Home / Forum / Sex & Verhütung / 2 Minuten mehr ist nicht drin -.-

2 Minuten mehr ist nicht drin -.-

5. Mai 2014 um 4:19

Also ganz kurz ich bin seid 8 Monaten mit meinen Freund(24) zusammen. Manchmal denke ich mir echt er passt nicht zu mir er hat total das verklempte Weltbild.
Naya aber wie das so ist man hat ja auch Bedürfnisse :lärme: :lärme: & er ist mir wirklich wichtig deswegen akzeptiere ich seine Meinung und versuche es zu verstehen.
Was mir nicht wirklich immer leicht fällt
Aber warum ich euch das vorweg erzähle?
Also er ist der erste Mann mit dem ich geschlafen habe
und er ist trotzdem der Auffassung das ich keine jf war -.- egal jetzt zum eigentlichen Problem..
Es läuft so ab wir küssen uns, ziehen uns aus dann gibt es ein 10 Sekunden Vorspiel und dann rein raus 2 min vorbei er schläft ein -.- Das kann doch nicht alles sein?!?!
ich würde ja gerne mit ihm reden und ihm sagen das ich unser sex leben ziemlich einseitg finde also damit meine ich das nur er sein spass hat aber wenn ich ihm das sage dann spinnt er wieder rum das er nicht der erste war weil ich angeblich zu erfahren bin dabei möchte ich nur auch meine Interessen gelten machen. Gesprächsversuche gab es schon da kamen gleich solche Diskussionen dabei raus. Wie kann ich am besten dieses Thema anschneiden ohne das er wieder nen Anfall bekommt ich versuch das echt nur noch einmal dann kann er sich mit seiner Hand zufrieden geben weil auf das 2 Minuten Dings hab ich echt keine Lust mehr -.- Ich geh dann in streik

5. Mai 2014 um 5:48

Vorspiel verlängern ....
Wie schauts denn bei ihm aus - ist er (auch) noch so unerfahren?
Spaß machen kann das ihm mit den 2 Min ja auch nicht - insbesondere wenn er sieht/merkt das du ja gar nichts davon hast. Ich glaub auch nicht das die 2 Min das eigentliche Problem sind - eher die 30 Sekunden vorher. Er kümmert sich nicht um deine Bedürfnisse. Versuch im klar zu machen dass du ein viel längeres Vorspiel haben willst und sag ihm auch was du gerne magst und was dir guttut. Ausreichendes Vorspiel sonst nix mit dem 2 Min Ding !! Wenn du dann so richtig auf Touren bist kannst du ja dran gehen bei ihm aus den 2 Min 10 zu machen. Aber wenn das Vorspiel dementsprechend lang ist kann auch das 2 Min Ding reichen. Aber nochmal: Das ihm deine Bedürfnisse egal sind und ihr deshalb nicht gemeinsam daran "arbeiten" könnt das das Ganze für Beide erfüllend ist ist das eigentliche Problem. Es muss ihm klargemacht werden das wenn er dich liebt er sich auch disbezüglich um dich kümmern muss - sonst ist das nicht auf eine Dauerbeziehung angelegt.

Und dann gibt's nur eine kleine Pause bevors wieder weitergeht - umdrehen und einschlafen ist nicht .....

Des Thema JF - interessiert das im Jahre des Herrn 2014 eigentlich noch. Auch da wär es für mich das Problem das er mir nicht glaubt, ist aber vielleicht auch durch dein Alter begründet. In der heutigen Zeit machen die Jugendlichen ihre Erfahrungen im Durchschnitt etwas früher. Wie kommt er eigentlich drauf das du sooo erfahren bist - vielleicht weil er so unerfahren ist (was ich vermute) ?

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 10:54
In Antwort auf agilol

Vorspiel verlängern ....
Wie schauts denn bei ihm aus - ist er (auch) noch so unerfahren?
Spaß machen kann das ihm mit den 2 Min ja auch nicht - insbesondere wenn er sieht/merkt das du ja gar nichts davon hast. Ich glaub auch nicht das die 2 Min das eigentliche Problem sind - eher die 30 Sekunden vorher. Er kümmert sich nicht um deine Bedürfnisse. Versuch im klar zu machen dass du ein viel längeres Vorspiel haben willst und sag ihm auch was du gerne magst und was dir guttut. Ausreichendes Vorspiel sonst nix mit dem 2 Min Ding !! Wenn du dann so richtig auf Touren bist kannst du ja dran gehen bei ihm aus den 2 Min 10 zu machen. Aber wenn das Vorspiel dementsprechend lang ist kann auch das 2 Min Ding reichen. Aber nochmal: Das ihm deine Bedürfnisse egal sind und ihr deshalb nicht gemeinsam daran "arbeiten" könnt das das Ganze für Beide erfüllend ist ist das eigentliche Problem. Es muss ihm klargemacht werden das wenn er dich liebt er sich auch disbezüglich um dich kümmern muss - sonst ist das nicht auf eine Dauerbeziehung angelegt.

Und dann gibt's nur eine kleine Pause bevors wieder weitergeht - umdrehen und einschlafen ist nicht .....

Des Thema JF - interessiert das im Jahre des Herrn 2014 eigentlich noch. Auch da wär es für mich das Problem das er mir nicht glaubt, ist aber vielleicht auch durch dein Alter begründet. In der heutigen Zeit machen die Jugendlichen ihre Erfahrungen im Durchschnitt etwas früher. Wie kommt er eigentlich drauf das du sooo erfahren bist - vielleicht weil er so unerfahren ist (was ich vermute) ?

Er denkt
das problem ist er voll überzeugt davon das er total erfahren ist. :lärme: aber erfahren ist etwas anders
Ich war ja nur jf nicht geistig stehen geblieben ich weiß was einem mann gefällt und wie ich ihn heiß mache.
Aber er ist ich denke mal total unerfahren.

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 11:16

Verzögere den eigentlichen GV
wie agilol schon schreibt, verlängere das Vorspiel.
Zeige ihm was Dir gefällt und Dich erregt. Bremse ihn schon beim Ausziehen ein und integriere das Ausziehen ins Vorspiel. Also, nicht gleich alles alles ausziehen , sondern Stück für Stück. Den Slip muß er sich "verdienen". Übenehme Du die Initiative und Kontrolle. Wenn er drängelt, sage ihm, dass Du den Moment geniesst aber für eine Penetration noch nicht erregt / feucht genug bist. Das sollte ihm Ansporn sein, sich noch mehr um dich zu kümmern. Hilf ihm bei der Suche nach dem Schlüssel, der Dich "öffnet". Begreift er dies nicht und drängelt weiter, bleibe "hart" und verweigere ihm den GV. Wenn er seine Hände schon nicht an Dir einsetzen will, dann muß er sich damit an sich selbst zufrieden geben. Lass ihn erst rein, wenn Du Dich erregt genug fühlst. Nur so hast Du 'ne Chance auch innerhalb der 2 Minten rein / raus, auch auf Deine Kosten zu kommen.

Solltest Du nicht auf Deine Kosten kommen, verweigere ihm nach seinem 1. Orgi den Schlaf. Stimuliere seinen Penis nach einer kurzen Pause so lange und intensiv, bis der wieder bereit für eine 2. Runde ist. Und dann.... Setz Dich drauf.. und nimm Dir was Dir zusteht....

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 11:17

Das ist nur der anfang....
als mann: so wars bei mir anfangs auch. meine erfahrung:
es dauerte länger, wenn wir uns mehrmals liebten. beim 2. mal dauerts länger, du kannst ihn auch wuschelig machen, wenn du dich stimulierst. dann kommt seine lust wieder. sei locker denk einfach an deine eigenen wuensche. provozier ihn. es wird ihm gefallen. versuch ihm mal eine schlaflose nacht zu bereiten, er wird lust entwickeln...

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 11:40

Hahaah
er denkt halt einfach er wäre super toll -.-

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 11:41
In Antwort auf sure73

Verzögere den eigentlichen GV
wie agilol schon schreibt, verlängere das Vorspiel.
Zeige ihm was Dir gefällt und Dich erregt. Bremse ihn schon beim Ausziehen ein und integriere das Ausziehen ins Vorspiel. Also, nicht gleich alles alles ausziehen , sondern Stück für Stück. Den Slip muß er sich "verdienen". Übenehme Du die Initiative und Kontrolle. Wenn er drängelt, sage ihm, dass Du den Moment geniesst aber für eine Penetration noch nicht erregt / feucht genug bist. Das sollte ihm Ansporn sein, sich noch mehr um dich zu kümmern. Hilf ihm bei der Suche nach dem Schlüssel, der Dich "öffnet". Begreift er dies nicht und drängelt weiter, bleibe "hart" und verweigere ihm den GV. Wenn er seine Hände schon nicht an Dir einsetzen will, dann muß er sich damit an sich selbst zufrieden geben. Lass ihn erst rein, wenn Du Dich erregt genug fühlst. Nur so hast Du 'ne Chance auch innerhalb der 2 Minten rein / raus, auch auf Deine Kosten zu kommen.

Solltest Du nicht auf Deine Kosten kommen, verweigere ihm nach seinem 1. Orgi den Schlaf. Stimuliere seinen Penis nach einer kurzen Pause so lange und intensiv, bis der wieder bereit für eine 2. Runde ist. Und dann.... Setz Dich drauf.. und nimm Dir was Dir zusteht....

Hmm
wie soll ich ihn scharf machen wenn er schläft

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 12:02

Gute frage
ich denke er ist total müde nach seinen 2 Minuten haha ich muss selber schon darüber lachen was mit ihm los ist für jeden ist hier ne zweite runde normal für ihn geht es sofort ins land der träume

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 12:31


es ist schon frustrieren total nervig besondern wenn Freundinnen fragen und wie ist es bei dir so und ich guck sie lachend an und sage wunderbar haha

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 12:33


Haha wirklich nichts was der rede wert ist vllt ist es auch kein Vorspiel -.-

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 12:47

Nun

>ich würde ja gerne mit ihm reden und ihm sagen das ich unser sex leben ziemlich einseitg finde also damit meine ich das nur er sein spass hat aber wenn ich ihm das sage dann spinnt er wieder rum das er nicht der erste war<

ums Reden und Problem klar auf den Tisch legen wirst du (und ER) nicht herumkommen, sonst kannst du dich gleich vertschüssen.

Ob er dann spinnt oder nicht, du musst ihm eindeutig sagen, dass du unzufrieden bist, dass er sich nicht bemüht - und es so keine Zukunft hat.

So wird er übrigens auch kaum irgendeine andere Frau befriedigen können.

Versuch ein ruhiges, offenes Gespräch - oder shreib ihm einen ausführlichen Brief, verständnisvoll für ihn, dass das ein heikles Thema ist, aber auch sein Verständnis einfordernd ...

Wenn alles nichts hilft, gibt es eh nur eine Konsequenz ...


Gefällt mir

5. Mai 2014 um 12:53

Wie jetzt denkst du er kann nur einmal ?
oh man es wird immer schlimmer ich befürchte das ich nie auf meine kosten kommen werde

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 13:22

Ich hoffe
das es nicht so ist -.-

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 13:49

Ich werde
Eigeninitiative ergreifen so kann es nicht weiter gehen aber trennen oder betrügen möchte ich ihn auch nicht deswegen muss ich ihm jetzt klar machen das es nicht so weiter geht

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 14:10

Ehm..
ich glaube das einzige was mich wirklich hält ist das er mein erster war und ich mir dachte das es wirklich wichtig is das ich mit ihm zusammen bleibe ich weiss es selber nicht

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 14:14

Mach
ihn mal so richtig heiß und leg Hand an bis er kurz vorm kommen ist und hör dann auf. Das ist richtig schlimm für ihn und dann merkt er wenigstens wie es sich anfühlt nicht voll befriedigt zu werden!

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 14:25


ich weiss es aber ich versuche es zuändern da er mir echt wichtig ist wir hatten ja am Anfang auch keinen sex und trotzdem waren wir zusammen ich muss nur irgendeine Lösung finden ich hab ja schon einige hilfreiche tipps bekommen mal schaun was daraus wird

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 14:43


haha nein nein ich werde ihm ein seelisches Trauma zumuten hahaha ich werde ihn nicht fesseln

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 18:08


haha er ist halt Türke ne für den dürfte ich nicht mehr Erfahrung vom küssen haben -.- der hat so ne dumme Denkweise

Gefällt mir

5. Mai 2014 um 23:18

Für
also für den blasehase ist das sicher auch nix. nach 2 min. proteinshake .. da lohnt sich das hinknien ja gar nicht.

lösung: ab und zu mit einem anderen mann schlafen. dann musst du wesentlich mehr zeit mitbringen, aber danach kann du IHN weiter lieben und bist obendrein befriedigt. passt. und alle sind glücklich.

Gefällt mir

6. Mai 2014 um 8:57

Manch Mentalität...
ist leider so. Da zählt die Frau nicht als Frau! Sondern als "Sache" die IHM das Leben erleichtert! Putzen, kochen, "Handersatz"!

Da er keine Anstalten zur Besserung bzw Gesprächsbereitschaft macht, scheint diese mentale Einstellung bei ihm Realität zu sein.

Denisev7 überlege Dir bitte genau, ob Du dieser Mentalität gewachsen bist und Dich auf Dauer ihm unterordnen willst!



Gefällt mir

6. Mai 2014 um 10:45

Gib
ihm heimlich Tabletten dass er länger kann, bzw muss er dann ja länger^^

Gefällt mir

6. Mai 2014 um 13:33


denkst du wirklich? Oh man was hab ich nur getan..

Gefällt mir

6. Mai 2014 um 22:40

Nicht Strafe
Aber für ihn ist wichtig,dass er Spaß hat und er zum Schuss kommt.
Ob die Frau da ihre Freude dran hat,interessiert da recht wenig.

Vor allem ist es leider wirklich so,dass solche Männer vor der Ehe,in der die Frauen natürlich Jungfrau sein müssen,sich austoben.
Heißt Frauen,die vor der Ehe Sex haben leider wirklich als Schlampe ansehen,und es in dem Fall nur darum geht,irgendwo Druck ablassen zu können,nicht darum,gemeinsam mit der Frau ein erfüllendes Sexleben zu haben.

Gefällt mir

7. Mai 2014 um 0:30

Sweet Love
Hey Denisev7!
Ich fand deinen Einstiegsbeitrag wirklich süß und aufrichtig - aber auch verzweifel. Lass mich dir versuchen einen Rat zu geben:
10 Sekunden Vorspiel klingt tatsächlich arg wenig, eine Lösung hierfür könnte sein: 69, in der Stellung hast du die "Macht", wenn du oben liegst und ihr euch gegenseitig oral befriedigt, solltest du (vielleicht nicht beim ersten Mal) merken, wann sein Penis anfängt zu pulsieren in deinem Mund, dementsprechend vorsichtiger kannst du agieren - oder kurz aufhören, während du zeitlich dafür sorgst, dass er fast erstickt, wenn er nicht seinen Job macht Beim Sex solltest du selbiges versuchen, übernimm das Zepter und mach es ihm angenehm länger auszuhalten, aber sei auch fordernd.
Viel Glück und Spaß

Gefällt mir

7. Mai 2014 um 18:41
In Antwort auf anca173

Sweet Love
Hey Denisev7!
Ich fand deinen Einstiegsbeitrag wirklich süß und aufrichtig - aber auch verzweifel. Lass mich dir versuchen einen Rat zu geben:
10 Sekunden Vorspiel klingt tatsächlich arg wenig, eine Lösung hierfür könnte sein: 69, in der Stellung hast du die "Macht", wenn du oben liegst und ihr euch gegenseitig oral befriedigt, solltest du (vielleicht nicht beim ersten Mal) merken, wann sein Penis anfängt zu pulsieren in deinem Mund, dementsprechend vorsichtiger kannst du agieren - oder kurz aufhören, während du zeitlich dafür sorgst, dass er fast erstickt, wenn er nicht seinen Job macht Beim Sex solltest du selbiges versuchen, übernimm das Zepter und mach es ihm angenehm länger auszuhalten, aber sei auch fordernd.
Viel Glück und Spaß

Mal
sehen wie es wird ich versuche es einfach mal

Gefällt mir

13. Mai 2014 um 10:54
In Antwort auf anca173

Sweet Love
Hey Denisev7!
Ich fand deinen Einstiegsbeitrag wirklich süß und aufrichtig - aber auch verzweifel. Lass mich dir versuchen einen Rat zu geben:
10 Sekunden Vorspiel klingt tatsächlich arg wenig, eine Lösung hierfür könnte sein: 69, in der Stellung hast du die "Macht", wenn du oben liegst und ihr euch gegenseitig oral befriedigt, solltest du (vielleicht nicht beim ersten Mal) merken, wann sein Penis anfängt zu pulsieren in deinem Mund, dementsprechend vorsichtiger kannst du agieren - oder kurz aufhören, während du zeitlich dafür sorgst, dass er fast erstickt, wenn er nicht seinen Job macht Beim Sex solltest du selbiges versuchen, übernimm das Zepter und mach es ihm angenehm länger auszuhalten, aber sei auch fordernd.
Viel Glück und Spaß

Klingt...
klingt gut !

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen