Home / Forum / Sex & Verhütung / 1.mal blasen, ängste , bedenken

1.mal blasen, ängste , bedenken

3. Juli 2010 um 18:59

Hallo .

ich brauche unbedingt hilfe.
also ich wollte halt meinem freund ein blasen
aber ich habe irgendwie angst was falsch zumachen .
weil das währe dann erste mal.
ich habe ihm das auch gesagt und er meinte ist nicht schlimm ich sag dir was du machen sollst.
und irgendwann kannst du das dann gut...
aber naja ich habe halt trotzdem angst ..

und ja ich meine wenn ich jetzt nach einer beschreibung fragen würde, würde kommen [hose auf, mit der hand steif machen, in den mund nehmen und hin und her]

aber hat da nicht jemand noch tipps weil ich habe angst das wenn er dann hose aufmacht das ich nicht will oder lachen muss oder so

Ich bin ja auch bereit dafür aber ich habe halt diese bedenken ;(

3. Juli 2010 um 22:33

1.mal blasen
Hi,
ungefähr so wie bei dir verlief meine Unterhaltung mit meinem Typ auch bevor ich das erste Mal geblasen hab und genau wie du hatte ich Angst, dass es ihm nicht gefällt.

Die Angst hat sich als unbegründt herausgestellt und genau das wird bei dir auch passieren, aber ich weiß, dass einem diese Prophezeihung in dem Moment nicht viel hilft.

Was mir an Tipps so spontan einfällt: Bevor ich ihn in den Mund nehme, spiele ich mit der Zunge an seinem besten Stück. An der Unterseite unmittelbar nach der Eichel gibt es ein Bändchen (spürt man auch, wenn man mit der Hand ein bisschen "sucht"): Viele Männer macht es total an, wenn du mit der Zunge an diesem Bändchen spielst.
Und wenn du ihn im Mund hast, würde ich vor allem sagen: Abwechslung: Nicht nur rein raus, sondern mal tiefer hinein, mal weniger, mal nicht bewegen sondern nur die Zunge, mal die Hand einsetzen. Glaub mir, in dem Moment, wo du mal angefangen hast, wirst du ganz automatisch anfangen auszuprobieren worauf dein Freund am besten reagiert. Man muss sich nur ein Mal trauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2010 um 19:11

Ging mir genauso
ich hatte auch totale angst bevor ich meinem freund einen geblasen habe das war vor 3 wochen. ich hab auch befürchtet, dass ich ihn sehe und lachen muss oder mich auf einmal ekel oder so. war aber letzendlich gar kein ding, wir haben uns nämlich die ganze zeit geküsst und halt ein bisschen rumgemacht und ich bin dann mit der hand in seine hose und hab ihn erstmal ein bisschen mit der hand massiert aber immer schön weitergeküsst so konnte ich ihn praktisch erstmal "kennenlernen" und eklig oder lustig wars nicht, es war geil, weil er mir nebenbei noch die brüste massiert hat.
und irgendwann als wir dann ziemlich heftig am atmen waren bin ich runtergegangen, hab erstmal mit der zunge ein bisschen über ihn gestrichen und ihn dann in den mund genommen. und als er gekommen ist, hab ich einfach den mund draufgelassen und ganz automatisch runtergeschluckt fand ich auch nicht eklig. aber trotzdem hab ich noch ein bisschen mit wasser runtergespült

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper