Home / Forum / Sex & Verhütung / 2 fragen für die pille

2 fragen für die pille

11. Juni 2010 um 20:33

hallo....
also vor ungefähr zwei 3 jahren hab ich alle untersuchungen gemacht um mir die pille zu verschreiben ,alles war ganz in ordnung und der arzt hat mir die belara verschrieben...vor ungefähr 1jahr habe ich mit der pille aufgehört aus persönlichen gründen ...jetzt wollte ich wieder anfangen ...war beim gynekologe der einen sehr guten ruf in der umgebung hat ...und ein wirklich sehr guter frauenarzt ist ..habe ihn gefragt ob ich wieder damit anfangen kann und ob ich nochmal untersuchungen machen muss ...und er meinte es wäre nicht nötig da ich die belara auch sehr sehr gut vertragen habe ...meine frage an euch ist ...ist das ok das er keine untersuchungen nochmal gemacht hat ??

und meine zweite frage ist ...da ich nicht in deutschland wohne sondern in griechenland ...dort gibt es nicht die belara mit diesen namen zu kaufen ...hier in deutschland sind die mir sehr teuer ...und über 22 bin ich schon....kann mir vielleicht jemand sagen ob ich mir die vielleicht günstiger bestellen kann weil man mir nur für drei monate 60 euro noch was gesagt hat von der apotheke ..oder in griechenland mit den selben inhaltstoffen besorgen kann??weil dort eine monatspackung kostet um die 7 euro oder so ...aber wiegesagt die belara gibt es dort nicht ....



pfffff endlich fertig ...hoffe ihr musstet nicht viel lesen ...würde mich sehr sehr freuen wenn jemand antwortet ....danke





11. Juni 2010 um 21:30

...
Zu der zweiten Frage:
Schreib dir die Wirkstoffe der Belara auf:
Belara/Balanca/Bellissima
0,03 mg Ethinylestradiol + 2 mg Chlormadinonacetat

Maschier in eine griechische Apotheke und gib ihnen das und frag nach, ob sie so eine Pille haben. Der Name ist egal, es müssen nur die Wirkstoffe gleich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 21:39
In Antwort auf lea_12121402

...
Zu der zweiten Frage:
Schreib dir die Wirkstoffe der Belara auf:
Belara/Balanca/Bellissima
0,03 mg Ethinylestradiol + 2 mg Chlormadinonacetat

Maschier in eine griechische Apotheke und gib ihnen das und frag nach, ob sie so eine Pille haben. Der Name ist egal, es müssen nur die Wirkstoffe gleich sein.

Hmmmm also..wie jetzt??
sind das die wirkstoffe von belara ...??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 21:57
In Antwort auf janis_11900307

Hmmmm also..wie jetzt??
sind das die wirkstoffe von belara ...??

...
Ja..
Die Belara hat auch in Deutschland Generika (wenn du nciht weißt was das ist, frag Wikipedia). Im Ausland gibt es eventuell auch welche. Ob es welche gibt udn wie sie heißen erfährst du am allereinfachsten so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 22:46
In Antwort auf lea_12121402

...
Ja..
Die Belara hat auch in Deutschland Generika (wenn du nciht weißt was das ist, frag Wikipedia). Im Ausland gibt es eventuell auch welche. Ob es welche gibt udn wie sie heißen erfährst du am allereinfachsten so.

.............
danke dir ......hast mir echt weitergeholfen ...aber wenn mir jemand auf die erste frage mir eine antworte geben kann ...würde ich mich echt freuen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2010 um 21:09

Untersuchungen...
... sollten mindestens jedes Jahr geamcht werden. Ich glaube sogar jedes hlabe Jahr. Wenn man die Pille nimmt kommt es automatisch dazu, da du dir ja alle 6 Monate ein neues rezept holen musst (außer du bist unter 21 dann bekommt man nur Rezepte für 3 Monate).

Ich hab die Pille abgesetzt und habe noch 2 Blister Belara übrig... wer möchte kann mich anschreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hormonpflaster
Von: eissterngirl
neu
18. Juni 2010 um 18:54
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club