche, die alles mögliche mitsingen, mitmachen etc. Ein Bier zuviel und Wolfgang P. scheint mit einem Mal auch tolle Texte zu singen...

>aber köln ist eigentlich immer locker drauf.

Köln ist super. Zumindest solange kein Karvenal ist. *lach*

>es gibt eine menge solcher ballermann hits und wenn man stimmung will, sind sie sicher nicht fehl am platz.

Klar, die meisten Menschen kommen ja sowieso auch erst in "Stimmung", wenn sie was intus haben. Können nicht feiern oder lachen, wenn sie nicht mindestens ein paar Promille drauf haben. Und manche werden eben nicht lustig, bevor sie ein paar derbe Wörter singen dürfen...

>und ob die menschen ob jung oder alt am wochenende nach einer stressigen woche jetzt immer niveauvolle unterhaltung suchen sei mal dahingestellt.

Das ist halt die Frage, wieviel "Niveau" sowieso jeder von uns so hat und will. Ich meine, um nach einem stressigen Tag Unterhaltung zu finden oder zu entspannen, muss ich mir ja jetzt nicht unbedingt derbe Ausdrücke hintereinander anhören oder, wie schon gesagt, Texte über das Nachmessen von Schwänzen nachsingen. Da gibts, weiß Gott, besseres. Da ist mir jeder Rocksong von Queen, jede Ballade von Dave Brubeck und jedes Konzert von Brahms lieber.
Klar, jetzt sind wir unweigerlich beim Thema "Musikgeschmack" angelangt. Ist ja auch die Frage, ob ein Technosong, der nur aus aneinandergeschnipseltem Drums und einem einzelnen Keyboardriff besteht, Unterhaltungsmusik ist, Niveau hat usw. Ich glaube, für solche Fragen werden wir auch hier wohl keine Antwort finden...
Was anderes ist natürlich meiner Meinung nach auch die "Message" in dem 0,2-Dezimeter-Song. Ich möchte mal wissen, wie viele daraufhin sich wirklich Gedanken machen, weil "er" genau diese Länge hat oder so. Das gleiche gilt wohl auch für alle anderen Halligalli-Spaß-am-Sex-Dudelsongs. Wie viele machen sich Vorwürfe, weil sie nicht so einen "Idealkörper" wie Frau Spears haben oder so muskulös sind wie manches Mitglied aus mancher Boygroup.
Aber da wären wir auch schon wieder bei der nächsten Diskussion, nämlich was überhaupt die ganze Übertreibung rund um das Thema Sex in den Medien zu suchen hat und welche Probleme das bringt. Man kann ja heutzutage kaum ein Musikvideo anschauen, ohne dass irgendeine ihren Hintern herumschüttelt oder an ihrer Oberweite herumgezoomt wird. Mann, hatten die Musikvideofans das früher gut...

>viel spaß noch
>rica

Tut mir leid, wenn ich ein bißchen provokativ geschrieben hab, aber unsere Meinungen scheinen doch meilenweit auseinander zu liegen. Was ja auch nicht weiter schlimm ist , es ist nun mal so...
Viele Grüße!
Daniel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2002 um 9:36
In Antwort auf zev_12155958

Geschmäcker und Unterhaltung
Hallo Rica!

>in köln ist es schon ziemlich lange bekannt und sorgt bloss für stimmung. hier singt es jeder in einer musikkneipe. auch die männer.

Na ja, es gibt halt immer welche, die alles mögliche mitsingen, mitmachen etc. Ein Bier zuviel und Wolfgang P. scheint mit einem Mal auch tolle Texte zu singen...

>aber köln ist eigentlich immer locker drauf.

Köln ist super. Zumindest solange kein Karvenal ist. *lach*

>es gibt eine menge solcher ballermann hits und wenn man stimmung will, sind sie sicher nicht fehl am platz.

Klar, die meisten Menschen kommen ja sowieso auch erst in "Stimmung", wenn sie was intus haben. Können nicht feiern oder lachen, wenn sie nicht mindestens ein paar Promille drauf haben. Und manche werden eben nicht lustig, bevor sie ein paar derbe Wörter singen dürfen...

>und ob die menschen ob jung oder alt am wochenende nach einer stressigen woche jetzt immer niveauvolle unterhaltung suchen sei mal dahingestellt.

Das ist halt die Frage, wieviel "Niveau" sowieso jeder von uns so hat und will. Ich meine, um nach einem stressigen Tag Unterhaltung zu finden oder zu entspannen, muss ich mir ja jetzt nicht unbedingt derbe Ausdrücke hintereinander anhören oder, wie schon gesagt, Texte über das Nachmessen von Schwänzen nachsingen. Da gibts, weiß Gott, besseres. Da ist mir jeder Rocksong von Queen, jede Ballade von Dave Brubeck und jedes Konzert von Brahms lieber.
Klar, jetzt sind wir unweigerlich beim Thema "Musikgeschmack" angelangt. Ist ja auch die Frage, ob ein Technosong, der nur aus aneinandergeschnipseltem Drums und einem einzelnen Keyboardriff besteht, Unterhaltungsmusik ist, Niveau hat usw. Ich glaube, für solche Fragen werden wir auch hier wohl keine Antwort finden...
Was anderes ist natürlich meiner Meinung nach auch die "Message" in dem 0,2-Dezimeter-Song. Ich möchte mal wissen, wie viele daraufhin sich wirklich Gedanken machen, weil "er" genau diese Länge hat oder so. Das gleiche gilt wohl auch für alle anderen Halligalli-Spaß-am-Sex-Dudelsongs. Wie viele machen sich Vorwürfe, weil sie nicht so einen "Idealkörper" wie Frau Spears haben oder so muskulös sind wie manches Mitglied aus mancher Boygroup.
Aber da wären wir auch schon wieder bei der nächsten Diskussion, nämlich was überhaupt die ganze Übertreibung rund um das Thema Sex in den Medien zu suchen hat und welche Probleme das bringt. Man kann ja heutzutage kaum ein Musikvideo anschauen, ohne dass irgendeine ihren Hintern herumschüttelt oder an ihrer Oberweite herumgezoomt wird. Mann, hatten die Musikvideofans das früher gut...

>viel spaß noch
>rica

Tut mir leid, wenn ich ein bißchen provokativ geschrieben hab, aber unsere Meinungen scheinen doch meilenweit auseinander zu liegen. Was ja auch nicht weiter schlimm ist , es ist nun mal so...
Viele Grüße!
Daniel

Hi daniel
also so eine intensiv lange antwort habe ich gar nicht erwartet.*fg*

also ich mag köln auch zu karneval*ggg*klar gibt es leute die alles mitsingen. so viel bier gibt es aber nicht das ich jemals Wolfgang P. mitsinge. sagt mir eben nicht zu.

mit den promillen ist es was anderes. ich feiere sehr gerne trinke aber fast gar nichts.und was die anderen machen um in stimmung zu kommen ist mir ziemlich wurscht.

ich bin nur bis jetzt noch nie auf den gedanken gekommen das jemand probleme mit einem songtext haben könnte.das ist doch bloß ein lied für mich und nichts weiter.

dafür gibt es mehrere möglichkeiten:
ich bin zu selbsbewußt
ich bin zu oberflächlich
ich sehe alles nicht so eng im leben usw.

such dir was aus daniel.


gibt es wirklich frauen die sich vorwürfe machen das sie nicht wie briney s. aussehen?
also das mädchen ist blond und um 5 cm größer als ich. aber sonst ist kein unterschied zwischen mir und ihr. macht doch nichts ich werde mich sicher nicht strecken lassen*fg*

ok,ok sie kann singen und hat mehr auf dem konto.lol

liebe grüße
rica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2002 um 22:51
In Antwort auf louise_12523978

Hi daniel
also so eine intensiv lange antwort habe ich gar nicht erwartet.*fg*

also ich mag köln auch zu karneval*ggg*klar gibt es leute die alles mitsingen. so viel bier gibt es aber nicht das ich jemals Wolfgang P. mitsinge. sagt mir eben nicht zu.

mit den promillen ist es was anderes. ich feiere sehr gerne trinke aber fast gar nichts.und was die anderen machen um in stimmung zu kommen ist mir ziemlich wurscht.

ich bin nur bis jetzt noch nie auf den gedanken gekommen das jemand probleme mit einem songtext haben könnte.das ist doch bloß ein lied für mich und nichts weiter.

dafür gibt es mehrere möglichkeiten:
ich bin zu selbsbewußt
ich bin zu oberflächlich
ich sehe alles nicht so eng im leben usw.

such dir was aus daniel.


gibt es wirklich frauen die sich vorwürfe machen das sie nicht wie briney s. aussehen?
also das mädchen ist blond und um 5 cm größer als ich. aber sonst ist kein unterschied zwischen mir und ihr. macht doch nichts ich werde mich sicher nicht strecken lassen*fg*

ok,ok sie kann singen und hat mehr auf dem konto.lol

liebe grüße
rica

Köln, Barbies und Britney
Hi Rica!

>also so eine intensiv lange antwort habe ich gar nicht erwartet.*fg*

Na ja, ich will ja nicht nur dumme Sprüche ablassen sondern versuchen, irgendwie mit dem Thema umzugehen. Wenn ich schon schreibe, dann auch mit Inhalt .

>also ich mag köln auch zu karneval*ggg*klar gibt es leute die alles mitsingen. so viel bier gibt es aber nicht das ich jemals Wolfgang P. mitsinge. sagt mir eben nicht zu.

Klar, als Kölnerin muss man wohl Karneval mögen. Bei uns in Berlin sind ja jedes Jahr zur Karnevalzeit so kleine Ansammlungen von vielleicht 100 Menschen in den Zeitungen abgebildet und darüber steht "netter Versuch" oder sowas. Das ist Karneval in Berlin. Die Zeit, in der man endlich mal nicht fernsehen muss, man kann es einfach gar nicht angesichts des ganzen törööö und alaaaf.
Dafür haben wir den Karneval der Kulturen... viiiieeeel witziger *g*.

>mit den promillen ist es was anderes. ich feiere sehr gerne trinke aber fast gar nichts. und was die anderen machen um in stimmung zu kommen ist mir ziemlich wurscht.

Ja, stimmt, die anderen sind ja fast immer wurscht . Bei mir ist es ganz unterschiedlich. Bei manchen Feiern trinke ich auch schon mal gerne einen Wein mehr, weil ich vielleicht direkt aus dem Stress in die Feier gestürzt bin und erst mal bißchen "abschalten" möchte. Oder weil es eh nur eine Party ist, auf der die Leute sinnigerweise nur in den Ecken herumliegen und in die Gegend glotzen... Meistens bin ich aber sowieso nur auf Partys, wo ich viele nette Leute kenne und mich dann immer stundenlang in Gespräche vertiefe . Der Geheimtipp ist ja bei sowas immer die Küche... absolut kommunikativ, kommt halt jeder mal hin *g*.
Klar, ist auch bei mir schon vorgekommen, dass ich froh war, dass die Nachtstraßenbahn keine Schlangenlinien fährt, wenn man in einem bestimmten Zustand drinsitzt .

>ich bin nur bis jetzt noch nie auf den gedanken gekommen das jemand probleme mit einem songtext haben könnte.das ist doch bloß ein lied für mich und nichts weiter.

Ja, das könnte man ja wirklich so sehen. Vielleicht lebe ich einfach zu sehr von und mit Musik, als dass ich das so "locker" sehen könnte. Ich versuche halt bei allem, was ich höre, auch den Text und den Sinn zu entschlüsseln, mache mir Gedanken darüber. Es ist ganz selten, dass bei mir mal nur "Hintergrundgedudel" läuft, und wenn, dann irgend welche CDs, die ich in- und auswendig kenne und somit kaum noch hinhören muss .
Ist halt wirklich die Frage, als was man so ein Lied wie "20cm" sieht. Klar, wenn man sich sagt "cool, ein paar Gitarrenakkorde und zufällig passen die Worte drüber" *g*, dann sieht man das wohl lockerer. Aber ich höre halt den Text und denke sofort sowas wie "kann doch nicht wahr sein, als obs darauf ankäme" oder "was denken die sich eigentlich, über sowas privates so herzuziehen" oder so.
Liegt aber vielleicht auch an den Kontrasten zu meinem Musikgeschmack... wenn ich einen Abend lang Queen-Texte gehört hab und dann 20cm gleich hinterher, schockt das natürlich ein wenig... *lach*

>dafür gibt es mehrere möglichkeiten:
>ich bin zu selbsbewußt
>ich bin zu oberflächlich
>ich sehe alles nicht so eng im leben usw.

Hast leider nicht die Möglichkeit angekreuzt, die Du für wahrscheinlich hältst. Müsste ich ja fast auf alle eingehen .
Ich tippe ja bei Dir am ehesten auf das letzte. Oberflächlich bist Du ja bestimmt nicht, jedenfalls würde sich das ja nicht nur durch sowas äußern . Du denkst Dir halt einfach "sollen'se doch so'n Scheiß singen, bitte schön", und wenn's glatt noch jemandem gefällt, na und! So ungefähr.

>such dir was aus daniel.

Hab ich getan.

>gibt es wirklich frauen die sich vorwürfe machen das sie nicht wie briney s. aussehen?

Ach, doch, das denke ich mal schon! Jetzt vielleicht nicht unbedingt genau wie Britney, aber wenn man heutzutage Musikvideos, Fernsehserien, Kinofilme, Bravos, Werbung, Barbie-und-co-Spielzeug etc. anschaut, sind doch zu 99,9% irgend welche "absolut sexy" Frauen dargestellt. Und so "absolut perfekt" ist nun mal nicht jede. Und da denke ich schon, dass da gerade in der Pubertät so manche Gedanken kommen. "ich will auch so aussehen", "ich bin so hässlich" oder "ich krieg nie so einen tollen Typen ab" oder sowas. Darein fällt ja dann auch der Schlankheitswahn...
Doch, ich denke schon, dass Britney und co. da einen gewissen "Einfluss" haben.

>also das mädchen ist blond und um 5 cm größer als ich. aber sonst ist kein unterschied zwischen mir und ihr. macht doch nichts ich werde mich sicher nicht strecken lassen*fg*

Hab ich mir in meiner letzten Mail gewünscht, dass Du so aussehen sollst?! Ich finde übrigens gar nicht viel an der Britney. Sie sieht gut aus, aber das heißt zumindest bei mir noch lange nicht, dass sie nett aussieht!

>ok,ok sie kann singen und hat mehr auf dem konto.lol

Ersteres bezweifle ich. Letzteres nicht. *lol*
Wie sie schon selber gesungen hat... sie ist kein Mädchen... aber auch keine Frau... mmh, Britney, willst Du uns was gestehen?! *lach*

>liebe grüße
>rica

Dir auch! Jetzt erst mal den Monitor aus! Bei dem grellen Licht kann man ja nicht mal lüften. Wird man ja gleich von den Insekten niedergemetzelt... *fuchtel*... Sommer in Berlin!
Daniel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest