Home / Forum / Sex & Verhütung / Pille zu früh genommen, was nun?


Pille zu früh genommen, was nun?

16. März 2005 um 17:31

Hallo!
Ich hab eine ganz dringende Frage... Ich hoffe, mir kann geholfen werden, ich wäre sehr dankbar. Also... Ich nehme schon über ein Jahr die Pille und mir ist es zwar schon ein paar mal passiert, dass ich die Pille vergessen habe, aber in den Fällen habe ich sie immer zu spät genommen und habe mich danach korrekt verhalten. Aber heute morgen ist mir was ganz dummes passiert! Ich nehme die Pille immer bevor ich zur Schule gehe und dann hab ich auf die Uhr geschaut und bin aufgestanden und habe die Pille genommen. Doch im nachhinein ist mir aufgefallen, dass ich sie 15min zu früh genommen habe! Ich hatte mich verguckt... Was passiert jetzt? In der Packungsbeilage habe ich nichts dazu gefunden. Habe ich jetzt keinen Schutz mehr? Ich bitte dringenst um Hilfe!!
Liebe Grüße

Verwandte Tags #Verhütung

+

Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte! Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben! Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest 5 ultimative Regeln: Was du nach einer Trennung auf KEINEN Fall tun solltest

16. März 2005 um 17:33

Nur die Ruhe
Bei den gängigen Pillen hat man eine Spanne von 12 Stunden. Wenn du 15min zu früh dran warst, macht das überhaupt nichts. Dass man irgendwelche Pillen auf die Minute genau zur gleichen Zeit nehmen muss, ist mir nicht bekannt. Allerdings solltest du aufpassen, wenn du die Pille manchmal zu spät nimmst, denn es passiert leicht, dass man dann den Verhütungsschutz verliert, wenn man über die 12-Stunden-Grenze kommt.

Liebe Grüße,
Layla

Gefällt mir

16. März 2005 um 17:41

Da bin ich aber beruhigt!
Mir fällt echt gerade ein Stein vom Herzen! Also kann ich ohne Gefahr mit meinem Freund schlafen?!Ich war echt in Panik.. Danke!

Gefällt mir

16. März 2005 um 17:48
In Antwort auf BlackLayla

Nur die Ruhe
Bei den gängigen Pillen hat man eine Spanne von 12 Stunden. Wenn du 15min zu früh dran warst, macht das überhaupt nichts. Dass man irgendwelche Pillen auf die Minute genau zur gleichen Zeit nehmen muss, ist mir nicht bekannt. Allerdings solltest du aufpassen, wenn du die Pille manchmal zu spät nimmst, denn es passiert leicht, dass man dann den Verhütungsschutz verliert, wenn man über die 12-Stunden-Grenze kommt.

Liebe Grüße,
Layla

Habe eine frage an layla
Eigentlich ist es doch wieso egal wann man die pille am tag nimmt, hauptsache man hat die überhaupt genommen. Oder liege ich da falsch?

Gefällt mir

16. März 2005 um 19:26
In Antwort auf bienchen1988

Da bin ich aber beruhigt!
Mir fällt echt gerade ein Stein vom Herzen! Also kann ich ohne Gefahr mit meinem Freund schlafen?!Ich war echt in Panik.. Danke!

Ja, kannst du )
Sofern du vorher keinen Quatsch mit der Einnahme betrieben hast )

Gefällt mir

16. März 2005 um 19:29
In Antwort auf babygirl2991

Habe eine frage an layla
Eigentlich ist es doch wieso egal wann man die pille am tag nimmt, hauptsache man hat die überhaupt genommen. Oder liege ich da falsch?

Falsch.
Du solltest sie schon immer ungefähr um die gleiche Zeit nehmen, schließlich führst du deinem Körper Hormone zu, und die sollen ja möglichst auf einem konstanten Level bleiben. Wenn du die Pille mal morgens, mal abends nimmst, schwankt die Hormon-Konzentration in deinem Körper, und außerdem läufst du ohne feste Uhrzeit Gefahr, sie mal ganz zu vergessen oder zu vergessen, ob du sie an dem Tag schon genommen hast.

Am besten hältst du eine feste Uhrzeit fest. Nimm sie direkt nach dem Aufstehen, zum Abendessen (wie ich) oder sonstwann, nur möglichst immer gleich, wobei es auf Minuten nicht ankommt.

LG, Layla

Gefällt mir

16. März 2005 um 19:48
In Antwort auf BlackLayla

Ja, kannst du )
Sofern du vorher keinen Quatsch mit der Einnahme betrieben hast )


Nein, habe ich nicht. Ich habe bis zu dem Tag immer alles richtig gemacht und die Pille immer zu einer konstanten Zeit genommen. Nur heute ist mir dieser Schusselfehler unterlaufen! Danke nochmal!

Gefällt mir

16. März 2005 um 20:10
In Antwort auf BlackLayla

Falsch.
Du solltest sie schon immer ungefähr um die gleiche Zeit nehmen, schließlich führst du deinem Körper Hormone zu, und die sollen ja möglichst auf einem konstanten Level bleiben. Wenn du die Pille mal morgens, mal abends nimmst, schwankt die Hormon-Konzentration in deinem Körper, und außerdem läufst du ohne feste Uhrzeit Gefahr, sie mal ganz zu vergessen oder zu vergessen, ob du sie an dem Tag schon genommen hast.

Am besten hältst du eine feste Uhrzeit fest. Nimm sie direkt nach dem Aufstehen, zum Abendessen (wie ich) oder sonstwann, nur möglichst immer gleich, wobei es auf Minuten nicht ankommt.

LG, Layla

Achso
Ich nehme die pille immer abends, manchmal ein paar minuten zu spät, ok ich werde mir eine Uhrzeit aussuchen, aber mir wurde gesagt es ist egal wann man sie nimmt. Aber danke nochmal

Gefällt mir

16. März 2005 um 20:17
In Antwort auf babygirl2991

Achso
Ich nehme die pille immer abends, manchmal ein paar minuten zu spät, ok ich werde mir eine Uhrzeit aussuchen, aber mir wurde gesagt es ist egal wann man sie nimmt. Aber danke nochmal

Wenn...
...du sie immer abends nimmst, ist es doch ok. Ich meinte nur, dass man sie nicht mal morgens, mal abends nehmen sollte. Wie gesagt, auf Minuten-Unterschiede kommt es nicht an, man hat zum Nehmen eine Frist von 12 Stunden (bei manchen Pillen nur drei, siehe Beipackzettel).

Mach einfach so, wie du es immer machst, wenn du sie regelmäßig abends nimmst

Gefällt mir

16. März 2005 um 20:22

Also
...dein Körper ist doch keine Maschine, die auf die Minute pünktlich Hormone braucht! Du hast eine Zeitspanne von 12 Stunden! Ich mach mir überhaupt keine Gedanken, wenn ich die Pille mal ne Stunde früher oder später nehme! Und es nie was passiert.

Gefällt mir

16. März 2005 um 20:51
In Antwort auf francy666

Also
...dein Körper ist doch keine Maschine, die auf die Minute pünktlich Hormone braucht! Du hast eine Zeitspanne von 12 Stunden! Ich mach mir überhaupt keine Gedanken, wenn ich die Pille mal ne Stunde früher oder später nehme! Und es nie was passiert.

Ja schon, aber...
Ich war ja nur verunsichert, weil z.B. in dem Beipackzettel nichts davon steht, was passiert, wenn man die Pille zu früh nimmt. Außerdem wusste ich nicht, dass die Zeitspanne von 12 Stunden für die frühere Einnahme gilt. Ich dachte immer, dass wenn ich nach der Pause um eine Uhrzeit (sagen wir mal 6 Uhr morgens)wieder anfange, dass dann die 12 Stunden nur für danach gelten und dass ich die Pille auf keinen Fall vor 6 Uhr morgens nehmen kann. Ich will ja nur Sicherheit, weil schwanger werden will ich auf keinen Fall!

Gefällt mir

15. August 2007 um 8:37
In Antwort auf BlackLayla

Wenn...
...du sie immer abends nimmst, ist es doch ok. Ich meinte nur, dass man sie nicht mal morgens, mal abends nehmen sollte. Wie gesagt, auf Minuten-Unterschiede kommt es nicht an, man hat zum Nehmen eine Frist von 12 Stunden (bei manchen Pillen nur drei, siehe Beipackzettel).

Mach einfach so, wie du es immer machst, wenn du sie regelmäßig abends nimmst

Shit..
.. ich hab da eine kleine frage..
ich nehme normal die pille immer gegen 20.uhr.. nur heute morgen war ich total gestresst und hab gesehen dass ich gestern abend die pille für heute genommen hab und die für gestern denn noch drinnen war..
und eigentlich soll ich sie ja erst heut abend nehmen.. Nur aus panik hab ich sie denn gleich sofort genommen..
leider 11 stunden zu früh..
Kann da auch was passieren?. Normal nehme ich sie immer genau pünktlich und mir sind noch keine anderen fehler unterlaufen ?
Was muss ich jetzt tun?
Bitte schnell um antwort :S

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben