Home / Forum / Sex & Verhütung / Berichtet mal ueber eure erfahrung mit vaginalkugeln

Berichtet mal ueber eure erfahrung mit vaginalkugeln

31. Mai 2009 um 16:49

also wie das thema schon sagt berichtet mal bitte. gibt es da irgendwelche erfolge oder verschlechterungen. wie lane hat es gedauert bis ihr was gemerkt habt ?

ich hab mir vaginalkugeln von re build gekauft. hat damit jemadn erfahrung gemacht ?

habt ihr vielleicht tipps zur anwendung


^^

mfg

Top 3 Antworten

16. Januar um 21:30

Ein toller Artikel für die Frau ---> http://amzn.to/2izC0ky . Sie sind nicht zu groß, haben eine handliche ,super Größe und sind optimal zum Becken-muskeltraining. Sind in der Handhabung leicht zu benutzen . Sehr schön daran ist das sie keine lauten Klackergeräusche von sich geben wie manch ähnliches Produkt. Bin sehr zufrieden damit

8 LikesGefällt mir

31. Mai 2009 um 17:02

Smartballs
bzw benutze ich smartballs

Gefällt mir

31. Mai 2009 um 18:29

Hilft wirklich!http://www.gofeminin.de/world/communaute/forum/imforum/smiley/g7.gif
Meine Frau hat nach der Geburt unseres zweiten Kindes auch Vaginalkugeln ausproblert, zunächst einfache und sehr günstige mit recht gutem Erfolg. Dann haben wir bei einem Online-Versender die "Fun Factory Smartballs" entdeckt. Die snd wohl noch angenehmer zu tragen und auch leichter zu reinigen.

Die Oberfläche ist samtig weich und durch die zweifarbige Optik auch nett anzusehen. Der Erfolg war nach einigen Wochen regelmäßigen Tragens zu spüren - auch für mich. http://www.gofeminin.de/world/communaute/forum/imforum/smiley/g15.gif

Ich wünsche Dir viel Erfolg damit.

Gefällt mir

2. Juni 2009 um 22:23

Smartballs
hallo, also da ich in einem sexshop arbeite hab ich ja praktisch alles vor der nase ^^

jetzt hab ich mir die zweier Smartballs zugelegt und leider festgestellt...die passen nicht rein...war eine richtige quälerei mit dem zeug und jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich die "einer" ausprobieren soll...immerhin sind die ja vom umfang her auch nicht schmäler und ich möchte nicht nochmal soviel geld rauswerfen 8krieg zwar rabatt aba trotzdem ^^)

Also was sagt ihr?

Gefällt mir

2. Juni 2009 um 23:15

Smartballs
in china hat man frueher jadekugeln benutzt um die muskulatur zu trainieren. die waren anschenends so geuebt darin, das sie die kugeln innerhalb der vagina umdrehen konnten.

die einer smartball... ist das auch so das man die hin und her schieben kann ?

bei dem zweier da uebe ich so, das ich das (zusammen presse) also dagegen druecke mit der scheidenmuskulatur


wie viel kosten denn die einzellnen smart balls ?

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 16:34

Ich habe nach der ersten Geburt
den ersten Zugang zu Smartballs gefunden.
Seit dieser Zeit benutze ich sie immer wieder. Mehr oder weniger regelmäßig.
Der Erfolg stellt sich immer wieder sehr schnell ein.

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 16:37
In Antwort auf hoehscheiderin

Ich habe nach der ersten Geburt
den ersten Zugang zu Smartballs gefunden.
Seit dieser Zeit benutze ich sie immer wieder. Mehr oder weniger regelmäßig.
Der Erfolg stellt sich immer wieder sehr schnell ein.

Eines habe ich noc vergessen:
Das die Smartballs nicht "hineingehen" ist nicht möglich.
Wenn man aber eine Abneigung gegen die Balls oder sogar Angst hat, wird es nicht funktionieren weil man verkrampft.
Aber eigentlich "passt" ja sogar der Kopf eines Babys - da sind die kleinen Balls kein Problem.
An ein wenig Gleitmittel sollte man auch nicht sparen.

Gefällt mir

16. Januar um 21:30

Ein toller Artikel für die Frau ---> http://amzn.to/2izC0ky . Sie sind nicht zu groß, haben eine handliche ,super Größe und sind optimal zum Becken-muskeltraining. Sind in der Handhabung leicht zu benutzen . Sehr schön daran ist das sie keine lauten Klackergeräusche von sich geben wie manch ähnliches Produkt. Bin sehr zufrieden damit

8 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben