Home / Forum / Sex & Verhütung / Findet Man(n) eine nackte Muschi schön?


Findet Man(n) eine nackte Muschi schön?

15. Juni 2006 um 23:00

Hallo alle zusammen. Ich möchte meine Frage nicht nur an die Männer unter euch richten. Bin neu hier, lese aber schon seit ungefähr 14 Tagen die Beiträge hier. Ich weiß jetzt nicht genau ob die Frage schon einmal gestellt wurde. Aber es ist ein Thema was mich seit ungefähr einem halben Jahr beschäftigt. Bin vor einem halben Jahr nämlich operiert worden und mußte mit dazu meine Muschi kahl rasieren. Habe die Haare seit dem nicht mehr nachwachsen lassen und rasiere sie mir regelmäßig weg. Mein Mann hat sich bis heute nicht dazu geäußert. Weder positiv noch negativ. Irgendwie getraue ich mich auch nicht ihn danach zu fragen. Denn wenn es ihm überhaupt nicht gefallen würde, hätte er es mir sicherlich gesagt. (Denke ich zumindest) Es interessiert mich aber auch generell. Wie ist es für ein Mann od. eine Frau wenn man dort nackt ist? Findet ihr es erotisch? Kommt es darauf an wie man dort gebaut ist, um es schön zu finden? Bitte antwortet!

Verwandte Tags #Sexualität

+

Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte! Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt! 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde! Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

15. Juni 2006 um 23:03

Rasiert finde ich besser
tja....so is es. Ich persönlich finde es gepflegter und schöner wenn sie rasiert ist. Bis jetzt auch die Jungs die ich kannte fanden das aber seltsamer weise egal ob behaart oder rasiert.

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 0:18

-
finde es rasiert hundertmal hübscher, auch vom Gefühl her. Zum lecken ist eine rasierte Muschi natürlich auch viel schöner!

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 5:43

...
hmmm...Frag ihn doch einfach mal, ob sie ihm so besser gefällt.

Ich persönlich finde rasierte Muschis viiiel geiler...
Ganz kahl muss nicht sein, also noch son kleiner Streifen sieht auch echt geil aus.

Aber z.b. lecken würde ich niemals ne behaarte Muschi *würg*
In meine Augen wirkt das irgendwie ungepflegt, wenn man da alles wachsen lässt.

Also: PRO-Intimrasur

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 6:20

Teilrasiert
ist für mich am schönsten.
oben ein bischen was stehen lassen. (in welcher form auch immer).
ganz rasiert wirkt mir zu kindlich.

wolf

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 6:27

Fragen......
hi myway,
ich würde ihn einfach mal fragen. trau dich.
der eine mags, der andere nicht.
ich rasiere mich auch regelmäßig. ein mann sagte mir, dass er es mit haaren schöner fände, also hab ich sie wachsen lassen, obwohl ich mich ohne besser fühle.
als ich meinen jetzigen freund kennenlernte, hab ich gefragt. ich rasierte mich wieder und ihm gefällts. er mag keine haare im mund *g
also fragen, auch wenns schwer fällt - es kostet nichts.
ich denke, es kommt nicht darauf an, wie frau gebaut ist. wie fühlst du dich denn besser? mit oder ohne haare? wie gefällts ihm?
darauf kommts an. das aussehen ist zweitrangig.

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 8:59

Eines meiner Lieblingsthemen:
Willkommen im Forum!
Für mich ist eine total rasierte Muschi etwas Wunderschönes, hoch Erotisierendes. Es signalisiert totale Offenheit, sogar etwas Jungfräuliches. Ausserdem hat meine Süsse eine wunderschöne Muschi und es passt einfach sehr gut zu ihr, dass sie dort ganz rasiert ist.
Dass dein Freund sich dazu nicht äussert ist allerdings befremdend. Meine Freundin erhält regelmässig Komplimente diesbezüglich von mir. Und wenn wir ganz viel Zeit und Lust dazu haben, dann rasiere ich sie.

lg Josef

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 9:05

Ich habe mich ein wenig erschreckt das eine reife frau solche ein frage stellen muß?
und frage mich wie dein verhältnis zu deinem mann ist. also meine frau ist seit vielen jahren rasiert und ich ebenfalls, es ist zum einen sehr schön beim lecken und zum anderen bei der körperpflege empfinden wir es als viel angenehmer. aber wichtig ist doch wie du dich fühlst??? gefällt es dir fühlst du sich erotisch?? wenn es deinen mann schon nicht mehr interessiert reizt es ihn denn zumindest wie ist euer liebesleben???

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 9:50
In Antwort auf aga1987

Rasiert finde ich besser
tja....so is es. Ich persönlich finde es gepflegter und schöner wenn sie rasiert ist. Bis jetzt auch die Jungs die ich kannte fanden das aber seltsamer weise egal ob behaart oder rasiert.

Ich mag Haare
Hi... ich stehe auf behaart, da es mir den Eindruck gibt mit einer Frau, nicht mit einem Mädchen zusammen zu sein. Das liegt aber sicherlich auch an den ersten Erfahrungen die ich machen durfte und den ersten Berührungen eines weichen Haarbusches mit den Händen.

Damit stehe ich aber allein auf weiter Ebene, da es gerade bei Jüngeren als unhygienisch verpöhnt ist.

Letztlich läßt meine Freundin etwas Haar oberhalb stehen und ist weiter untern rasiert.


Gefällt mir

16. Juni 2006 um 23:40

Ganz kahl
finde ich (Frau) total doof. Komme mir dann vor wie ein kleines Mädchen. Deshalb lass ich in der Mitte immer was stehen, schön kurz, ist ja klar. Da mein Mann gern Oral-Sex hat, findet er es sehr schön, je weniger steht. Ihn törnt auch eine ganz kahle Muschi an. Wir haben darüber gesprochen. Als wir zusammen gekommen sind, hab ich es öfter mal total rasiert, war ne Versuchsphase. Heute bleibt immer was stehen, quasi der Stinktierschnitt.
Urwald finde ich auch schrecklich.
Fixundfoxy

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 0:05

Nicht daß ich hier falsch verstanden werde...
es hat nichts mit Körpergerüchen zu tun.
Wir nennen es halt so, weil da in der Mitte der Streifen stehen bleibt. (looks like Stinktier, you know?)
Fixundfoxy

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 0:06
In Antwort auf fixundfoxy

Nicht daß ich hier falsch verstanden werde...
es hat nichts mit Körpergerüchen zu tun.
Wir nennen es halt so, weil da in der Mitte der Streifen stehen bleibt. (looks like Stinktier, you know?)
Fixundfoxy

Sag doch
Irokesenschnitt oder so. Hört sich echt alles besser an als Stinktier.
Wir müssen uns doch eh schon immer die blöden Fisch-Vergleiche anhören.

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 3:55

Also
ich finde es kurz geschnitten am schönsten. Für mich würde es kahl rasiert auch eher an Lolitas erinnern und nicht an Frauen.

Hat sich denn dein Mann nie geäußert, nicht mal eine flapsige Bemerkung. Wir haben früher auch nie viel über oder beim Sex geredet, aber darüber kann man doch nicht so hinweggehen.

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 6:02

Finds komplett...
nackt am allerschönsten. allein schon beim OV find ich es schönes über samtig glatte haut zu lecken. haare beim lecken unmöglich für mich bääääh. ich bin natürlich auch koplett blank.

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 13:34

Als Liebhaber...
bisweilen eher nackter Tatsachen bevorzuge ich doch eher ... genau.

(Auch bei diesem Thema könnte man sich an die Bibel halten ( wie bei anderen auch) :
'Eure Rede sei ja oder Nein, alles andere ist von Übel.'
Also entweder sieht es zumindest nicht geschnippelt aus, oder alles iss wech.)


Auch interessant die Meinungen zum 'Lolita'-Look.


Da kann man vermuten, dass das doch auch etwas mit Biologie zu tun hat.

Laut einer Studie wünschen sich (fast) alle Männer jeden Alters aller Kulturen unbewusst eine möglichst junge Frau - Frau, wohlgemerkt, die also wohl die weiblichen Formen aufweist, mitnichten aber noch nicht zwangsweise auch großzügige Haartracht im Schritt.(Die Wahrscheinlichkeit, mit dieser noch lange viele und gesunde Kinder zu zeugen ist da am höchsten...).

Von daher gibt es sicher eine unbewusste Faszination der unbewaldeten Hügel. Andererseits ist das Vorhandensein von Schamhaar ein aufforderndes Zeichen sexueller Reife.


Übrigens wurde in der früheren Kunst niemals Schamhaar dargestellt und so mancher Mann war dann vom richtigen Leben entsetzt - und hat die Ehe nie vollzogen. Da sind schlicht ästhetische Prägungen entscheidend gewesen.

Egal wovon man sich jetzt in seinen Zu- oder Abneigungen leiten lässt, argumentativ wird jeder was finden, die eigene Ansicht für 'die richtige' zu halten.

Doch wie wenig man generalisieren kann, dass Schamhaare ästhetisch oder gar erotisch seien, so wenig ist das bei deren Absens möglich.


De gustibus non disputandum est.

asteus

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 14:34

Da fragst du?
hei, ist doch deine sache. meine frau würde da niemals fragen. sie rasierte sie sich seit der pubertät kahl. hat dies bei ihrer mutter und ihren beiden ältern schwestern nie anders gesehen und war echt erschrocken als bei ihr ein busch zu wachsen begann. ihre mutter hat ihr dann gezeigt, wie sie sich rasieren kann. seither rasiert sie sich alle drei tage ohne aufhebens, ob ich im badezimmer bin oder nicht. geht mir in der zwischenzeit genau so. glatt rasiert hat doch nichts mit dem aussehen zu tun, es ist schlicht und ergreifend hygienisch.

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 18:05

Ich finde ...
ebenfalls dass es viel hygienischer ist blank rasiert zu sein und würde mich unwohl fühlen wenn ich nicht "haarfrei" wäre. Das gleiche finde ich auch bei Männern. Männer die sich im Intimbereich nicht rasieren finde ich total abstossend und das ist für mich ein Grund die Lust auf Sex zu verlieren.

Vom ästhetischen Ausgangspunkt finde ich es auch viel schöner. Ich lasse mich seit Jahren wachsen, war zwar am Anfang wahnsinning schmerzhaft, hat sich aber gegeben.

Zu deiner Frage, ich schliesse mich der allgemeinen Meinung an, dass du deinen Mann fragen solltest was ihm besser gefällt.

Liebe Grüsse, Laramah

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 18:13

Rasierte Muschi
Servus myway61

also ich finde eine nackte muschi schön. muss nicht alles und ganz weg sein, aber ich kann doch viel besser verwöhnen, ohne dass ich immer die haare an den lippen und den zähnen habe. meine frau und ich wir rasieren uns schon lange. bei mir kam es ebenfalls durch eine operation. da hab ich dann nachher nichts mehr wachsen lassen - meiner frau hats gefallen und seitdem hat sie auch angefangen sich da gut frei zu machen.

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 21:11

Nackte Muschi...
Mein Mann schon.

Gefällt mir

17. Juni 2006 um 21:37

Na,
wer analysiert schon seine Vorlieben oder warum er etwas für den Partner macht. Aber ehrlich "autopädophil"? Wenn solche Neigungen so sublimiert werden, ist doch gut. Aber die meisten neigen eben zu Rationalisierungen und schieben es auf die Hygiene. Ist wie bei dieser ganzen Beschneidungshysterie.

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben