Home / Forum / Sex & Verhütung / 1.Mal zum Frauenarzt..

1.Mal zum Frauenarzt..

31. Juli 2009 um 22:10

Huhu ihr Lieben,

folgendes Problem: bin 18 und gehe nächste Woche das 1.Mal zum FA. Spät dran, ich weiss . Habe die letzten Jahre im Ausland verbracht und irgendwie habe ich mich dort nicht so richtig getraut.
Jetzt wird es aber wirklich mal Zeit, Termin habe ich (leider bei einem Mann aber kann man wohl nix machen ). Zumal ich auch einen Freund habe und anfangen möchte die Pille zu nehmen.
Jungfrau bin ich seit ca.8 Monaten nicht mehr.

Nun zu meiner Frage.. Eigentlich ist es ganz simpel, ich wüsste gerne wie es bei der 1.Untersuchung abläuft, ich meine klar ich weiss er wird mich aufklären, erst mal wissen wollen ob ich noch Jungfrau bin usw. Aber stellt er auch Fragen wie wie viele Male ich schon Sex hatte? Oder mit wie vielen Männern?

Würde mich über ein paar Antworten freuen.

LG eure scorpi

31. Juli 2009 um 22:50

Ich war auch erst mit 17 zum 1. mal beim FA
Also. Sollte er dich fragen wie oft und mit wie vielen Partnern du schon GV hattest, kannst du direkt aufstehen und gehen. Das geht ihn nämlich überhaupt nichts an!

Und selbstverständlich musst du nicht zu einem Mann gehen.. wenn es eine Praxis ist bei der auch Ärtzinnen arbeiten kannst du auch einfach direkt sagen das du keinen Mann haben möchtest! Dein Termin könnte dadurch bisschen länger dauern, aber dafür wird das für dich um einiges angenehmer sein. Du kannst auch einen Termin in einer anderen Praxis machen, du musst nicht unbedingt zu dieser gehen
Aber wenn es dich nicht weiter stört.. vergiss was ich gesagt hab

Also normalerweise wird er dir die Pille einfach verschreiben, er wird nur wissen wollen ob du andere Medikamente regelmäßig nimmst, iwelche bestimmten Krankheiten in deiner Familie vorliegen (weiß grad nicht mehr welche..) und ob du rauchst.. außerdem musst du eine Brust und Vaginaluntersuchung machen, jedoch wird er dich sicher danach fragen ob dus heute oder ein anderes mal machen möchtest... bei der Brustuntersuchung wird nach Brustkrebs geguckt.. gut wäre wenn du dir von ihm erklären lässt wie man es an sich selbst macht damit du dich auch selbst untersuchen kannst (er wird dich trt untersuchen müssen..) er tastet dabei nur bisschen deine Brust ab, schaut sich deinen Rücken nach Pickeln an (für den Fall das du eine Pille gegen Hautunreinheiten brauchst)
Die Brustuntersuchung wird normalerweise im gegensatz zu der Vaginaluntersuchung wegen der Pille direkt beim 1. mal gemacht..
ansonsten sollte er dir auch keine anderen Fragen stellen
ich würd dir empfehlen ne Frau zu nehmen da ist das schamgefühl nicht so hoch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 23:42
In Antwort auf doina_12679332

Ich war auch erst mit 17 zum 1. mal beim FA
Also. Sollte er dich fragen wie oft und mit wie vielen Partnern du schon GV hattest, kannst du direkt aufstehen und gehen. Das geht ihn nämlich überhaupt nichts an!

Und selbstverständlich musst du nicht zu einem Mann gehen.. wenn es eine Praxis ist bei der auch Ärtzinnen arbeiten kannst du auch einfach direkt sagen das du keinen Mann haben möchtest! Dein Termin könnte dadurch bisschen länger dauern, aber dafür wird das für dich um einiges angenehmer sein. Du kannst auch einen Termin in einer anderen Praxis machen, du musst nicht unbedingt zu dieser gehen
Aber wenn es dich nicht weiter stört.. vergiss was ich gesagt hab

Also normalerweise wird er dir die Pille einfach verschreiben, er wird nur wissen wollen ob du andere Medikamente regelmäßig nimmst, iwelche bestimmten Krankheiten in deiner Familie vorliegen (weiß grad nicht mehr welche..) und ob du rauchst.. außerdem musst du eine Brust und Vaginaluntersuchung machen, jedoch wird er dich sicher danach fragen ob dus heute oder ein anderes mal machen möchtest... bei der Brustuntersuchung wird nach Brustkrebs geguckt.. gut wäre wenn du dir von ihm erklären lässt wie man es an sich selbst macht damit du dich auch selbst untersuchen kannst (er wird dich trt untersuchen müssen..) er tastet dabei nur bisschen deine Brust ab, schaut sich deinen Rücken nach Pickeln an (für den Fall das du eine Pille gegen Hautunreinheiten brauchst)
Die Brustuntersuchung wird normalerweise im gegensatz zu der Vaginaluntersuchung wegen der Pille direkt beim 1. mal gemacht..
ansonsten sollte er dir auch keine anderen Fragen stellen
ich würd dir empfehlen ne Frau zu nehmen da ist das schamgefühl nicht so hoch..

Dankeschön..
..für deine Antwort, hast wirklich keine meiner Fragen offen gelassen .

Was den Mann angeht.. doch es ist mir schon unangenehm, leider ist es aber so dass es in meiner Umgebung "nur" 5 FA gibt: 4 Männer, 1 Frau . Und die Frau ist ausgebucht, d.h. sie nimmt keine neuen Patientinnen mehr Also egal wen ich bekomme, es wird wohl erst mal ein Mann

Die Vaginaluntersuchung lass ich dann wohl lieber direkt über mich ergehen .

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 0:22
In Antwort auf janis_12323236

Dankeschön..
..für deine Antwort, hast wirklich keine meiner Fragen offen gelassen .

Was den Mann angeht.. doch es ist mir schon unangenehm, leider ist es aber so dass es in meiner Umgebung "nur" 5 FA gibt: 4 Männer, 1 Frau . Und die Frau ist ausgebucht, d.h. sie nimmt keine neuen Patientinnen mehr Also egal wen ich bekomme, es wird wohl erst mal ein Mann

Die Vaginaluntersuchung lass ich dann wohl lieber direkt über mich ergehen .

lg

Hm
Also ich würde einfach bisschen weiter fahren zum nächsten Dorf/ zur nächsten Stadt um eine Frau als Gynäkologin zu bekommen. Falls du nicht vor hast in nächster Zeit schwanger zu werden wirst du da ja sowieso nicht so oft hin müssen
ahja was ich vergessen hab.. er macht dann bei der Vaginaluntersuchung nen Abstrich, den musst ca. jedes halbe Jahr oder ein mal im Jahr wiederholen lassen. Und da du schon 18 bist ist die Pille für dich nicht komplett umsonst, du musst 5 Euro fürs Rezept bezahlen. Wenn du 21 bist musst du die Pille dann selbst übernehmen (falls du das noch nicht wusstest..).

... und kein Problem, dafür ist so ein Forum ja da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 12:31


Ich war mit 15 Jahren, das erste Mal bei meiner Frauenärztin.
Alleine übrings, weil mit seiner Freundin dahin zu gehen, wie viele es tun, weil sie Angst haben, finde ich sehr lächerlich.
Naja, ich hatte überhaupt keine Angst oder sonst was.
Wozu auch? Die fressen einen da ja nicht auf. o.ô
Also, die/der Arzt/Ärztin wird dich fragen ob du schon Sex hattest (wenn Er/Sie nett ist, fragen die auch schonmal wie es so war), ob jemand in deiner Familie iwelche Krankheiten hat, wie alt du bist, Gewicht, Größe bla bla ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper