Home / Forum / Sex & Verhütung / Penis wird kleiner ... ???

Forum

Penis wird kleiner ... ???

26. Februar 2007 um 8:40

Hallo,

mein Mann (38Jahre)hat seit etwa einem halben Jahr den Eindruck, dass sein Penis etwas kleiner geworden ist. Er meint, so etwas 2-3cm im erregten Zustand und das er nicht mehr ganz so fest wird. Ehrlich gesagt, mir ist das noch nicht so wirklich aufgefallen. Es funktioniert ja auch alles ganz wunderbar. Er hat Spaß am Sex und auch einen Orgasmus. Also keine Einschränkungen. Ich muß dazu sagen, dass wir im letzten halben Jahr extrem viel Streß hatten, da unsere Tochter schwer erkrankt ist und unser Sexleben auch etwas brach lag. Nun ist aber Besserung in Sicht. Kann es vielleicht damit etwas zu tun haben? Mein Mann fühlt sich schlecht und ist in Sorge, dass bald gar nichts mehr geht. Ich möchte ihn so gern etwas aufbauen, bin ja schon froh, dass er überhaupt mit mir arüber redet.
Über einen Rat von Euch wäre ich super dankbar. Einen schönen Start in die neue Woche.
Walli.

Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde! Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

Zum wahnsinnig werden! Was passiert, wenn der Schwarm nicht antwortet ... Zum wahnsinnig werden! Was passiert, wenn der Schwarm nicht antwortet ...

Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!" Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

26. Februar 2007 um 8:57

Aufblasen hilft !
Hey, Walli30,

blase das Pinkelteil kräftig auf
und schnüre dann den Blutrückstrom ins Gehirn mit einem Gummiband ab.
Meistens hilft das!

Gruß Kuddelinchen

Ich mag

26. Februar 2007 um 9:24
In response to kuddelinchen

Aufblasen hilft !
Hey, Walli30,

blase das Pinkelteil kräftig auf
und schnüre dann den Blutrückstrom ins Gehirn mit einem Gummiband ab.
Meistens hilft das!

Gruß Kuddelinchen

@ kuddelinchen :
Entweder bist du eine 12-jährige mit wenig Verstand oder eine gefrustete 50-jährige die nix zum Poppen hat. Sonst würdest Dir solche Kommentare ersparen - und uns auch !!!

Ich mag

26. Februar 2007 um 9:30

Hallo Walli30,...
klar, wenn Mann Probleme hat, wirkt sich das auch im Sexleben aus. Macht Euch keinen Stress und setzt mal eine Zeit lang aus, das wird schon wieder.

Sobald er merkt dass du hinter ihm stehst und ihn auch nicht forderst, wird es besser.

Eurer Tochter wünsch ich eine gute Besserung und Euch beiden alles Gute !!!

Grüssle von flammendesherz

Ich mag

26. Februar 2007 um 17:26

Ja,...
genau das is hier auch mein Problem hier^^

Man kann echt keine normale Frage stellen,...es gibt immer so bescheuerte unsensible Leute die ihr Kommentar hier abgeben müssen!!!

Wer weiss wer Knuddelinchen in Wirklichkeit ist^^

Naja is auch egal,...

Hm,..also durch Stress wird der Penis normalerweise nicht kleiner,...vlt ist es Einbildung,...nur ein Beispiel zu nennen,...gibt Frauen die denken die sind schwanger,haben Anzeichen wie,dass die Brust spannt,Übelkeit und so,...und in Wirklichkeit sind sie es nicht,...oder manchmal fühl ich mich "voll fett",..denk dass ich zugenommen hab,...obwohl ich kein Gramm mehr hab,...der Fakt dass du es nicht bemerkt hast führt mich zu so einer Theorie

Ich mag

3. November 2009 um 11:53

Penis kleiner durch Sorge und Stress?
Hallo,

auf der Suche nach Rat bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Bei mir liegt ein ähnliches Problem vor: Der Penis meines Freundes ist kleiner geworden. Ich vermute, es liegt an Sorgen und Stress, hervorgerufen durch die begonnene berufliche Selbstständigkeit. Ich kann keine schlüssige Erklärung für diese Verkleinerung finden und frage nun hier: Ist eine Verkleinerung aufgrund psychischer Belastungen möglich? Hat jemand ähnliches erlebt?
Walli, bei euch ist einige Zeit vergangen. Ich hoffe, eurer Tochter geht es wieder bestens. Wie hat sich die Situation bzw. der Penis entwickelt?
Ich frage nicht, weil mir die Größe von Wichtigkeit ist, sondern weil ich mit meinem Freund mitleide, dem diese Größenveränderung sehr zu schaffen macht.
Danke für eure Antworten
tenfour

Ich mag

3. November 2009 um 12:53

IPP
Goggle doch einmal unter IPP

Ich mag

3. November 2009 um 19:24

Dein Mann hat Recht
nix lol - lach mich schlapp - unmöglich.
Im Prinzip sind zwei Vorgänge verantwortlich, damit der Penis kleiner erscheint:
- wenn mann an Gewicht zulegt, wird der Penis vom Fettgewebe 'zugedeckt' und ist scheinbar kleiner
- die Schwellkörper werden altersbedingt durchlässiger und können weniger Blut 'speichern', der Penis wird nicht mehr so gross und nicht mehr so steif.

Lösungen gibts drei
- eine verständnisvolle und geile Frau (macht ihn gross und hart)
- Kraft- und Ausdauersport und Gewicht reduzieren (das Fettgewebe verschwindet - Penis tritt grösser hervor)
- Viagra, Levitra, Cialis - brauchen viel länger als eine Frau und wirken auch nicht so gut, dafür aber sicher)

Ich mag

5. November 2009 um 14:40

Lachen ist gesund
Habe deinen Beitrag gelesen und stelle mir folgende Fragen:
1. Warum beschäftigst du dich mit der Fragestellung, wenn bei dir alles so toll ist?

2. Wer wollte wissen, ob deine Männer gut waren?

3. "Waren" impliziert die Vergangenheitsform. Ist damit meine Frage Nummer 1 beantwortet?

Ansonsten möchte ich mich nicht auf dieses Niveau herabbewegen. Qualifizierte Antworten sind aber immer noch gerne erwünscht

Ich mag

5. November 2009 um 21:05

Was denkst du trotzdem ...
einfache Abnutzung oder eher ein Psychologisches Problem

Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Beliebteste Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben