Home / Forum / Sex & Verhütung / 1 mal frauenartzt

1 mal frauenartzt

4. November 2007 um 21:26

ich hab da mal ne frage
also ich möchte dem nächst mit meinem freund schlafen also muss ich ja zum fa um die pille zu bekommen weils die ja nicht ohne rezept gibt , und da wollt ich fragen was derdenn da so genau macht , hab mich schon so im i-net umgeschaut aber da steht nirgens was genaues
nitte helft mir

lg

7. November 2007 um 19:40

Total harmlos!
also bei mir war das noch etwas anders. ich wurde in das sprechzimmer gerufen und sollte der ärztin erzählen wieso ich da bin. und dann sind wir in den nebenraum gegangen wo ich mich in einer kleinen kabine umziehen sollte. am anfang war das echt ungewohnt als ich dann aus meinem kabienenversteck gekommen bin aber man merkt direkt dass das für die ärzte rutiene ist und dann musste ich mich auf den geilen gyn-stuhl setzen...^^ naja am anfang musste ich mit meinem hintern noch was weiter vor rutschen damit die ne bessere sicht hatte. joa sie hat mir nichts erklärt aber um ehrlich zu sein war mir das auch nicht wichtig. sie hat dann sowas ähnlich wie ne zange genommen, die sie in meine scheide gesteckt hat und dann aufgemacht hat. sodass die scheidenöffnung größer war um sie zu untersuchen. ich muss sagen, dass es sich am anfang was komisch angefühlt hat weil es was kalt war, aber eigentlich nicht der rede werd. und dann hat sie noch einen abstricvh von der schleimhaut genommen und fertig wars. ich hatte auch echt keine probleme zum frauenarzt zu gehen und mit der nacktheit ist das auch keine große sache. denk einfach dadran dass das alle frauen machen und für die ärzte ist das reine rutiene!

Gefällt mir

8. November 2007 um 13:59
In Antwort auf freakle91

Total harmlos!
also bei mir war das noch etwas anders. ich wurde in das sprechzimmer gerufen und sollte der ärztin erzählen wieso ich da bin. und dann sind wir in den nebenraum gegangen wo ich mich in einer kleinen kabine umziehen sollte. am anfang war das echt ungewohnt als ich dann aus meinem kabienenversteck gekommen bin aber man merkt direkt dass das für die ärzte rutiene ist und dann musste ich mich auf den geilen gyn-stuhl setzen...^^ naja am anfang musste ich mit meinem hintern noch was weiter vor rutschen damit die ne bessere sicht hatte. joa sie hat mir nichts erklärt aber um ehrlich zu sein war mir das auch nicht wichtig. sie hat dann sowas ähnlich wie ne zange genommen, die sie in meine scheide gesteckt hat und dann aufgemacht hat. sodass die scheidenöffnung größer war um sie zu untersuchen. ich muss sagen, dass es sich am anfang was komisch angefühlt hat weil es was kalt war, aber eigentlich nicht der rede werd. und dann hat sie noch einen abstricvh von der schleimhaut genommen und fertig wars. ich hatte auch echt keine probleme zum frauenarzt zu gehen und mit der nacktheit ist das auch keine große sache. denk einfach dadran dass das alle frauen machen und für die ärzte ist das reine rutiene!

Also
bei mir wurd auch nur nen ultraschall gemacht und dann wurden nen paar sachen erklärt danach hab ich direkt das rezept bekommen

Gefällt mir

17. November 2007 um 15:31
In Antwort auf everybodychanges

Also
bei mir wurd auch nur nen ultraschall gemacht und dann wurden nen paar sachen erklärt danach hab ich direkt das rezept bekommen

Mhhhh
seit ihr alleine zum fa gegangen??...is mir iwie peinlich un will net alleine hab aba auch keine person mit der is das machen könnte ausser meine bf

Gefällt mir

22. November 2007 um 14:40

...
alos eigentlich sind die ja in der handhabung alle anders, aber bei mir hat sie nur nen ultraschall auf bauch gemacht und sie tut auch glaub ich die brust abtasten ich weiß es nicht mehr genau is schon ne weile her

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam