Home / Forum / Sex & Verhütung / 1. Mal Anal

1. Mal Anal

21. Mai 2013 um 11:53

Hallo Zusammen,
Ich wollte Euch mal um Eure Meinungen fragen und zwar geht es um den 1. Analsex mit der Freundin. Sie ist grundsätzlich nicht abgeneigt hat aber noch ein bisschen Angst vor Schmerzen. Könnt Ihr mir hierzu erzählen wie das bei Euch ablief, auf was ihr geachtet habt, ob mit Kondom besser ist als ohne, welche Positionen usw.
Habt ihr das geplant gehabt oder hattet ihr zuerst Vaginalsex und danach gleich Analsex.
Danke Euch für euer Feedback!

21. Mai 2013 um 12:55

?????
Ob das dem TE-Ersteller hilft??????

Ist aber ok Deine Antwort, denn darüber wurde eigentlich schon viel zuviel geschrieben.

Gefällt mir

4. Juni 2013 um 0:25

Also...
Also vorab will ich sagen das ich keine Expertin bin. Alles was ich dir sagen kann beruht auf meinen eigenen Erfahrungen.
Aber diese Punkte solltet ihr beim Analsex beachten:

1.VERTRAUEN
vorallem beim Analsex ist es gerade für das Mädchen wichtig sich zu entspannen und auch wirklich bereit zu sein. Für mich beispielsweise war Analsex etwas ganz besonderes, das ich nur mit einem ganz bestimmten Menschen teilen wollte und nicht mit jedem "dahergelaufenen"

2.HYGIENE
Benutzt ein Kondom, und führt den Penis nach dem Analsex nicht wieder mit dem Gleichen Kondom in ihre Vagina ein. Darmbakterien können zu Entzündungen führen!

3.VORSICHT
Sei am Anfang ein bisschen vorsichtiger. Nicht nur weil es für sie bisher ungewohnt ist, und sie erst austesten muss wie sich ihre Bewegungen auf das An- und Entspannen ihrer Schließmuskeln auswirkt, sondern auch weil du dich erst einmal an die Enge gewöhnen must.

4.VORBEREITUNG
Am besten rüstet ihr euch mit genügend Gleitmittel aus, dann sollten auch keine Schmerzen entstehen uns es ist für euch beide einfacher.

5.STELLUNG
Also ich glaube ja, die Doggy-Position ist dafür die geeignetste. Nicht nur das das wohl die erste Stellung ist an die man beim Stichwort "Analsex" denkt, sie ist auch praktisch weil du dann genau sehen kannst wo du hin musst.

Meine eigene Erfahrung war sehr gut. Es war zwar wirklich ungewohnt und ganz anders als ich gedacht hätte, aber es fühlte sich sehr innig und verbunden an. Schmerzen waren bei uns auch kein Thema, weil wir genug Gleitmittel benutzt haben, und uns wirklich viel Zeit lassen konnten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen