Home / Forum / Sex & Verhütung / 16. Pille 11 Stunden zu spät genommen und 17. Pille vergessen.

16. Pille 11 Stunden zu spät genommen und 17. Pille vergessen.

12. September um 11:59

Hallo zusammen,
ich habe die 16. Pille (3. Woche) 11 Stunden zu spät genommen und die 17. Pille vergessen und dann mit der 18. Zusammen eingenommen.
Ich hatte am Tag der 17. GV.
Bin ich noch geschützt wenn ich den nächsten Blister direkt dran hänge? Oder sollte ich die ersten 7 Tage der nächsten Packung zusätzlich verhüten?
Ist es sinnvoll die Pille danach zu nehmen?
Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Liebe Grüße

12. September um 12:22
In Antwort auf lena1234

Hallo zusammen,
ich habe die 16. Pille (3. Woche) 11 Stunden zu spät genommen und die 17. Pille vergessen und dann mit der 18. Zusammen eingenommen.
Ich hatte am Tag der 17. GV. 
Bin ich noch geschützt wenn ich den nächsten Blister direkt dran hänge? Oder sollte ich die ersten 7 Tage der nächsten Packung zusätzlich verhüten? 
Ist es sinnvoll die Pille danach zu nehmen?
Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Liebe Grüße

Bist net geschützt    bitte mal lesen   7 tage durchgehend dan ist  Schutz da 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 12:28

Sollte ich die Pille danach nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 14:31
Beste Antwort

Du bist geschützt. Kein Grund die Pille danach einzunehmen, zumal diese um ein vielfaches schädlicher für den Körper als die normale Pille ist.

Die 16. Pille wurde korrekt eingenommen (trotz Verspätung) und zählt für die weitere Betrachtung nicht.

Theoretisch hättest du die 17.+18. Pille komplett weglassen können und direkt in die Pause gehen.

Dadurch, dass du die 17. Pille nachgenommen hast, hast du den durchschnittlichen Hormonhaushalt in deinem Körper wieder auf das übliche Level gehoben, daher solltest du bereits dadurch geschützt sein.

Wenn du absolut auf Nummer Sicher gehen möchtest, dann nimm am Ende deiner Packung noch drei Pillen (oder mehr) aus der neuen Packung oder lass die Pause komplett aus. So dass du mindestens 7 Pillen korrekt eingenommen hast, bevor du in die Pause gehst. Sicherer bekommst du es auch nicht mit der Pille danach hin, zumal diese ein großes Stück schädlicher für den Körper ist als die normale Pille.

Alles Gute!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 14:36
In Antwort auf bblubb456

Du bist geschützt. Kein Grund die Pille danach einzunehmen, zumal diese um ein vielfaches schädlicher für den Körper als die normale Pille ist.

Die 16. Pille wurde korrekt eingenommen (trotz Verspätung) und zählt für die weitere Betrachtung nicht.

Theoretisch hättest du die 17.+18. Pille komplett weglassen können und direkt in die Pause gehen.

Dadurch, dass du die 17. Pille nachgenommen hast, hast du den durchschnittlichen Hormonhaushalt in deinem Körper wieder auf das übliche Level gehoben, daher solltest du bereits dadurch geschützt sein.

Wenn du absolut auf Nummer Sicher gehen möchtest, dann nimm am Ende deiner Packung noch drei Pillen (oder mehr) aus der neuen Packung oder lass die Pause komplett aus. So dass du mindestens 7 Pillen korrekt eingenommen hast, bevor du in die Pause gehst. Sicherer bekommst du es auch nicht mit der Pille danach hin, zumal diese ein großes Stück schädlicher für den Körper ist als die normale Pille.

Alles Gute!

Vielen Dank für die Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September um 19:32

a so a blödsinn sie hat die 17 vergessen !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen