Home / Forum / Sex & Verhütung / Magen Darm Erkrankung und Pille - allgemeine Frage


Magen Darm Erkrankung und Pille - allgemeine Frage

12. Februar 2010 um 15:43

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen mache ich mir Gedanken darüber wie das denn bei einer Magen-Darm-Grippe und der Pille ist. Ich arbeite im Kindergarten, da ist ja öfters mal so etwas unterwegs...

Das die Pille während der MDGrippe nicht wirkt ist mir klar und das man danach mind 7 Tage zusätzlich verhüten sollte.
Jedoch kam mir so in den Sinn, dass eine solche Grippe einen ja quasi täglich treffen kann.
Was ist wenn ich dann in den 7 Tagen zuvor ungeschützten GV hatte?
Ist ja dann immer ein Problem oder? Wegen den überlebenden Spermien.

Habt ihr damit Erfahrungen oder sind wir da leider alle schutzlos ausgesetzt??

Lg und schönes Wochenende

Verwandte Tags #Verhütung

+

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt! 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben! Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

12. Februar 2010 um 15:51

Ja
aber das müsste ich ja dann quasi immer. Kann ja nicht im Voraus wissen ob ich in den nächsten 7 Tage ne MDGrippe krieg.
Is ja doof!

Aber dass die Spermien ganze 7 Tage überleben is eh eher unwahrscheinlich oder...?

Gefällt mir

12. Februar 2010 um 15:56

Ja,
das stimmt schon.
Aber ist zum Beispiel auch im Moment die Frage ob aus diesen 2, 3 Einzelfällen ne Welle entsteht oder obs bei denen wenigen bleibt...

Wenn es dann mal soweit wäre, dass man zB in den Tagen zuvor GV hatte und die Grippe dann kommt, kann es was bringen wenn man die Pause auslässt oder? Und die Pille dann weiternimmt...

Mich beschäftigt sowas immer ^^

Gefällt mir

12. Februar 2010 um 16:01

Ah
okay.

Ja, ehrlichgesagt aber erst so in den letzten Tagen. Eben wegen diesen Einzelfällen im Kindergarten...
Allerdings steh ich jetzt gerade erst vor einem Pillenwechsel in 2 Wochen wegen meiner schlechten Haut.
Daher würd ich ungern auf Hormone, die meiner Haut helfen, verzichten...
Was gäbe es denn noch? Außer Kondom natürlich und ich mag auch nix in mich einpflanzen lassen

Was ich noch fragen wollte. Ab wann spricht man denn von einer Magen-Darm-Erkrankung? Nach 2, 3 mal Durchfall am Tag oder ab wann genau?

Gefällt mir

12. Februar 2010 um 16:31
In Antwort auf april003

Ah
okay.

Ja, ehrlichgesagt aber erst so in den letzten Tagen. Eben wegen diesen Einzelfällen im Kindergarten...
Allerdings steh ich jetzt gerade erst vor einem Pillenwechsel in 2 Wochen wegen meiner schlechten Haut.
Daher würd ich ungern auf Hormone, die meiner Haut helfen, verzichten...
Was gäbe es denn noch? Außer Kondom natürlich und ich mag auch nix in mich einpflanzen lassen

Was ich noch fragen wollte. Ab wann spricht man denn von einer Magen-Darm-Erkrankung? Nach 2, 3 mal Durchfall am Tag oder ab wann genau?

Und
was mich auch noch interessiert.

Ist der Schutz auch schon weg, wenn die Grippe noch nicht ausgebrochen ist.
Sprich ich nehme die Pille wie gewohnt und erst viel später als die 4 Stunden Wirkzeit habe ich den Durchfall oder Erbrechen..
Ist der Schutz dann trozdem an dem Tag noch gegeben und ist erst ab dem kommenden Weg, wenn die Pille quasi wieder ausgeschieden wird oder wie ist das?

Gefällt mir

12. Februar 2010 um 18:02

In
2 Wochen hab ich eh nochmal nen Termin bei der FA, da kann ich mich mal genauer über alles informieren.

Ja, das schon. Aber ich meinte nur, wenn der Durchfall zB erst abends kommt und man die Pille morgens noch genommen hat ob dann die von dem Tagnoch wirkt, weil die 4 Std ja längst vorbei sind oder ob der Darm quasi vorher schon so am rumoren war, dass auch diese bestimmt nicht gewirkt hat.

Aber du bist ja auch kein Arzt...

Gefällt mir

12. Februar 2010 um 19:17

Ja,
wahrscheinlich...

Naja, hoffen wir mal, dass wir oder ich in dem Falle nie in so ne Situation kommen

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

  • Pille, Durchfall - soll ich in die Pause gehen?

    19. Oktober 2013 um 21:25

  • Wann wieder Schutz?

    8. Februar 2013 um 18:36

  • Wie lange nach Antibiotikum ungeschützt? Doxycyclin und Valette im LZZ

    30. August 2012 um 6:15

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben