:

Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex als Türkin

Forum

Sex als Türkin

13. Juli 2008 um 11:24

Also ich erzählmal erst etwas über mich ich bin 19Jahre alt un bin eine freierzogene Türkin ich bin seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen meine Eltern wissen das und haben nichts dagegen ,ich geh wann ich will und komme wann ich will doch für meine eltern ist es ein Tabu sex vor der ehe zu haben nun wollen ich und mein freund miteinanderschlafen doch habe ich angst etwas falsches zu tuen mir kommen immer so gedanken wie was ist wenn wir uns trennen (was ich nicht hofffe) und ich irgentwann jemand anderes heiratte dem die jungfräulichkeit wichtig ist ich kann auch noch nicht wirklich einschätzen wie wichtig die jungfräulichkeit für mich persöhnlich ist ich muss dazu sagen mein freund sagt er kann auch warten er will sich nach mir richten nur bin ich mir noch nicht sicher.
Ich würde gerne von euch Männdern wissen wie wichtig euch das ganze ist?

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben! Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt! 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt! Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

13. Juli 2008 um 12:46

Ich
bin zwar kein Mann, aber ich habe noch nie einen getroffen, der sich am Thema Jungfräulichkeit irgendwie aufgehangen hätte. Du musst auch überlegen, wenn dich einer fallen lassen würde nur weil du keine Jungfrau bist kann es da nicht weit her mit der Liebe sein. Man liebt die Person, nicht einen Hautlappen. Das Jungfernhäutchen ist dafür da, während der Kindheit und Pubertät den noch nicht ausgereiften Körper vor Infektionen zu schützen, das ist kein göttliches Zeichen und schon gar kein ideeller Wert. Bewerte es nicht über...es ist dein Körper und deine Sache, was du damit wann machst.

Ich mag

13. Juli 2008 um 13:04
In response to polmanina

Ich
bin zwar kein Mann, aber ich habe noch nie einen getroffen, der sich am Thema Jungfräulichkeit irgendwie aufgehangen hätte. Du musst auch überlegen, wenn dich einer fallen lassen würde nur weil du keine Jungfrau bist kann es da nicht weit her mit der Liebe sein. Man liebt die Person, nicht einen Hautlappen. Das Jungfernhäutchen ist dafür da, während der Kindheit und Pubertät den noch nicht ausgereiften Körper vor Infektionen zu schützen, das ist kein göttliches Zeichen und schon gar kein ideeller Wert. Bewerte es nicht über...es ist dein Körper und deine Sache, was du damit wann machst.

Polmanina
Vielendank erstmal für deine Antwort
Ja ich denke das ich selbst noch etwas unsicher bin weil ich auch mal so denke das wenn die person mich liebt ,mich so akzeptiert doch dann denk ich , so weiss der mann mit dem ich mein leben verbingen werde das er der einzigste ist der mich berührt hat.

1 likes - Ich mag

13. Juli 2008 um 21:33
In response to deyla5

Polmanina
Vielendank erstmal für deine Antwort
Ja ich denke das ich selbst noch etwas unsicher bin weil ich auch mal so denke das wenn die person mich liebt ,mich so akzeptiert doch dann denk ich , so weiss der mann mit dem ich mein leben verbingen werde das er der einzigste ist der mich berührt hat.

Und
bist du dann die Einzige, die ihn berührt hat? Nur weil Männer kein Jungfernhäutchen haben, soll es etwas anderes sein? Ich will micht nicht als Kampffeministin geben, aber dieses Rollenverständnis ist doch allmählich sehr...überkommen, und unlogisch obendrein. Menschen verlieben sich, Menschen trennen sich...das ist nun mal das Leben. Keiner hat dabei irgendwelche Ansprüche, dass sich der Partner gefälligst sein ganzes Vorleben lang für ihn aufspart. Ehen können übrigens auch kaputt gehen...insofern ist auch das Warten bis zur Ehe eine sehr dürftige Absicherung.

Ich mag

22. August 2008 um 15:08
In response to polmanina

Und
bist du dann die Einzige, die ihn berührt hat? Nur weil Männer kein Jungfernhäutchen haben, soll es etwas anderes sein? Ich will micht nicht als Kampffeministin geben, aber dieses Rollenverständnis ist doch allmählich sehr...überkommen, und unlogisch obendrein. Menschen verlieben sich, Menschen trennen sich...das ist nun mal das Leben. Keiner hat dabei irgendwelche Ansprüche, dass sich der Partner gefälligst sein ganzes Vorleben lang für ihn aufspart. Ehen können übrigens auch kaputt gehen...insofern ist auch das Warten bis zur Ehe eine sehr dürftige Absicherung.

Servus
mal aus der sicht des mannes.

ich hatte noch nie eine jungfrau im bett und die geschichten die ich hier teilweise lese, da sag ich nur zum glück. so romantisch hört sich das nämlich nicht an wenn sie schmerzen hat etc.

wichtig ist es überhaupt nicht, zumindest nicht für deutsche jungs. denke das ist ein islamisches kulturding, aber ich kenn mich da nicht aus.

eine türkische bekannte hat bis zur ehe analsex gehabt und hat auch funktioniert, hat dann sowieso den typen gleich geheiratet.

fazit: kommt drauf an in welche religion/nationalität du dich einheiratest

Ich mag

29. August 2008 um 6:44

Slm...
... ich bin zwar nur halbtürkin, aber ich verstehe dich schon. natürlich ist es immernoch tabu, und wenn dein freund warten will, dann ist das schon ein riesen liebesbeweis, wie ich finde. allerdings kann sex auch eine wundervolle sache sein, die eine beziehung auf touren hält.
meine frage an dich, ihr seit nicht verlobt oder habt hoca nikah gemacht? weil ihr dann das recht dazu hättet.

erst einmal solltest du für dich klären, wie wichtig dir deine jungfräulichkeit ist. willst du mit deinem freund schlafen, würdest du es später bereuen?!

also meine erfahrung zeigt klar und deutlich, dass ich für mich es schon bereue mit meinem freund damals geschlafen zu haben. wir waren verlobt und hätten beinahe geheiratet, zum zeitpunkt meiner entjungferung waren wir es allerdings nicht ! heute denke ich, dass es ein fehler war, aus dem grund, weil er es in meinen augen nicht zu schätzen gewusst hat. ich war 18 jahre alt und bereit für ihn alles zu geben. naja das blatt wendete sich allerdings.
natürlich bereue ich es im allgemeinen nicht, sex gehabt zu haben, nur die wahl des sexualpartners...das bereue ich !


triff dich richtige entscheidung, insallah.
kendine iyi bak, yasemin

Ich mag

22. September 2008 um 21:41

Haltlos
Eine späte Antwort, aber besser als gar keine.
1. Eine Absicherung des Kuckuckseis war es früher - damals klar und verständlich. Heute gibt es sowas wie Vaterschaftstests. Insofern kann es das nicht mehr sein.

2. Ich wäre dir sehr verbunden, wenn du ein gesundes Geschlechtsleben mit einem festen Partner nicht mit wahllosem Herumpoppen verwechseln würdest.

3. All deine Argumentation, "Ekel" und fehlende Romantik würde man gut als deine logisch nachvollziehbare Sicht akzeptieren können, wenn du die gleichen Maßstäbe an dich selbst stellen würdest. Tust du aber nicht. Mehr noch, du vertreibst dir die Zeit mit anderen, wie du es schön ausgedrückt hast. Mh...ich will jetzt niemandem etwas unterstellen, aber ist dir mal der Gedanke gekommen dass so etwas auf eine Frau genauso...sagen wir mal unschön wirken kann? Und dass sich lange nicht jede von jemandem anfassen lassen möchte, der in atemlos romantischer Erwartung der ersten Hochzeitsnacht sämtliche Diskothekenklos der Umgebung mit diversen Bekanntschaften abgeklappert hat? Verzeih die etwas überspitzte Formulierung, aber ich zumindest würde so jemandem nicht mehr ins Gesicht schauen wollen, von Hochzeitsplänen ganz zu schweigen - und das wiederum ist ganz unüberspitzter Ernst.

Ich mag

24. September 2008 um 2:17
In response to muckerl84

Servus
mal aus der sicht des mannes.

ich hatte noch nie eine jungfrau im bett und die geschichten die ich hier teilweise lese, da sag ich nur zum glück. so romantisch hört sich das nämlich nicht an wenn sie schmerzen hat etc.

wichtig ist es überhaupt nicht, zumindest nicht für deutsche jungs. denke das ist ein islamisches kulturding, aber ich kenn mich da nicht aus.

eine türkische bekannte hat bis zur ehe analsex gehabt und hat auch funktioniert, hat dann sowieso den typen gleich geheiratet.

fazit: kommt drauf an in welche religion/nationalität du dich einheiratest

Selam
Hallo ist dein Freund auch ein Türke???

Kizim mach kein Scheiß......du weiß bei den Türken steht die Ehre an erster Stelle....und dein Freund (wenn er ein Türke ist) müsste das wissen....Namuz Namuz derler baska bisey demezler das weißt du yapma


Warte du weißt nicht ob du ihn heiratest. Ich bin auch eine Türkin und meine Eltern vorallem mein Vater würde ein Herzinfakt bekommen....abgesehen davon würde ich das sowieso nicht machen, ich würde nicht einmal daran denken,,,,, denk du auch nicht dran egal wie freizügig du bist, das bin ich nämlich auch, aber tu deiner Famile sowas nicht an


Aramizda bölye seyleri niye burda yaziyon bacim konusacak kimsen yoksa tabi arkadas yigen falan konusulmiyor demi?? seni de anliyorum....bak kurban istersen bunu okudugun zaman bana yaz geri kontakta gecek istersen sakin bi delilik yapim deme

Ich mag

4. Oktober 2008 um 19:44

...
ich habe bis zur ehe gewartet und diese ging schief.... das problem ist das du für nichts eine garantie hast.
jedoch bereue ich es nicht gewartet zu haben weil die jungfreulichkeit für mich immer sehr wichtig war. ich bin keine muslimin und trotzdem habe ich es als etwas besonderes angesehen. es ist ein geschenk was du deinem mann zur hochzeit machst.
ich würde wieder warten.

Ich mag

7. Oktober 2008 um 22:44

Hallo?! Jungfräulichkeit als Geschenk für den Mann?
Das ist ja so, als würden wir nur aus unserer ... bestehen!!

Ich mag

8. Oktober 2008 um 22:36
In response to zara1988zara

Selam
Hallo ist dein Freund auch ein Türke???

Kizim mach kein Scheiß......du weiß bei den Türken steht die Ehre an erster Stelle....und dein Freund (wenn er ein Türke ist) müsste das wissen....Namuz Namuz derler baska bisey demezler das weißt du yapma


Warte du weißt nicht ob du ihn heiratest. Ich bin auch eine Türkin und meine Eltern vorallem mein Vater würde ein Herzinfakt bekommen....abgesehen davon würde ich das sowieso nicht machen, ich würde nicht einmal daran denken,,,,, denk du auch nicht dran egal wie freizügig du bist, das bin ich nämlich auch, aber tu deiner Famile sowas nicht an


Aramizda bölye seyleri niye burda yaziyon bacim konusacak kimsen yoksa tabi arkadas yigen falan konusulmiyor demi?? seni de anliyorum....bak kurban istersen bunu okudugun zaman bana yaz geri kontakta gecek istersen sakin bi delilik yapim deme

Hä?
Tja, ich bin unberührt, weil asexuell. Sex ist bei mir nicht drin.
Aber ich bin KEINE anatomische Jungfrau mehr. Frau muss zum Gyn, und der braucht Platz für sein Zeug.

So viel zur Ehre. Sorry die direkte Frage, aber... leben manche Leute im Mittelalter? Eine anatomische Jungfrau, mit intaktem Hymen also, kann wiederholt Oral- und Analverkehr gehabt haben. Kann eine richtige ... sein und nur auf Vaginalverkehr verzichten, um halt "intakt" in die Ehe zu gehen. Was sagt das Hymen über ihre "Ehrhaftigkeit" aus???

Das Hymen hab ich selbst entfernt, wollte nicht, dass die Gyn das macht. Selber bin ich feinfühliger.
Und einem Mann, sollte ich je einen mögen, hätte ich das auch bei größter Liebe nicht zugestanden.

Ich mag

10. Oktober 2008 um 13:21

!!
Es hat doch nichts mit deiner Nationalität zutun, wenn du dir bei deinem Typen sicher bist, dann solltest du es nicht davon abhängig machen was dein Glauben sagt. Gott wird dich nicht weniger lieben wenn als Nicht - Jungfrau in die Ehe gehst. Ich verstehe dich da schon, bin zwar Deutsche habe aber viel mit Ausländern zutun auch mein jetziger und meine Exfreunde waren Türken, ich weiß wie die denken zumindestens die die vom Bauernland kommen oder so) meine türkischen Freundinnen hatten alle schon Sex und keiner nimmt es ihnen übel. Sie verheimlichen es auch nicht. Denn jeder hat das Recht seine Sexualität auszuleben. Unsere türkischen Mitbürger vögeln sich schließlich auch durch die Gegend aber ihre Frau soll Jungfrau sein...das ist schließlich auch eine Sünde..aber das ist eher ein anderes Thema. Lange Rede kurzer Sinn. Mache es nicht von deiner Relgion abhängig sondern ob du dich reif fühlst. Und ob du mit ihm zusammenbleibst könnte dir auch niemand sagen selbst wenn ihr verheiratet seid

Ich mag

27. Oktober 2008 um 23:43

?
Das erzählst du gerade...so frischfröhlich...als Grund/Beweis, warum man die Jungfräulichkeit bewahren sollte?
Lass mich zusammenfassen, wenn diese Geschichte wirklich stimmt.
Da wollen zwei Leute heiraten, wobei man wohl davon ausgehen kann, dass sie sich lieben. Dann erzählen irgendwelche Leute dem Bräutigam, sie hätten die Braut schon im Bett gehabt, was er sofort glaubt, randaliert, und diese Frau vor 800 Leuten demütigt? Die dann auch noch von ihrer Familie verstoßen wird?

Ohne jetzt auf die seltsame Liebe einzugehen, die es gestattet, sofort und ohne jede Prüfung mal eben irgendwelchen Typen zu glauben anstatt der "geliebten" Braut....das kommt dir alles nicht krank vor, nein? Mir schon. Bei aller Toleranz. Genau...der Arme. Verhält sich wie der letzte Idiot, zerstört das Leben einer jungen Frau, und leidet dann noch vor sich hin. Applaus für diese Tragödie.

1 likes - Ich mag

12. November 2008 um 21:43

Haram
Dann ist es sicher auch haram, Menschen zu töten.

Vor allem in Deutschland ist es verboten zu morden! Und trotzdem rennen noch tausende Vollidioten durch dieses und andere Länder und töten ihre Frauen, Schwestern und Cousinen, weil sie angeblich die Familienehre beschmutzt haben. KRANK!

Hallo? Was geht es einen Vater oder Bruder an, wann seine (mindestens 16 jährige) Tochter Sex hat und vorallem mit wem? Und wenn sie volljährig ist, dann hat es ihn überhaupt nicht mehr zu interessieren, mit wem sie Tisch und Bett teilt. Eltern wollen natürlich nur das Beste für die eigenen Kinder, aber sein Kind zu verstoßen, weil es Sex hatte, ist krank!

Es ist nur Sex! Ihr tut immer so, als wäre Sex eine Schande und bringe den Tod. Wer sich ordentlich schützt (Kondome!), der wird mit Sex ein langes, schönes Leben haben!

Ich mag

12. November 2008 um 21:50

Na du hast ja eine Meise
Männer dürfen sich durchs Leben vögeln, wann und mit wem es ihnen beliebt und Frauen müssen sich dann im Gegenzug für sie aufsparen?

Und das alles, weil Männer Angst vor einem Kuckuckskind haben? Das eine Frau einem Mann auch dann ein Kuckuckskind andrehen kann, wenn sie längst verheiratet und dann eben keine Jungfrau mehr ist, vergisst du wohl?!

Mann, du hast echt eine Meise! Du misst mit zweierlei Maß!

Ich mag

24. Februar 2009 um 17:12


ganz deiner meinung... bencede bekle...

Ich mag

24. Februar 2009 um 17:14
In response to nazda3

Hallo?! Jungfräulichkeit als Geschenk für den Mann?
Das ist ja so, als würden wir nur aus unserer ... bestehen!!

Nein so ist das nicht
es geht nur darum das es später für sie unangenehm wird wenn der partner den sie aussuchen wird religios oder eifersüchtig ist.
meiner meinung nach sollten weder noch männer oder frauen ausser ehelichen sex haben aber das ist jede meinung für sich selbst verantwortlich oder nicht..

Ich mag

7. April 2009 um 22:38

Was ist das?
was für vorbeireitungen????

Ich mag

7. April 2009 um 22:45

Oh mein Gott
Also wirklich,wenn ich das schon höre ,zu jeder Beziehung gehört-Sexualität....

auch wenn er sagt,er versteht es-dennoh hat er auch dieses Verlangen......

Das ist echt Müll.....

Ich mag

8. April 2009 um 1:37

Einfache Entscheidung...
entweder Du entscheidest für Dich selbst, was Du willst, oder ordnest Dich den Männern unter.
Wenn Du selbst entscheidest, dann denke nicht darüber nach, sonder handle so, wie Du es für richtig hälst, unabhängig davon, was andere über Dich denken mögen.
Wenn Du das in Deiner Religion/Familie/Kultur nicht verantworten kannst, weil die Frau eine untergeordnete Rolle spielt, lass es einfach bleiben.
In unserem (deutschen/christlichen) Kulturkreis ist das auch noch nicht lange so verbreitet, daß jede Frau so bald mit jedem Mann schläft. Aber diese Neuerung führt dazu, daß eine Ehe nicht der Ehe willen ewig währen muß, und wenn es an der Zeit ist, sie zu beenden, sucht man sich einfach neue Partner. Auch bei uns war, oder ist es so, daß sich Leute dafür schämen, obwohl es ein natürlicher Prozess ist, sich irgendwann neue Partner zu suchen... Wenn die Liebe ewig hält, ist es ja gut, aber wenn nicht; warum soll man dann zwanghaft gebunden werden?

Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Beliebteste Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben